Mobilfunk

Siehe neueste
Falsche Vertragskonditionen nach Widerruf
David_W
Smart-Analyzer

Hi,

 

ich benötige Hilfe, da mein Datenvolumen nach einem Tarifwechsel-Widerruf um über 90% gekürzt wurde. Leider kann ich das nur mit Rechnungen belegen, was dem Vodafone Telefonsupport nicht ausreicht.

 

Alles hat damit angefangen, dass ich vor einem Jahr über Sparhandy eine Vertragsverlängerung durchgeführt habe. Mein Tarif hieß "VVL Vodafone Smart XL HW5 Boost" mit 70 GB Datenvolumen. Zunächst war alles prima und ich hatte auch das versprochene Datenvolumen von 70 GB.

 

Dann war ich Ende Juli/ Anfang August im Urlaub in Italien. Dort hatte ich dann mehrere Tage kein Netz. Am Telefon erklärte mir ein Supportmitarbeiter, mein Vertrag würde kein Roaming enthalten, aber das wäre kein Problem, er könnte mich jetzt sofort in einen Tarif umbuchen, der zwar etwas mehr kosten würde, dafür aber auch Roaming enthalten würde. In meiner Not sagte ich zu und kurz vor Urlaubsende wurde der Tarif dann umgestellt.

 

Zurück in Deutschland hatte ich dann die Möglichkeit, zu recherchieren und habe herausgefunden, dass auch der Originaltarif Roaming beinhaltete. Deshalb habe ich die Tarifänderung widerrufen und dachte, alles wäre wieder im Originalzustand. Bis ich über Weihnachten plötzlich mein Datenvolumen zu 80% aufgebraucht hatte. Als ich nachschaute, hatte ich plötzlich nur noch 6 GB Datenvolumen. Da ich aber bislang oft im WLAN war, ist mir das gar nicht aufgefallen.

 

Jetzt sehe ich, dass seit dem Widerruf nur noch 6 GB auf der Rechnung ausgewiesen werden, vorher waren es die 70 GB.

 

Also habe ich bei Vodafone angerufen. Letzte Woche erzähle mir ein Mitarbeiter, dass ein Vertragsfehler vorliegen würde und dass er das weitergeben würde. Da sich aber nichts tat, habe ich heute nochmal angerufen.

 

Eine Mitarbeiterin erklärte mir dann, dass das alles schon so seine Richtigkeit hätte, laut Ihren Unterlagen hätte ich nur 6 GB Datenvolumen. Das zusätzliche Datenvolumen auf meiner Rechnung wären Aktion, die bereits im April 2021 ausgelaufen wären. Und wenn hier irgendwelche Nebenabreden getroffen worden wären, dann hätten diese keinen Bestand.

 

Zur Erinnerung, auf meiner Juli Rechnung waren es noch 70 GB.

 

Mein Problem ist nun, dass ich durch die telefonische Vertragsverlängerung bei Sparhandy keine belastbaren Vertragsunterlagen habe. Auf der Auftragsbestätigung von Sparhandy wird zwar die Verlängerung und der Tarif angegeben, allerdings ohne Ausweisung des Datenvolumens. An Sparhandy habe ich auch schon geschrieben, allerdings bislang ohne Feedback. Seitens Vodafone habe ich nie Unterlagen zur Verlängerung bekommen.

 

Wie soll ich jetzt weiter vorgehen? Bin dankbar für Eure Tipps!

Mehr anzeigen
2 Antworten 2
HeikeF
Moderatorin

Hallo David_W,

 

manche Aktionen , wie z.B. mehr Datenvolumen oder ein Rechnungsrabatt, gelten nur für einen bestimmten Zeitraum, wie z.B. 12 Monate und nicht für die gesamte Vertragslaufzeit.

Nach dem zugesagten Zeitraum werden diese Vorteile gelöscht.

 

Hast Du einmal in den Unterlagen von Sparhandy geschaut, ob es dazu eine Vereinbarung oder Fußnote gibt?

 

Viele Grüße

 

Heike



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
David_W
Smart-Analyzer

Hallo @HeikeF ,

 

vielen Dank für die Antwort. Ich habe unten an der Email der Auftragsbestätigung im kleingedruckten folgende Info gefunden:

 

"...Unbefristeter Vertrag mit einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten....Für das Surfen im deutschen Vodafone-Netz haben Sie ein Inklusiv-Volumen von 30 GB. Die größtmögliche Bandbreite ist 500 Mbit/s."

 

Das ist immerhin der Beleg, dass mir mindestend 30GB zustehen. (Was mir vermutlich auch komplett reichen würde). Von einer Reduzierung steht da nichts. 

 

Den Tarif mit den 70GB gibt es übrigens immer noch: Link 

 

Die setzen sich aus den 30GB + Gigakombibonus + Aktion + Datenturbo zusammen, so war das auch bei meiner Bestellung.

 

Jetzt hat sich Sparhandy doch noch gemeldet und geschrieben, dass sie den Fall an die entsprechende Fachabteilung weitergegeben haben. Ich hoffe die finden die entsprechenden Unterlagen. Da sich mein Datenvolumen morgen erneuern wird, kann ich auch noch ein paar Tage abwarten.

 

Viele Grüße,

David

Mehr anzeigen