1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Über 2 Jahre Packet Loss, langsamer Downstream und hohe Pings
Scissorman
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Seit nun über 2 Jahren versuche ich meine Leitung fixen zu lassen, ohne Erfolg.

 

ca. 12Std. am Tag schaut meine 200Mbit Leitung im Speedtest so aus:

 

7965673486

 

7965698339

 

7965706095

 

Pings von 160ms über VF Knoten, 25%+ Paketverlust an VF Knoten.

 

So schaut es aus "wenn" ich mal am Ziel ankomme:

 

PING fra.login.pathofexile.com (172.65.250.221): 56 data bytes
64 bytes from 172.65.250.221: seq=0 ttl=57 time=100.000 ms
64 bytes from 172.65.250.221: seq=2 ttl=57 time=90.000 ms
64 bytes from 172.65.250.221: seq=3 ttl=57 time=110.000 ms

--- fra.login.pathofexile.com ping statistics ---
4 packets transmitted, 3 packets received, 25% packet loss
round-trip min/avg/max = 90.000/100.000/110.000 ms

 

Auf dem Weg bleibe ich direkt an den ersten beiden Knoten hinter mir hängen (Kassel 160ms und Berlin 140ms), danach geht so gut wie gar nichts mehr.

 

 

Angeblich ist das Problem "erst" seit März 2018 bekannt, zumindest laut Aussage des technischen Supports.

 

Gemeldet habe ich das allerdings schon viel früher. Seither bekomme ich die Ausrede von Bauarbeiten und Segmentierungen. Witzig ist jedoch, dass das Problem mal gefict wurde, für einen wahnsinnigen Zeitraum von knapp 3 Monaten. In dieser Zeit war mein Routing ein ganz anderes.

 

Warum konnte das nicht beibehalten werden? Warum hat sich seit März 2018 nichts getan? Warum zum Teufel musste Vodafone Kabel Deutschland kaufen und alles noch schlimmer machen ohne Aussicht auf Besserung? Soll ich helfen die Leitungen zu verlegen? Hat Vodafone kein Geld mehr um vernünftiges Personal zu besorgen?

 

Edit: @Scissorman Beitrag verschoben nach Störungsmeldungen Kabel.

27 Antworten 27
Lars
Moderator:in
Moderator:in

Hallo Scissorman,

 

natürlich sind solche Schwankungen und Paketverluste alles andere als schön.

 

Wenn es sich allerdings wirklich um eine Segmentauslastung handelt, dann kann ich leider auch nichts machen. Die nötigen Arbeiten zum Ausbau sind sehr umfangreich und leider auch langwierig. Es ist da nicht nur mit Leitungen verlegen getan. Eine kleine Übersicht zu den nötigen Arbeiten findest Du in unseren Infobeitrag zur Segmentierung.

 

Wurde Dir den ein Datum mitgeteilt, wann der Ausbau abgeschlossen werden soll?

 

Viele Grüße

Lars

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Scissorman
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Servus Lars,

 mir wurde kein Datum mitgeteilt.

 

Mitte 2017 hieß es 3 bis 6 Monate, Anfang 2018 hieß es 3 Monate, Mitte 2018 auch wieder 3 Monate und schließlich gestern kam die Ansage mit ein bis zwei Jahren.

 

Sollte das jetzt noch weitere 2 Jahre andauern, dann beläuft sich der Zeitraum auf ca. 5 Jahre (mit Ausnahme von 4 Monaten dank einer Gutschrift 2017) in denen ich den vollen Btrag gezahlt habe für eine Leistung die 12 Std. am Tag bei ca. 15 bis 20% liegt. 

 

Sorry, aber erscheint das fair?

 

 

Lars
Moderator:in
Moderator:in

Hallo Scissorman,

 

schick mir doch mal bitte Deine Kundennummer, Namen, Adresse und Geburtsdatum per Privatnachricht. Ich schaue es mir dann mal an. Melde Dich kurz hier im Beitrag, sobald Du die PN geschickt hast.

 

Viele Grüße

Lars

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Scissorman
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Servus Lars,

 

die gewünschten Daten sind per PN raus.

 

Grüße

Lars
Moderator:in
Moderator:in

Hallo Scissorman,

 

ich habe es mir jetzt mal angeschaut. Es liegt in der Tat an der Auslastung. Laut aktueller Planung soll der Ausbau zum Ende diesen Quartals fertig gestellt werden.

 

Ich würde aber gerne mal noch etwas anderes machen. Der Hitron-Kabelrouter ist ja doch schon etwas älter und verwendet nur 8 Downstreams. Die neueren Modelle verwenden viel mehr Downstreams und so wird die Last auch etwas besser verteilt. Daher würde ich Deinen jetzigen Kabelrouter mal gegen ein neueres Modell tauschen. Für Dich entstehen keine Kosten und es ändert auch nichts an der Laufzeit. Du musst uns den alten Kabelrouter dann nur zurück schicken, sobald Du das neue Gerät angeschlossen hast.

 

Soll ich den Tausch fertig machen?

 

Viele Grüße

Lars

 

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Scissorman
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Danke für's Nachschauen Lars.

 

Ende diesen Quartals huh? xD Höre ich nicht zum ersten Mal leider.

 

Den Router können wir gerne tauschen, neue Technik schadet nie 😉

Lars
Moderator:in
Moderator:in

Hallo Scissorman,

 

das ist die Info die im Auftrag steht und die geben wir so weiter. Für uns ist es dann auch nicht schön, wenn sich der Termin verschiebt. Sind wir aber mal guter Hoffnung Smiley (zwinkernd)

 

Den Tausch des Kabelrouters habe ich fertig gemacht. Teste Ihn dann bitte mal aus und gib mir ein Feedback, ob es etwas geholfen hat.

 

Viele Grüße

Lars

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Scissorman
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Alles klärchen 🙂

 

Sendungsverfolgung und eine Bestätigung kommen noch?

 

Sobald ich genügend Infos über den Plotter gesammelt habe gebe ich Feedback.

Lars
Moderator:in
Moderator:in

Hi Scissorman,

 

Bestätigung bekommst Du natürlich auch schriftlich 😉 Die Sendungsverfolgungs-Nummer schicke ich Dir gleich per PN. Ich warte dann hier auf Dein Feedback.

 

Viele Grüße

Lars

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!