Support:

Rechnung

Antworten
Profiposter

Betreff: Mocopay Abofalle **piep**

Hallo "Der Ritter",

 

bitte auch LG Potsdam, Urteil vom 26. November 2015, Az. 2 O 340/14 beachten. Wir sollen uns jetzt auch  x 4,99 von einem 3ten holen, wo man 1,5 Stund ein einer Warteschlange 5hängt, keine Mail Antworten bekommt.

 

Vodafone, das ist schlecht !

Betreff: Mocopay Abofalle **piep**


MasterScorp1982 schrieb:
... und VF wird sagen: Kauf getätigt - Geld bleibt weg - beweisen sie das Gegenteil ...

Das Gegenteil muss nicht der Kunde, sonder der Dienstanbieter, der das Abo bereitstellt, leisten.

 

Das Urteil ist gar nicht so abwegig, denn auch die Bundesnetzagentur rät ebenfalls den Kunden, die strittigen Posten beim Anbieter (hier VF) zu reklamieren und zu kürzen. Nur der "unstrittige" Betrag wird zurücküberwiesen.

Dem Aboanbieter soll der Kunde ebenfalls umgehend anschreiben und die Forderung nicht anerkennt und um Nachweis auffordert, dass ein Vertrag zustandegekommen ist.

 

Quelle: http://www.gutefrage.net/frage/abofalle-droidboost  (4. Antwort v. ofs2014)

Neuling

Betreff: Mocopay Abofalle **piep**

Hallo,

 

ich weiß überhaupt nicht wo das Problem ist. Smiley (überglücklich)

 

Mir ist das Selbe passiert. SMS mit Bestätigung des Abos. Habe direkt eine Mail an Mocopay geschickt - mehrere Tage keine Reaktion.

 

Mail an Vodafone mit Bitte um Unterstützung: Rückmeldung innerhalb von nicht mal 24h. Kurze Zeit danach kam die Bestätigung der Kündigung bei Mocopay.

 

Vodafone hat sich direkt drum gekümmert, das Abo gekündigt, die 4,99 Euro gut geschrieben und das mobile bezahlen für meine Rufnummer gesperrt.

 

Grüße.

Betreff: Mocopay Abofalle **piep**

Mocopay, also bin ich zumindest nicht die Einzige... Leider bekomme ich nicht einmal eine SMS über die Bestätigung eines Abos, sodass ich im Moment 20 € umsonst bezahlt habe

Betreff: Mocopay Abofalle **piep**

Gestern, als ich von dem unberechtigt eingebuchten Mocopay HappyGames2U Abo erfahren habe, konnte ich selbst unter Vodafone Abos und Käufe (bei live.vodafone.de) dieses Abo beenden. Dort kann man auch alle seine anderen laufenden Abos sehen und verwalten, z. B. Vodafone Freizeichentöne und Vodafone mobile TV.
Nun habe ich heute die Vodafone Kundenbetreuung +491721212 angerufen. Diese konnte mir sämtliche bereits gestellten Abbuchungen von April und Mai (wöchentlich 4,99 €) für den kommenden Rechnungslauf gutschreiben, und hat mir ebenfalls die Drittanbietersperre aktiviert. Sehr guter Service!

Betreff: Mocopay Abofalle **piep**

Ich habe jetzt auch eine SMS von MocoPay erhalten, dass sie absofort 4,99 pro Woche für irgendein Abo verlangen.

 

Ich habe nie ein Abo abgeschlossen! Ich weiß nicht einmal worum es geht.

 

Habe jetzt natürlich alle Drittanbieter bei Vodafone sperren lassen, aber Vodafone sagt, ich hätte jetzt das Abo eingetragen.

 

Was soll das?

 

Wie gehe ich jetzt genau vor? Fax an Vodafone mit Widerruf? Fax an MocoPay?

 

Das kann doch nicht sein, dass ich extra Drittanbieter sperren muss. Ich habe nie ein Abo abgeschlossen.

 

 

Betreff: Mocopay Abofalle **piep**

Trocken gesehen sperrst du keinen Drittanbieter sondern beendest das mobile Bezahlen das es Drittanbietern möglich gemacht hat dir auf den Nerv zu gehen.

https://forum.vodafone.de/t5/Mobilfunk/teure-und-ungewollte-Abos-von-vornherein-vermeiden-Oder-hilf-...

Betreff: Mocopay Abofalle **piep**

Hallo!

 

Auch ich bin jetzt Opfer einer solchen Firma geworden, dabei habe ich nicht einmal eine App aus dem Store geladen sondern habe nur eine Internetseite geöffnet (die ich auf dem PC übrigens schon oft geöffnet habe, also nichts illegales/normalerweise gefaketes) und schwupps, schon hatte ich, wie auch immer, ein Abo?!? Natürlich habe ich das sofort wieder stornieren lassen, aber in der nächsten Handyrechnung lese ich die 4,99 €. Selbst WENN das Abo sofort von jedem wieder gelöscht wird sahnt diese Firma kräftig damit ab.

 

Ich bin auch dafür, nein, ich FORDERE hiermit, dass die Drittanbietersperre nicht manuell gesetzt werden muss sondern manuell GELÖST werden kann, wenn gewünscht. Mag ja sein, dass es für viele Leute interessant ist, seine Fahrkarten mit dem Handy zu kaufen, dann kann ich aber auch die Drittanbietersperre GEZIELT entfernen lassen, was ja total easy ist. Aber dass ich erstmal den Schaden haben muss, dass ich drauf komme, dass es sowas überhaupt gibt finde ich schon echt eine ***REI!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

 

Grüße

Community Manager

Betreff: Mocopay Abofalle **piep**

Hallo liebe Community,

 

ich schließe den Thread. Für weitere Fragen Rund ums Thema Mobiles Bezahlen und Drittanbietersperre, haben wir hier einen tollen Info-Thread für Euch bereit gestellt: Kein Abo mehr: Drittanbietersperre: So gehtt's!

 

Liebe Grüße & einen sonnigen Nachmittag,

Alex

Alles Easy How To Hilfe !