abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!

 

Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Änderung der Vertrages ohne Auftrag meinerseits!
PatrikH
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Ich habe im März ein neuen Kabelvertrag abgeschlossen, dieser lief die ersten 6 Monate auf 1000Mbits für 19,99€. Nach Ablauf wurde vereinbart dass der Vertrag auf 100Mbits weiter läuft für 34,99€. Dies ist den ersten Monat auch so gewesen. Dann wurde ein Monat später mein Vertrag einfach wieder geändert auf 1000Mbits für 49,99€ im Monat obwohl ich dies nicht in Auftrag gegeben habe! Es wurde ohne meine Zustimmung geändert. Nach 4 oder 5 Telefonaten mit dem Vodafone Kundendienst immer noch keine Änderung! Mein Widerruf ist unwirksam heißt es! Es kann nicht sein das man hier komplett *schlecht beraten* wird und ohne Zustimmung des Kunden Verträge geändert werden! 

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
HausHelene
Giga-Genie
Giga-Genie

Dann musst du dich halt auf einem offiziellen Kanal beschweren:

https://forum.vodafone.de/t5/Vodafone-News/Dein-Kontakt-zu-Vodafone/m-p/1912292

Hier ist kein offizieller Kanal

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

8 Antworten 8
PatrikH
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Wieso wird mein Text geändert hier?! Komplette ***, sicherlich keine schlechte Beratung!!!!!!

andreasabaad
SuperUser
SuperUser

Seit 08/22 Ist ist dies ein reines Kunden helfen Kunden Forum. 

Du musst dich an die offiziellen Kontaktstellen wenden.

https://forum.vodafone.de/t5/Vodafone-News/Dein-Kontakt-zu-Vodafone/m-p/1912292#M10954

Für deine Rückstufung auf 100 hast du bestimmt sofort eine schriftliche AB bekommen 🙂

Ohne Nachweise sieht das für dich schlecht aus.

Im Gegenteil: Die logische Folge für Nichtstun ist Beibehaltung des aktuellen Vertrags.

Die Rückstufung auf die 100 Leitung war vertraglich so vereinbart nach Ablauf der 6 Monate. Jedoch wurde ohne mein Auftrag/ Zustimmung der Vertrag ein Monat später wieder auf 1000 angehoben! 

HausHelene
Giga-Genie
Giga-Genie

Dann musst du dich halt auf einem offiziellen Kanal beschweren:

https://forum.vodafone.de/t5/Vodafone-News/Dein-Kontakt-zu-Vodafone/m-p/1912292

Hier ist kein offizieller Kanal

War die Rückstufung vertraglich vereinbart oder nur die Möglichkeit der Rückstufung? Normalerweise muss der Kunde selbst noch einmal aktiv werden, automatisch passiert da nichts.

Die Rückstufung war vertraglich so vereinbart, es wurde ja auf 100Mbits runtergestuft nach den 6 Monaten, jedoch ein Monat später wieder auf 1000 geändert 

HausHelene
Giga-Genie
Giga-Genie

Nochmal: Hast du dazu was schriftliches? Bisher zierst du dich um diese Antwort.