abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Fritz Box
Kunde72
Rookie
Rookie
Sehr geehrte Damen und Herren,
in der Vertragsanpassung von Juni 2023 wurde schriftlich festgehalten, dass mir eine Fritz-Box kostenlos zur Verfügung gestellt wird.
Dies ist bis heute nicht bei mir angekommen.
Im letzten Monat war es noch möglich telefonisch zum Kundenservice Kontakt aufzunehmen.
Dies hatte ich mehrmals erfolglos versucht. Auch auf schriftliche Mitteilungen wurde mir die Fritz Box nicht zugeschickt.
 
Angeblich kann nur die Abteilung für die anwerbung von neuen Verträgen die kostenlose Zusendung veranlassen - so die Auskunft eines ihrer Mitarbeiters.
 
Im Ergebnis habe ich die nicht Einhaltung der vertraglichen Vereinbarungen mehrmals Mitgeteilt.
Leider hat ihr Unternehmen bis dato den vertraglichen Mangel nicht behoben.
 
Ich fordere Sie erneut auf mir die vertraglich vereinbarte Fritz Box umgehend kostenlos zur Verfügung zu stellen.
 
Das bisherige Verhalten hat mich dazu veranlasst den Vertrag bereits heute fristgerecht zum ende der vertragslaufzeit zu kündigen.
 
Kundenzufridenheit erreichet das Unternehmen durch das bisher an den Tag gelegte Verhalten nicht.
 
Ich forder meinen Vertragspartner erneut auf unverzüglich den vertraglich Vereinbarten Lieferumfang zu erfüllen.
 
Ich behalte mir vor den Zahlungsausgleich entsprechend der Nicht Einhaltung entsprechend zu reduzieren.
 
Mit freundlichen Grüßen
 
 
 
2 Antworten 2
ttwa2011
SuperUser
SuperUser

Hallo @Kunde72 !

Du hast hier im Mobilfunkbereich gepostet. Offensichtlich handelt es sich um ein Festnetzanliegen. Geht es um DSL oder Kabel?

Ansonsten:

Es handelt sich hier, um ein "Kunden helfen Kunden" Forum. Es können hier keine Daten eingesehen oder angefordert werden. Siehe zu den Änderungen hier.

 

Sollte weiterer Klärungsbedarf bestehen, würde ich mich schriftlich mit der Verkaufszusammenfassung in der die Fritzbox aufgeführt ist, z.B. über Facebook, oder Twitter an Vodafone wenden.

Sollte der zunächst vorgeschaltenen Bot "Tobi" über Direktnachricht nicht direkt nach Nachfrage an einen Kundenbetreuer weiterleiten, bleib hartnäckig und frage ggf. mehrfach. Früher oder später klappt es und du  kannst dein Anliegen zeitnah klären.

 

 

reneromann
SuperUser
SuperUser

Davon abgesehen:

Wer hat dir schriftlich in welcher Form die Zusage gegeben, dass du eine FritzBox kostenlos bekommen würdest?