TV: Tarife & Rechnung

Siehe neueste
KabelBW, Unitymedia, Vodafone, Horizon-Desaster, ZWANGsläufig GigaTV, SA005, ratlos ...
Gehe zu Lösung
CH79
Smart-Analyzer

Hallo Forum, 

 

dies ist mein erster Beitrag in diesem Forum - falls jemand der Meinung ist, dass diese Nachricht im Falschen Thread eröffnet ist, bitte verschieben.

 

Ich stelle mir gerade die Frage, ob irgendeine verantwortliche Person im Haus Vodafone eigentlich aktuell mitbekommt, was durch Mitarbeiter Ihres Hauses oder beauftragte Dienstleister (Hotline, First-Level, wohl tlw. beauftragte Call-Center) an Kunden verbrochen wird. Ich formuliere das bewusst so scharf, da sicherlich (fast) jeder sein Bestes tut (eine andere Bewertung steht mir nicht zu), aber das was bei mir (Kunde, monatlicher "Beitragszahler") ankommt ist eine Katastrophe.

 

Seit dem Versuch von Vodafone, das GigaTV Upgrade (besser die Softwareaktualisierung) auf der Horizon-Hardware zu machen, haben wir faktisch kein Fernsehen mehr - das war Anfang September.  Inzwischen hatten wir 3 Tauschboxen (HZ) immer mit dem Versprechen, dass es mit der Tauschbox funktionieren soll. Seit Anfang November sind es inzwischen 50 (!) dokumentierte Kontakte zum Kundendienst (Technik/Vertrag) und bislang keine Lösung.

 

Vor ein paar Tagen haben sich wohl die Denker und Lenker im Konzern dann überlegt ein bisschen mehr über die Wahrheit zu sprechen und man hörte immer mehr heraus, dass das mit Horizon nicht mehr funktionieren würde. Teilweise hatte ich echt erfrischend ehrliche Telefonate - von denen der Arbeitgeber Vodafone besser nicht erfahrten will!

 

Nun habe ich mich letzte Woche für GigaTV entschieden, einen anderen Weg scheint es nicht mehr zu geben. Die Aussagen mit "gleicher Leistungsumfang" sind nicht korrekt, aber was solls, das interssiert sowieso keinen und keiner kann es ändern. - ein bisschen ausgeliefert fühlt man sich schon.

 

Wie sollte es anders kommen, GIgaTV-Box angeschlossen, Aktivierungs-SMS bestätigt ... SA005 und weiterhin keine Hilfe von Seiten Vodafone ...

 

Hey, dachte ich mir, vielleicht gibt es ja hier Menschen, die irgendwelche Möglichkeiten haben, sich dem Thema anzunehmen oder gar wirklich zur Lösung beitragen können?

 

Ich freue mich  auf den Austausch.

Herzliche Grüße CH79

 

 

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
CH79
Smart-Analyzer

Um diesen Beitrag zu schließen, gebe ich gerne die Info, dass wir seit gestern wieder fernsehen können. GigaTV läuft ... Ich hoffe, das bleibt auch so.

 

Jetzt wird es nur spannend, ob Vodafone in der Lage ist, für den Zeitraum von September bis heute eine Gutschrift für die nicht erbrachten Leistungen zu erstellen?

 

Das Grundproblem ist somit erst einmal gelöst. Deshalb markiere ich diesen Beitrag auch als Lösung. 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
4 Antworten 4
penthero
Smart-Analyzer

Hallo,
die Konsequenz aus diesem Disaster wäre keine Vodafone Hardware mehr einzusetzen / bestellen.
Es gibt bessere, preiswertere Alternativen:
ich setze einen Gigablue UHD UE 4K Cable Receiver ein, der Vodafone Receiver ist im Keller eingelagert.
Je nach Bedarf dann noch Vodafone Basic TV Cable und Vodafone Premium dazu buchen.

MfG

Mehr anzeigen
Surfcity2020
Netzwerkforscher

Den genannten Receiver kann ich ebenfalls ausdrücklich empfehlen Smiley (zwinkernd)

Mehr anzeigen
CH79
Smart-Analyzer

Vielen Dank für Euren Ratschlag und den Hinweis zum Receiver. Ich will eigentlich nur ein "ein Anbieter, eine Lösung"-Produkt, das dann auch funktioniert. 

 

Trotzdem Danke!

Mehr anzeigen
CH79
Smart-Analyzer

Um diesen Beitrag zu schließen, gebe ich gerne die Info, dass wir seit gestern wieder fernsehen können. GigaTV läuft ... Ich hoffe, das bleibt auch so.

 

Jetzt wird es nur spannend, ob Vodafone in der Lage ist, für den Zeitraum von September bis heute eine Gutschrift für die nicht erbrachten Leistungen zu erstellen?

 

Das Grundproblem ist somit erst einmal gelöst. Deshalb markiere ich diesen Beitrag auch als Lösung. 

Mehr anzeigen