abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Brauche Hilfe
SK87
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

meine Mutter ist in September verstorben. Ich habe die Unterlagen  in im Store und per Post eingereicht. Es wird aber leider fleißig weiter abgebucht. 
Keine kann mir wirklich sagen ob die der Vertrag beendet wurde. 
kann mir hier einer weiterhelfen, wo ich mich bei Vodafone noch melden kann? 

6 Antworten 6
Wilhelm4
Netz-Profi
Netz-Profi

Hallo SK87, 

die einfachste Möglichkeit ist, die Abbuchung von der Bank der Mutter stornieren zu lassen. Spätestens dann wird Vodafone merken, dass etwas mit den Abbuchungen nicht stimmt. 

Die Bank löst das Konto doch auch bald auf, so dass Abbuchungen nicht mehr erfolgen.

Freundliche Grüße

Wilhelm 

SK87
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Leider wird dies von meinem Konto abgebucht. Aber dies ist eine Möglichkeit, wenn die nicht reagieren. Hoffe es hat nicht Auswirkungen auf meine andere Verträge ?

Den Tod des Telefon- und Internetkunden sieht Vodafone als ausreichenden Grund für die sofortige Vertragsbeendigung an. Wenn man eine Sterbeurkunde in Kopie beifügt, gibt es keine weiteren Probleme mit Vodafone. Die Rückbuchung sollte daher keine negativen Auswirkungen auf die fortbestehenden anderen Verträge haben. 

SK87
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Ja das ist mir bewusst. Leider ist das in Praxis nicht so, da immer fleißig gebucht wird. Ich werde wohl morgen nochmal in den Shop gehen. 

reneromann
SuperUser
SuperUser

Aber der Vertrag wird hoffentlich nicht weiter genutzt, oder?

SK87
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Nein der Vertrag wird nicht mehr genutzt.