abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Michael
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Wie richte ich meine FRITZ!Box Cable 6690 ein? Das erfährst Du in unserem Artikel. Du findest hier alle Infos – von der Prüfung der Kabeldose bis zum Verbinden Deiner Geräte.

 

C_ToWeCa_2021_044.png

 

Welche FRITZ!Box ist die beste für Vodafone Kabel?

 

Die Homebox FRITZ!Box ist ideal für Dich, wenn Du einen Vodafone Kabel-Anschluss hast. Mit DOCSIS 3.1 hat die Box den höchsten Standard für GigaBit-Geschwindigkeiten. Einfache Mesh-Konfiguration, maximale Reichweite mit Wi-Fi 6 und Multiuser-Funktion.

Die HomeBox hat einen LAN-Anschluss mit 2.5-Gbit/s, 3 LAN-Anschlüsse mit 1 Gbit/s und 2 leistungsstarke USB 3.0-Anschlüsse für Drucker oder Speichermedien.

 

Welchen Anschluss habe ich?

 

Prüf Deine Anschlussdose. Hat sie 2 Anschlüsse? Dann brauchst Du einen Multimedia-Dosen-Adapter. Steck oder schraub ihn auf die Kabeldose.

 

Kann ich den Router einfach anschließen?

 

Ja. Steck das Anschlusskabel in den „DATA“ Anschluss der Multimedia-Dose oder des Adapters. Wenn es 2 Anschlüsse gibt, such Dir einen aus. Es funktionieren beide. Das andere Ende kommt in den „CABLE“ Anschluss Deiner HomeBox. Die Farbe des Kabels kann schwarz oder weiß sein. Steck den Netzstecker in Deinen Router und schließ das Netzteil am Strom an.

Die LED Power/Cable blinkt jetzt. Warte, bis sie und die WLAN-LED dauerhaft leuchten. Das dauert bis zu 15 Minuten.

 

Wie verbinde ich meine Geräte mit der FRITZ!Box?

 

Du hast 3 Möglichkeiten:

  • LAN-Verbindung: Verbinde Deinen Router und Deinen PC mit dem mitgelieferten Netzwerk-Kabel.
  • WLAN manuell: In den verfügbaren Netzwerken wählst Du Deins aus und gibst den Schlüssel ein. Du findest ihn auf der Unterseite Deiner FRITZ!Box oder auf der beiliegenden Notizkarte. Auch Dein Kennwort für die Anmeldung ist darauf.
  • WPS: Im WLAN-Menü findest Du den Punkt „Sicherheit“. Du kannst da WPS aktivieren: unter „WPS-Schnellverbindung“.

Ist meine FRITZ!Box jetzt eingerichtet – und alles fertig?

 

Nicht ganz. Gib in Deinen Internet-Browser https://fritz.box oder 192.168.178.1 ein. So startest Du den Einrichtungsassistent. Gib das Kennwort ein – und meld Dich an.

Jetzt siehst Du alle WLAN-Einstellungen auf einen Blick – und kannst sie ändern. Du kannst jetzt noch entscheiden, ob Du E-Mails vom Hersteller bekommen willst. Klick danach auf WEITER.
Fertig! Du hast Deine FRITZ!Box eingerichtet.

 

Du willst das Ganze lieber als Video? Dann klick hier:

 

[Video]