abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Vertragsverlängerung - was passiert mit der Red+ Partnerkarte?
TinoR
Digitalisierer
Digitalisierer

Hallo Ihr Lieben....

 

Ich habe eine Frage zur Vertragsverlängerung.

Momentan habe ich den Red 2020 M Tarif ohne Smartphone (mit unbegrenzten GB) und seit 2018 eine Red+ Partnerkarte. Also beides monatlich kündbar. Bezahle 49,99 Euro minus 10 Euro Gigakombi plus 20 Euro Red+ Partnerkarte.

Ich habe heute von Vodafone eine Email zur einer möglichen Vertragsverlängerung bekommen. Wenn ich hier um 24 Monate ohne Smartphone verlängere, dann bleibt der Preis gleich, oder? Die 39,99 Euro, die dort stehen sind schon mit dem Gigakombi Vorteil? Oder würde ich nochmal zusätzlich 10 Euro sparen?

Es gibt auch diese Aktion +200GB momentan... Und da steht, dass die Red+ Karten maximal 50 GB bei GigaMobil M bekommen. Das wäre ja ein deutliches Plus zu momentan 20 GB... verstehe ich dies richtig? Oder teilt sich das auf, auf mehrere Karten... ich habe ja nur eine Zusatzkarte. Wenn es so ist, würde dies dann automatisch für die Karte freigeschaltet, wenn ich online verlängere oder muss die Zusatzkarte auch verlängert werden.

Und gibt es noch mehr Vorteile für mich, wenn ich zu GigaMobil M (mit unbegrenzten GB) wechseln würde?

 

Tut mir leid, wenn ich da eher verwirrt bin bei der Verlängerung. Und will da eher sicher gehen, bevor ich online verlängere.

 

Vielen Dank für Eure Hilfe.

 

Liebe Grüße

Tino

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen

@TinoR 


@TinoR  schrieb:

Hallo nochmal @ttwa2011 !

 

Ich habe da nochmal eine Frage.

Wie wäre es denn, wenn ich gekündigt hätte? Dann würde doch mit der Kündigung die Red+ Partnerkarte auch automatisch gekündigt, oder?

Nein. Die Red+ Partnerkarte ist ein eigenständiger Vertrag mit eigener Mindestlaufzeit der nicht automatisch mit einer Kündigung einer Hauptkarte entfällt. Er muss separat gekündigt werden.

 

Eine Kündigung bedeutet zudem nicht, dass diese auch vollzogen werden muss. Du hast innerhalb der 4 wöchigen Kündigungsfrist jederzeit die Möglichkeit, die Kündigung wieder z.B. mit einem Angebot oder um den Vertrag wie bisher weiterlaufen zu lassen, zurückzunehmen. Alternativ kannst du auch vorerst in Callya umstellen lassen, falls du unschlüssig bist. Aus Callya kann jederzeit wieder bei Bedarf in Laufzeitverträge gewechselt werden. Die Rufnummer bleibt erhalten.

 


@TinoR  schrieb:

Und wenn ich dann ein individuelles Angebot mit Rabatt bekommen würde, dann würde ich automatisch zum Gigamobil M Tarif wechseln.... aber was wäre dann mit der Partnerkarte? Würde die dann auch automatisch zu einer Family Card? Oder wird das getrennt gemacht...?


Sowohl bei den individuellen Verlängerungsangeboten online oder über den genannten schriftlichen Weg kannst du dir in jedem aktuellen Tarif ein Angebot machen lassen bzw. dieses online auswählen (entsprechende Banner erscheinen zeitnah nach Kündigung). Das muss nicht zwingend ein Gigamobil M sein.

 

Zur Partnerkarte siehe oben.

 

Eine automatische Umstellung zur Family Card erfolgt nicht. Aber auch bei Red+ (da nicht mehr vermarkteter Altrarif)ist vermutlich keine aktive VVL um 24 Monate mehr möglich. Das kannst du aber über die genannten Kontaktkanäle abklären, falls nötig.

 

Es ist bei der Red+ Karte zu beachten, dass bei komplettem Wegfall der Hauptkarte und ungekündigter Red+ Karte diese zu einem Gigamobil S Sim Only für 39,99€/Monat umgestellt wird.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

4 Antworten 4
ttwa2011
SuperUser
SuperUser

Hallo @TinoR !

 

Änderst du am Red M 2020 nichts läuft er so unverändert mit monatlicher Kündigungsmöglichkeit auf unbestimmte Zeit weiter. Eine aktive VVL um 24 Monate ist in diesem Alttarif nicht mehr möglich. Ich gehe deshalb auch davon aus, dass sich das Angebot auf einen Gigamobil M bezieht.

 

Zum Angebot der VVL:

Der reguläre Preis des Gigamobil M Sim Only ist aktuell 49,99€. Die Gigakombi bleibt dir weiterhin mit 10€ Rabatt erhalten. Somit zahlst du maximal 39,99€.

 

Ob ein zusätzlicher Rabatt Bestandteil des Angebots ist, kann ich nicht beurteilen. Das geht aus dem Angebot hervor.

Der Vertrag ist also aktuell nicht gekündigt? Wie hast du dieses Angebot erhalten? Wurde es aktiv angefordert oder hast du nach einem Hotlinetelefonat bereits eine Verkaufszusammenfassung erhalten, die du nun bestätigen sollst um das Angebot anzunehmen?  Ansonsten wäre es ungewöhnlich, dass du ein Angebot ohne Nachfrage erhältst.

 

Du kannst dir auch online über Vertragsverlängerung die Konditionen anschauen. Sollte der Vertrag gekündigt sein, findest du im Normalfall auch ein individuelles Angebot mit Rabatt (zusätzlich zur Gigakombi). Der Rabatt wird dir erst im Warenkorb angezeigt. Die Chancen, dass ein individueller Rabatt zumindest den 20% aus dem Neukundenangebot entspricht, sind nicht schlecht. Kein Sorge. Vor Absenden des Warenkorbs passiert nichts. 

 


@TinoR  schrieb:

Es gibt auch diese Aktion +200GB momentan... Und da steht, dass die Red+ Karten maximal 50 GB bei GigaMobil M bekommen. Das wäre ja ein deutliches Plus zu momentan 20 GB... verstehe ich dies richtig? Oder teilt sich das auf, auf mehrere Karten... ich habe ja nur eine Zusatzkarte. Wenn es so ist, würde dies dann automatisch für die Karte freigeschaltet, wenn ich online verlängere oder muss die Zusatzkarte auch verlängert werden.

Und gibt es noch mehr Vorteile für mich, wenn ich zu GigaMobil M (mit unbegrenzten GB) wechseln würde?

Wenn du bereits jetzt im Red M unlimitiertes Datenvolumen aufgrund der Gigakombi hattest, waren bisher nur 10GB zur Red+ zuteilbar. Daran ändert sich auch nichts bei Wechsel in einen Gigamobil M.

 

Die 50GB greifen nur, wenn keine Gigakombi aktiv ist und der Gigamobil M somit ein begrenztes Datenvolumen von 200GB hätte.

 

Alternative für die Red+ Partnerkarte (Alttarif) sind die neuen Family Tarife. Diese können kein zugeteiltes Datenvolumen der Hauptkarte erhalten. Sie haben ausschließlich nur eigenes Datenvolumen. 

 

Solltest du weitere Fragen z.B. zu einem individuellen Angebot haben, wofür die ein Dateneinblick nötig ist, würde ich mich zu gegebener Zeit über einen der  hier angegebenen Kontaktkanäle wie z.B. WhatsApp oder SMS etc. schriftlich an Vodafone wenden.

 

Sollte der zunächst vorgeschaltete Bot "Tobi" über Direktnachricht nicht direkt nach Nachfrage an einen Kundenbetreuer weiterleiten, bleib hartnäckig und frage ggf. mehrfach nach und lehne Rückrufe ab. Früher oder später klappt es mit der Weiterleitung an einen Kundenbetreuer und du  kannst dein Anliegen zeitnah direkt schriftlich klären

Hallo @ttwa2011 !

 

Vielen Dank für deine schnelle Hilfe. 

Du hast natürlich Recht, ich würde meinen Vertrag nicht verlängern, sondern dann in den GigaMobil M wechseln.

Aber so wie es ausschaut, wird sich, bis auf den Namen nichts weiter ändern. 😉 Dann ist es ja auch nicht notwendig.

Nein... ich habe nicht gekündigt. Ich habe am 08.04. eine Email von VF erhalten mit dem Betreff: Zeit für ein neues Smartphone, Tino... und da konnte ich mir dann dies Angebot angucken. 

Vielen Dank nochmal für deine Hilfe.

Hallo nochmal @ttwa2011 !

 

Ich habe da nochmal eine Frage.

Wie wäre es denn, wenn ich gekündigt hätte? Dann würde doch mit der Kündigung die Red+ Partnerkarte auch automatisch gekündigt, oder?

Und wenn ich dann ein individuelles Angebot mit Rabatt bekommen würde, dann würde ich automatisch zum Gigamobil M Tarif wechseln.... aber was wäre dann mit der Partnerkarte? Würde die dann auch automatisch zu einer Family Card? Oder wird das getrennt gemacht...?

Vielen Dank im Voraus für die Hilfe.  

@TinoR 


@TinoR  schrieb:

Hallo nochmal @ttwa2011 !

 

Ich habe da nochmal eine Frage.

Wie wäre es denn, wenn ich gekündigt hätte? Dann würde doch mit der Kündigung die Red+ Partnerkarte auch automatisch gekündigt, oder?

Nein. Die Red+ Partnerkarte ist ein eigenständiger Vertrag mit eigener Mindestlaufzeit der nicht automatisch mit einer Kündigung einer Hauptkarte entfällt. Er muss separat gekündigt werden.

 

Eine Kündigung bedeutet zudem nicht, dass diese auch vollzogen werden muss. Du hast innerhalb der 4 wöchigen Kündigungsfrist jederzeit die Möglichkeit, die Kündigung wieder z.B. mit einem Angebot oder um den Vertrag wie bisher weiterlaufen zu lassen, zurückzunehmen. Alternativ kannst du auch vorerst in Callya umstellen lassen, falls du unschlüssig bist. Aus Callya kann jederzeit wieder bei Bedarf in Laufzeitverträge gewechselt werden. Die Rufnummer bleibt erhalten.

 


@TinoR  schrieb:

Und wenn ich dann ein individuelles Angebot mit Rabatt bekommen würde, dann würde ich automatisch zum Gigamobil M Tarif wechseln.... aber was wäre dann mit der Partnerkarte? Würde die dann auch automatisch zu einer Family Card? Oder wird das getrennt gemacht...?


Sowohl bei den individuellen Verlängerungsangeboten online oder über den genannten schriftlichen Weg kannst du dir in jedem aktuellen Tarif ein Angebot machen lassen bzw. dieses online auswählen (entsprechende Banner erscheinen zeitnah nach Kündigung). Das muss nicht zwingend ein Gigamobil M sein.

 

Zur Partnerkarte siehe oben.

 

Eine automatische Umstellung zur Family Card erfolgt nicht. Aber auch bei Red+ (da nicht mehr vermarkteter Altrarif)ist vermutlich keine aktive VVL um 24 Monate mehr möglich. Das kannst du aber über die genannten Kontaktkanäle abklären, falls nötig.

 

Es ist bei der Red+ Karte zu beachten, dass bei komplettem Wegfall der Hauptkarte und ungekündigter Red+ Karte diese zu einem Gigamobil S Sim Only für 39,99€/Monat umgestellt wird.