Archiv_Mobilfunk

Vertragsverlängerung Red 3 oder Red M, ggf. mit Family and Friends: Bitte um Meinung/Beratung
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Smart-Analyzer

Liebe Community,

 

bitte entschuldigt zunächst, falls meine Frage schon beantwortet wurde; ich habe sie so noch nicht gefunden.

 

Nach mehreren Vodafone-Jahren endet mein nächster Vertrag im September; und da Rückgewinnungs-Rabatte rausfallen werden, habe ich vorsorglich gekündigt (ist schon bestätigt). Derzeit habe ich noch einen Red 3 für 30 Euro monatlich (inkl. Vodafone-Rabatt und Rückgewinnungsbonus), mit 9 GB Daten dank einer früheren Aktion. Für mich das perfekte Paket.

 

Ab September würde ich dieses Preis- und Leistungsniveau gerne halten und möchte mir zudem das neue iPhone 11 holen - idealerweise nur mit Einmalzuzahlung und nicht mit höherem Grundpreis. Zentral wichtig: Meine Nummer möchte ich behalten (also kein kompletter Neuvertrag). Über einen Kontakt könnte ich vermutlich einen Family-and-Friends-Link bekommen (habe ich bislang noch nicht genutzt).

 

Was ist aus Eurer Sicht möglich/empfehlenswert?

 

Szenario 1: Kann ich meine Kündigung zurückziehen, den aktuellen Red 3 frühzeitig verlängern und dabei dann den Family and Friends draufbuchen? Falls das klappt hätte ich ja dann weiterhin 30 Euro pro Monat (50 % von 60 Euro) UND bekäme einen 50 %-Rabatt auf die Einmalzahlung, oder? Das wäre dann natürlich meine Lieblingsvariante.

 

Szenario 2: Eine Vodafone-Shop-Mitarbeiterin empfahl mir, die Kündigung aufrecht zu erhalten, die Kundenbetreuung zu bitten, ab Vertragsende auf Prepaid umzustellen und dann zum Jahresende auf einen neuen Vertrag umzustellen - um Weihnachten gäbe es vermutlich wieder attraktivere Konditionen mit Bonus-Optionen etc. Hier könnte ich dann den Family-and-Friends-Rabatt auf den neuen Tarif draufbuchen, oder? Grob gerechnet hätte ich dann, orientiert an aktuellen Preisen: 22,50 Euro monatlich (50 % von 45 Euro für Red M) + 25 Euro monatlich fürs Premium-Smartphone + ca. 650 Euro oder mehr fürs iPhone 11 - so korrekt?

 

Fragen an Euch:

  • Funktioniert Szenario 1?
  • Falls nein: Muss ich Szenario 2 wählen?
  • Oder übersehe ich etwas und Ihr habt noch einen 'Profitipp' für mich?

 

Vielen Dank vorab!

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
SuperUser

@benjabecker


@benjabecker@  schrieb:

Noch eine ergänzende Frage, auf die Du vielleicht eine Antwort hast: Im Grunde genommen wäre es mir ja am liebsten, im aktuellen Tarif Red 3 bleiben zu können - da fällt zum iPhone 11 ja dann nur eine Einmalzahlung an, keine Zusatzkosten pro Monat, oder?


Zunächst hast du selbst gekündigt. Ob du ein Angebot erhälst und wenn ja wie ein Verlängerungsangebot ausfällt kann ich dir nicht sagen. Das hängt von zu vielen individuellen Faktoren ab.

 

Zur Info: Aktuell werden Kunden mit Red GB Alttarifen bis zum Jahresende in die aktuellen Red Tarife umgestellt. Ich würde mir also nicht so große Hoffnungen machen, daß du aktuell noch ein Angebot für eine VVL in einem Red GB Alttarif erhälst. 

 

Aber: Fragen kostet nichts.

 

Dir stehen bis zum Vertragsende alle Optionen offen. 

 

  • F&F Einladung mit den entsprechenden Konditionen (keine weiteren Vorteile wie Gigakombi, zusätzliches Datenvolumen etc. möglich)
  • Reguläres Verlängerungsangebot (Gigakombi möglich) 
  • Umstellung zum Vertragsende zunächst auf Callya (Rufnummer bleibt erhalten)

Vergleiche diese und entscheide dich für die für dich passende.

Mehr anzeigen
7 Antworten 7
SuperUser

Ob Szenario 1 funktioniert, wird dir kein anderer Kunde sagen können.

Ob du Szenario 2 wählen musst, kann dir auch kein anderer Kunde sagen.

Tipp:

Es macht nicht viel Sinn, jetzt schon Angebote einzuholen für eine Vertragsverlängerung mit einem Gerät, zu dem weder Erscheinungsdatum noch Preise bekannt sind. Hier wird dir zum jetztigen Zeitpunkt niemand einen Einmalpreis nennen.

 

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Danke für Deine Antwort, @mason!

 

Mir ging es weniger um den tatsächlichen Gerätepreis für das iPhone 11 - der wird leicht über dem für das X liegen.

 

Vielleicht unverständlich ausgedrückt, aber mir geht es vor allem darum zu erfahren, ob ich meinen aktuellen Red-3-Tarif mit neuem F&F-Rabatt verlängern kann (also ob der alte Tarif das erlaubt) und ob in meinem Red-3-Tarif der F&F-Rabatt dann auch noch für die Gerätesubventionierung und die Einmalzahlung gilt und nicht nur für SIM-only.

 

Falls das so nicht klappt, wäre ich dankbar für Anregungen, falls ich etwas übersehen habe. Auch hier konkret: Ich will vermeiden, dass ich jetzt etwas verpasse, das dann nach Vertragsende nicht mehr möglich ist.

 

So verständlich?

Mehr anzeigen
SuperUser

@benjabecker

Grundsätzlich: Der logische Ansprechpartner für alle Fragen zu F&F ist der/die bei Vodafone arbeitende Freund/in bzw.das Familienmitglied von dem die Einladung stammt. Über Ihn/Sie lassen sie gerade individuelle Fragenstellungen über die für F&F zuständige interne "Redline" klären.

 


@benjabecker@  schrieb:

 

 Vielleicht unverständlich ausgedrückt, aber mir geht es vor allem darum zu erfahren, ob ich meinen aktuellen Red-3-Tarif mit neuem F&F-Rabatt verlängern kann (also ob der alte Tarif das erlaubt) und ob in meinem Red-3-Tarif der F&F-Rabatt dann auch noch für die Gerätesubventionierung und die Einmalzahlung gilt und nicht nur für SIM-only.


Nein, das funktioniert nicht. Wenn ich es richtig verstehe hast du aktuell keinen F&F Rabatt und möchtest deinen Vertrag erstmals mit einer F&F Einladung verlängern. Das ist grundsätzlich möglich.

Aber: Nachdem du kein F&F Bestandskunde bist stehen dir nur die aktuellen Red Tarife mit F&F Rabatt auf den Basispreis (nicht auf die Zuzahlung) zur Verfügung.

 

Der F&F Rabatt galt noch nie für die Einmalzahlung des Smartphones sondern in den Alttarifen für den monatlichen Basispreis und die monatliche Smartphonezuzahlung. In den aktuell abschliessbaren Red Tarifen gilt er "nur" auf den monatlichen Basispreis.

 

Du kannst also deine F&F Einladung über den Einladungslink nutzen und Online die Kündigung zurückziehen und deine Rufnummer mit deinem Wunschtarif mit dem Rabatt auf den Basispreis verlängern wenn dir dieses Angebot im Vergleich zusagt. 

 


@benjabecker@  schrieb:

 

Szenario 2: Eine Vodafone-Shop-Mitarbeiterin empfahl mir, die Kündigung aufrecht zu erhalten, die Kundenbetreuung zu bitten, ab Vertragsende auf Prepaid umzustellen und dann zum Jahresende auf einen neuen Vertrag umzustellen - um Weihnachten gäbe es vermutlich wieder attraktivere Konditionen mit Bonus-Optionen etc. Hier könnte ich dann den Family-and-Friends-Rabatt auf den neuen Tarif draufbuchen, oder? Grob gerechnet hätte ich dann, orientiert an aktuellen Preisen: 22,50 Euro monatlich (50 % von 45 Euro für Red M) + 25 Euro monatlich fürs Premium-Smartphone + ca. 650 Euro oder mehr fürs iPhone 11 - so korrekt?


Zu Szenario 2: F&F kannst du nur über die Einladung bzw. den Link Online buchen. Das ist im Rahmen einer VVL oder eines Neuabschlusses möglich. Bonus Optionen (zusätzliches Datenvolumen, Gigakombi etc.) bzw. weitere Rabatte sind mit den F&F Konditonen nicht kombinierbar. Deshalb ist dieser (Um-)Weg unsinnig. Wenn du mit F&F in den aktuellen Tarifen verlängern möchtest machst du dies direkt durch Kündigungsrücknahme und Abschluss über den Einladungslinlink.

 

Bezüglich dem Wunsch mit dem Nachfolger des Iphone X verlängern zu wollen:

 

Falls das Smartphone zum Zeitpunkt des aktuellen Vertragsendes noch nicht verfügbar ist hast du 2 Möglichkeiten:

 

  • Wenn der Bestellstart des Iphone zeitnah zur Verlängerung aber vor deinem aktuellen Vertragsende ist: Du ziehst deine Kündigung zurück und lässt den Vertrag im aktuellen Tarif in die automatische Verlängerung von 12 Monaten laufen (Rabatte fallen weg) und verlängerst dann kurz danach zum Bestellstart mit der dann vorliegenden F&F Einladung den Vertrag mit dem neuen Iphone mit einem Neustart der 24 Monate Laufzeit. (Alternativ Umstellung zum Vertragsende auf Callya bis zum Bestellstart und dann Neuabschluss mit F&F - Konditionen sind wie oben geschrieben gleich)

 

  • Du ziehst die Kündigung zurück und verlängerst zum aktuellen Vertragsende Sim Only mit der F&F Einladung. Nach 3 Monaten kannst du bei Bestellstart auf die Variante mit Smartphone wechseln. Der Basispreis ist dir durch F&F bekannt. Es kommt dann lediglich die Smartphonezuzahlung hinzu. (Diese kannst du dir zumindest grob von der aktuellen des Iphone X ableiten)

 

 

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Ganz herzlichen Dank, @ttwa2011, das hilft sehr bei der Entscheidungsfindung!

 

Noch eine ergänzende Frage, auf die Du vielleicht eine Antwort hast: Im Grunde genommen wäre es mir ja am liebsten, im aktuellen Tarif Red 3 bleiben zu können - da fällt zum iPhone 11 ja dann nur eine Einmalzahlung an, keine Zusatzkosten pro Monat, oder?

 

Weißt Du, ob es irgendwie möglich ist, über die KRG wieder auf ca. 30 Euro pro Monat inkl. Handyzuzahlung zu kommen? Der Tarif kostet ja 60 Euro pro Monat, 10 Euro spare ich durch den Vodafone-Vorteil. Haben die KRG-Leute noch Möglichkeiten wie früher, 10-20 weitere Euro runterzugehen? Wenn's am Ende 35 Euro pro Monat werden, macht das auch nichts, aber ich will ungern 50 Euro im Monat für einen Handyvertrag ausgeben...

Mehr anzeigen
SuperUser

@benjabecker


@benjabecker@  schrieb:

Noch eine ergänzende Frage, auf die Du vielleicht eine Antwort hast: Im Grunde genommen wäre es mir ja am liebsten, im aktuellen Tarif Red 3 bleiben zu können - da fällt zum iPhone 11 ja dann nur eine Einmalzahlung an, keine Zusatzkosten pro Monat, oder?


Zunächst hast du selbst gekündigt. Ob du ein Angebot erhälst und wenn ja wie ein Verlängerungsangebot ausfällt kann ich dir nicht sagen. Das hängt von zu vielen individuellen Faktoren ab.

 

Zur Info: Aktuell werden Kunden mit Red GB Alttarifen bis zum Jahresende in die aktuellen Red Tarife umgestellt. Ich würde mir also nicht so große Hoffnungen machen, daß du aktuell noch ein Angebot für eine VVL in einem Red GB Alttarif erhälst. 

 

Aber: Fragen kostet nichts.

 

Dir stehen bis zum Vertragsende alle Optionen offen. 

 

  • F&F Einladung mit den entsprechenden Konditionen (keine weiteren Vorteile wie Gigakombi, zusätzliches Datenvolumen etc. möglich)
  • Reguläres Verlängerungsangebot (Gigakombi möglich) 
  • Umstellung zum Vertragsende zunächst auf Callya (Rufnummer bleibt erhalten)

Vergleiche diese und entscheide dich für die für dich passende.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Vielen Dank für die sehr hilfreiche, schnelle Unterstützung! Ich schließe dann mal... 

 

Mehr anzeigen
SuperUser

@benjabecker

Gerne! Da du deinen Thread als gelöst markiert hast, kommt hier ein Schloss dran!

Mehr anzeigen