Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

Aktuell kommt es zu folgenden Einschränkungen: 

Mein VF App bei Red+ Limitänderung  und dem Vodafone Pass

Einschränkungen mit der Telefonie bei Kabel, DSL und Mobilfunk

 

Nähere Informationen dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Internet, Telefon & TV über Kabel

Retour vom alten Router nach Tarifwechsel
GELÖST
Gehe zu Lösung
Daten-Fan

Hallo, ich habe mein Tarif gewechselt- vom Kabel 400 auf 1000. Aus dem Grund wurde mir den Arris Router zugesendet, weil der alte Compal 1 GB Leitung anscheinend nicht kann. Hat alles super geklappt, nur in den Unterlagen gibt es die Anweisung den alten Compal zurückzusenden. Also soll ich die Lieferkosten übernehmen oder tut das Vodafone? Der neue Router hat einen Retourschein, aber so würde man das Gerät falsch einordnen, denke ich mir. Falls sich jemand auskennt würde ich mich auf eine Antwort sehr freuen.

MFG Alex

 

EDIT @alexde7 Board angepasst. VG Marco

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
SuperUser

Hallo @alexde7 

 

Herzlich Willkommen in der Community ... Smiley (fröhlich)

 

Grundsätrzlich gilt das die Geräte nach Vertragsende immer auf eigene Kosten zurückgeschickt werden müssen. Da du aber einen Tarifwechsel gemacht hast und deswegen einen Routertausch ausgelöst hast liegt bei dem Arris doch eine Retourenschein dabei ... Smiley (fröhlich)

 

Der untere Teil ist ein Retourenaufkleber den du auch für den Compal benutzen kannst.

Einfach abschneiden und auf das Paket kleben. Damit übernimmt Vodafone diesmal die Kosten.

Dazu legst du am Besten noch einen Zettel mit in das Paket auf dem deine Kundennummer und Vertragsnummer sind. Als Grund für die Retoure kannst du dann noch dazuschreiben ... "Routertausch wegen Tarifwechsel".

 

Gruß

Dieter


Grüße an das Community-Universum
Ein Klick auf "Gefällt mir" tut nicht weh
MCT | MCSA | MCSE | MCITP | MCP | MCTS

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
4 Antworten 4
Highlighted
SuperUser

Hallo @alexde7 

 

Herzlich Willkommen in der Community ... Smiley (fröhlich)

 

Grundsätrzlich gilt das die Geräte nach Vertragsende immer auf eigene Kosten zurückgeschickt werden müssen. Da du aber einen Tarifwechsel gemacht hast und deswegen einen Routertausch ausgelöst hast liegt bei dem Arris doch eine Retourenschein dabei ... Smiley (fröhlich)

 

Der untere Teil ist ein Retourenaufkleber den du auch für den Compal benutzen kannst.

Einfach abschneiden und auf das Paket kleben. Damit übernimmt Vodafone diesmal die Kosten.

Dazu legst du am Besten noch einen Zettel mit in das Paket auf dem deine Kundennummer und Vertragsnummer sind. Als Grund für die Retoure kannst du dann noch dazuschreiben ... "Routertausch wegen Tarifwechsel".

 

Gruß

Dieter


Grüße an das Community-Universum
Ein Klick auf "Gefällt mir" tut nicht weh
MCT | MCSA | MCSE | MCITP | MCP | MCTS

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

@ArganthoAn welche Adresse muss man den Router den zurücksenden? Uns ist nach Wechsel von DSL zu Kabel und somit dem Vertragsende (DSL) keine Adresse mitgeteilt worden. Zudem hat der Techniker den Kabel-Router mitgebracht. Smiley (traurig) 

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

Hallo @mcboac 

 

Für die Rücksendung von DSL Geräten ist die Anschrift (wenn die sich nicht wieder geändert hat)

 

Arvato Distribution GmbH
Warenannahme 36 (Retoure)
Bielefelder Str. 45
33428 Marienfeld

 

Gruß

Dieter

 


Grüße an das Community-Universum
Ein Klick auf "Gefällt mir" tut nicht weh
MCT | MCSA | MCSE | MCITP | MCP | MCTS
Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hi alexde7,

 

der Antwort von Argantho ist ja nichts weiter hinzuzufügen. Ich mache hier dann auch ein Schloss dran.

 

Gruß

Stephan

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen