Archiv_Internet-Geräte

Siehe neueste
Installation Horizon Box - Fehlercode 1010, Fehlercode 1090 a zwei Vierlochdosen
Gehe zu Lösung
Anonym96897
Smart-Analyzer
Hallo, bitte möglichst in einfacher Darstellungsweise antworten, bin kein Experte im technischen Bereich.



Folgender Sachverhalt: Habe vor kurzem eine neue Horizon Box bekommen.
Die bisherige stand im Arbeitszimmer in seiner Funktion als Router und
Modem und Telefonanschluss, weil dringend die Lan-Verbindung zu einem PC
gebraucht wurde, die Box wurde also nicht in Kombination mit dem TV
verwendet. Die neue wollte ich jetzt im Wohnzimmer direkt an den TV
hängen, während im Arbeitszimmer die (neu dazukommende) Vodafone Station
übernehmen soll. Die Station kommt wegen Lieferengpässe erst in einigen
Wochen. Die neue Horizon Box ist da, wollte ich im Wohnzimmer in
Betrieb nehmen. In beiden Räumen haben wir eine Vierlochdose mit u.a. je
zwei Data-Ports. Also wollte ich die Installation der Box im Wohnzimmer
vornehmen. Also Box ans Stromnetz, mit dem TV per HDMI verbunden, die
Box mit einem Dataport der Vierlochdose verbunden und die Installation
gestartet. Nach dem Willkommen-Bildschirm und einer Weile "Bitte
warten..." und "Installation" auf der Box (mit roten offline und rotem
Telefon) erscheint dann "Die Installation kann nicht abgeschlossen
werden (1010)". Nach Recherche dazu bin ich auf die Idee gekommen mal
die Dose im Arbeitszimmer zu probieren. Also TV ins Arbeitszimmer
getragen, gleich wie vorher verbunden. Auch da der
Willkommens-Bildschirm und "Bitte warten...". Auf der Box steht hier
auch "Installation", hier leuchtet allerdings nichts rot auf. Nach
einiger Zeit kommt hier schließlich "Die Installation kann nicht
abgeschlossen werden (1090)".



Wieso erscheint an einer anderen Dose eine andere Fehlermeldung? Es müssten ja beide die gleiche Funktionalität haben, oder?

Was kann ich gegen 1010 bzw. gegen 1090 tun?



Jetzt steht die Box (wie die vorherige) also wieder im Arbeitszimmer und
wird nur für Telefon, Wlan-Router und die Lan-Verbindung für den
Stand-PC genutzt (weil immerhin), obwohl ich sie ja so nicht (mehr)
nutzen will. Ich kriege es also ums verrecken nicht hin, das Teil so zu
verwenden wie es sein soll, nämlich in Verbindung mit dem TV. Das WLAN
und die Lan-Verbindung, sowie Telefonanschluss soll langfristig von der
Vodafone Station im Arbeitszimmer übernommen werden.



Ich verzweifel langsam und checke auch echt nicht mehr durch.



Ich hoffe auf einfach formulierte und klare Hilfe!

Danke!
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Hemapri
SuperUser
Die "1010" dürfte an eine funktionierenden Multimediadose eigentlich gar nicht kommen. Vieleicht war die Anschlussleitung nicht richtig kontaktiert. Noch mal überprüfen und die Box neu starten. Wichtig ist, dass die kleine "offline"-LED nach einer Weile erlöscht. VF muss mitgeteilt werden, dass die "1090" erscheint. Die müssen das im System richtig einbuchen.

MfG

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
12 Antworten 12
Hemapri
SuperUser
Bei "1010" ist kein Signal vorhanden oder dieses ist gestört. Bei "1090" sind die TV-Dienste nicht aktiv. Die Installation kann nicht fortgesetzt werden. Das geht erst, wenn VF das durchgeführt hat, sonst läuft die Box immer wieder auf den Fehler. Von allein ändert sich da auch nichts.

MfG
Mehr anzeigen
Anonym2930
Netzwerkforscher
Hast du im Wohnzimmer den anderen Data-Port ausprobiert? Kommt da auch 1010? Die Horizon Box soll nicht als Router sondern im Client-Mode betrieben werden. Sonst wie Hemapri sagte, sind die TV-Dienste nicht aktiv. VF anrufen und auf eine schnelle Lösung hoffen.
Mehr anzeigen
Anonym96897
Smart-Analyzer
Hallo ihr Beiden,
danke für eure Meinung. Okay, ich denke, dann ist ein Anruf bei Vodafone unumgänglich. Was genau sage ich denen am besten? Dass Fehlercode 1010 erscheint (gehen wir mal vom Wohnzimmer aus)? Oder eher 1090 im Arbeitszimmer? Können die das jeweils aus der Ferne regeln oder bedarf es da eines Technikers etc.?

@alexwatermann
Ja, beide Data-Ports ausprobiert, gleiches Ergebnis. Ja, bisher musste die Horizon Box als Router genutzt werden, weil Internet dringend gebraucht wurde. So bald die Vodafone Station da ist, würde ich das ja gerne alles berichtigen.

Noch kurz eine andere Frage:
Die Standby-Einstellung lässt sich wahrscheinlich nur über die Optionen über den TV (also nach erfolgreicher Installation) ändern, richtig? Nicht etwa über den Admin-Bereich o.ä.?

Viele Grüße
Mehr anzeigen
Anonym2930
Netzwerkforscher
Richtig! Über Menü => Optionen => Meine Einstellungen.
Mehr anzeigen
Hemapri
SuperUser
Die "1010" dürfte an eine funktionierenden Multimediadose eigentlich gar nicht kommen. Vieleicht war die Anschlussleitung nicht richtig kontaktiert. Noch mal überprüfen und die Box neu starten. Wichtig ist, dass die kleine "offline"-LED nach einer Weile erlöscht. VF muss mitgeteilt werden, dass die "1090" erscheint. Die müssen das im System richtig einbuchen.

MfG

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Anonym96897
Smart-Analyzer
@Hempari
Drum dachte ich auch, dass die Dose im Wohnzimmer evtl. nicht richtig tut. Ich mein, sie verhält sich ja auch anders als die im Arbeitszimmer. Habe die Box mehrmals neu im Wohnzimmer gestartet. Immer wieder die 1010 gekommen und auch kein Erlischen der "offline"-LED. Also angenommen ich sag denen im Support, dass 1090 erscheint und die buchen das im Idealfall richtig ein, aber dann habe ich ja immer noch das 1010-Problem im Wohnzimmer. Können die die Dose iwie aus der Ferne checken oder schicken die mir eher einen Techniker oder wie läuft das?

Allgemeine Frage noch: Würdest du (ihr) mir raten mit dem Ganzen mal zu erwarten, bis die Vodafone Station da ist (und Installation bis dahin ausstehen lassen), sodass die Horizon Box dann endgültig ins Wohnzimmer kann und damit nicht mehr als provisorischer Router im Arbeitszimmer dienen muss? Oder sollte ich die Installation dennoch versuchen durchzuführen (also die Behebung von 1010 bzw. 1090), obwohl die Horizon Box noch gar nicht für den TV benutzt wird?

Vielen Dank! Beste Grüße!
Mehr anzeigen
Anonym2930
Netzwerkforscher
Es kann auch sein dass die MM-Dosen an unterschiedlichen Verstärker/Verteilerausgängen liegen und die Wohnzimmerleitung mit einem Rückwegsperrfilter versehen ist.
Mehr anzeigen
Anonym96897
Smart-Analyzer
Hab ich richtig verstanden, dass die Horizon Box nicht gleichzeitig als Router und für den TV-Empfang eingesetzt werden kann?
Da meine Vodafone Station erst frühestens Anfang Juli kommen wird, lasse ich die Horizon Box bis dahin als Router in Betrieb und lasse in der Zwischenzeit mal die Dosen checken und lasse nach Erhalt der Vodafone Station den 1090 von VF beheben bzw. einbuchen, sodass die Horizon Box danach für TV-Empfang dient.

Ist das so korrekt bzw. würdet ihr das so auch handhaben?
Danke!
Mehr anzeigen
Anonym2930
Netzwerkforscher
Sie soll nicht gleichzeitig als Router benutzt werden. Das heißt wenn die Connet Box, VF Station oder sonst ein Gerät als Router fungiert, soll die Horizon Box in Client-Mode versetzt werden. Nach einer Aussage von UM Support vor ca. 1 Jahr, wird die Router-Funktionalität auch zukünftig in der Horizon Box entfernt.
Wichtig auch, WLAN der Horizon Box deaktivieren. Bei mir hat im Client-Mode die Box zweiten WLAN-Zugang (quasi Access Point) zur Verfügung gestellt, der den Connect Box WLAN gestört hat. Nach einem Update war er aber automatisch wieder aktiv. Also öfters mal prüfen bei WLAN-Problemen.

Mehr anzeigen