abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Rufnummern aktiv, davon 1 oder 2 oder 3 oder alle nicht registriert - seit einer Woche Probleme
Quasselline
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo Community,

ich schreibe im Auftrag für meine 79jährige Mutter. Ich habe ihren Telekom-Anschluss letztes Jahr

auf Vodafone Cable Max 1000 umstellen lassen, mit Übernahme von mehreren Rufnummern. Internet

ging testweise bereits im Dezember, die Umschaltung erfolgte erfolgreich am 9.Januar 2024 und hatte

eigentlich bis zum 10.Februar funktioniert.

Seitdem "spinnt" aber die Telefonie, hauptsächlich mit Fehler (403+503) daß zwar alle Nummern aktiv sind, jedoch

mal 1, mal 2 bzw. alle nicht registriert sind. Habe dann alles gegoogelt und ausprobiert. Kabel sind fest,

Update sind alle akuell. Rufnummern und Zugangsdaten/Passwörter passen auch.

Durch einige Umstellungen mit Ipv4 usw. ging es mal, dann mal wieder nicht. Am 13.02. habe ich mich

dann zu einem Werksresett entschlossen und oh Wunder alles hat wieder funktioniert. D.h. bis ich dann

das dritte Mobilteil anmelden wollte, zwischenzeitlich kam wieder der Fehler mit den Rufnummern.

Online kam kurz eine Meldung von wegen "Rückstörung" welche Überprüft wird. Ich hatte für den 15.02. dann

einen Vodafone Techniker geordert, der das Kabel überprüft hat und das Signal war bis zum (meinen eigenen)

Router, einer Fritzbox 6690 in Ordnung. Nachdem er fertig war ging es trotzdem wieder vom 15.02. 11:40 Uhr

bis zum 17.02. ca. 6:00 Uhr. Nach dem Aufstehen um 8 Uhr war wieder Fehlermeldung daß eine oder mehrere

Rufnummern nicht registriert sind. Das seltsame obwohl ich wieder mal die Diagnose in der fritzbox-app laufen

ließ, ich nebenbei gegoogelt habe was es noch für Möglichkeiten gäbe ging es wieder ab 8:39 Uhr ohne mein

Zutun. Bis um 14 Uhr des gleichen Tages. Heute morgen waren auch wieder 2 Nummern nicht registriert, während

ich die Zeilen Schreibe dann nur noch eine, trotzdem kann man mit den funktionierenden nicht extern anrufen.

 

Sorry für den vielen Text, aber ich bin so langsam am verzweifeln, da es zum einen ja einen kompletten Monat

funktioniert hat, ich rein garnichts geändert habe, die Kabel, Updates und Zugangsdaten alle passen bzw. mehr-

mals neu eingegeben wurden und trotz alledem die Telefonie solche Unanehmlichkeiten bereitet. Internet funktioniert

ja parallel dazu.

Ich hoffe es hat jemand eine Idee/Lösungsvorschläge, es kann ja nicht sein daß ich/man jeden zweiten Tag oder sogar

alle paar Stunden die fritzbox auf Werkseinstellung zurück setzen muß, nur daß es wieder für ein paar Minuten funktioniert ?!

Mfg.

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen

so kann das nicht funktionieren

siehe mein Screenshot zu IPv6 

 

was hast du unter DNS eingestellt?

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

31 Antworten 31
J0hann
Moderator:in
Moderator:in

Hallo @Quasselline,

 

unser WhatsApp Team sieht gerne in das Kundenkonto Deiner Mutter und lässt die Rufnummern registrieren.

https://vod.af/WhatsApp-Hilfe 

 

LG J0hann 

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!
RobertP
Giga-Genie
Giga-Genie

existiert zu dem Vertrag auch noch ein Leihgerät?

Leider nein. Vor Vertragsabschluss wurde mir vom freundlichen Vodafone Mitarbeiter sogar gesagt, ich könnte wenn ich will mir die fritzbox auch selbst kaufen, nannte sogar Beispiele (Amazon, Mediamarkt). Was ich halt nicht verstehe ist, daß es ja einen guten Monat einwandfrei funktioniert hat. Und jetzt auf einmal nicht mehr, ohne daß ich irgendetwas geändert, verstellt oder angeschlossen haben ?!? Internet geht zwar, aber Festnetz wäre viel wichtiger. Die Nummern sind zwar aktiv, aber je nach "Laune" oder als ob man würfelt, mal eine, mal zwei oder mehr oder gar keine registriert. Bin da momentan ziemlich ratlos ?

Hallo J0hann,

das wäre wirklich sehr nett. Leider bin ich momentan noch auf Arbeit. Wie lange bzw. bis zu welcher Uhrzeit kann man euch kontaktieren ? Mfg.

aus welchem Bundesland kommst du?

grueneSonne
Datenguru
Datenguru

Hallo,

bei so einem Aufwand und angesichts der Tatsache, dass es nicht unwahrscheinlich ist, dass nach der Entstörung irgendwann plötzlich wieder so ein Karrussel wie oben beschrieben sich wiederholt, würde ich ernsthaft überlegen, ob ein Wechsel zu einem Leihgerät sinnvoll ist.

gruss, grueneSonne
Vodafone => a) Hier Kontaktmöglichkeiten um bspw. Störung zu melden. b) Gutschrift ist kein Selbstläufer - Muss du extra nach der Ticketschließung Vodafone kontaktieren. bundesnetzagentur.de => 1) Ist Ihr Telefon- oder Internet ausgefallen? Ist Ihr Internetzugang zu langsam? Was Sie tun können, erfahren Sie hier. 2) Anfragen und Beschwerden

aus Franken, also ähm nördliches Bayern ;-).

Die Überlegung hatte ich auch schon, aber meinst du das ändert was ? Ich meine was ist dann an dem Leihgerät z.B. auch das selbe Modell der fritzbox anders, außer daß sich Vodafone dann bei Fehler bis zum Gerät darum kümmern muß ? Kenne mich da zu wenig aus ?!?

Quasselline
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Zwischenstand, seit heute Morgen funktioniert wieder alles, sprich sämtliche Nummern aktiv UND registriert. Ohne mein zutun. Habe es gleich mal ausprobiert. Seltsamerweise ging der Ruf zwar raus, z.B. auf Handy, aber es kam keiner von außerhalb an. Nochmal die Config. der Fritzbox überpüft und da waren sämtliche Rufnummer-Zuordnung zu den einzelnen Geräten durcheinander. Diese wieder eingestellt und es funktioner (noch!). Kann das dann allles wirklich nur an dieser "Entstörung" gelegen haben ? Trotzdem schon mal vielen Dank für die Hilfe und Tips, hoffe es hält diesmal länger als nur 2 Tage bzw. ein paar Stunden. Mfg.