Archiv_Mobilfunk

Konditionen werden nicht eingehalten.
Smart-Analyzer
Moin
Ich habe mein Vertrag verlängert am Freitag den 1.6.2018.
Mir wurde versprochen den ausgewählten Tarif für für 47.50 monatlich zu bekommen dabei das s9 für 40 Euro.
Alles gut bis jetzt.
Nun ist heute 5.6.2018 mein Handy gekommen mit einer Rechnung dabei von 108.95 .
Ich habe beim kundencenter angerufen und nachgefragt.
Da wäre kein Rabatt hinterlegt vom Kollegen leider.
Darauf hin habe ich gesagt das alles ausgezeichnet wurde von VF. Diese könnte man abgeblicht nicht nachvollziehen .
Da ich aber schon mal so ein Ärger mit VF.hatte habe ich selber das ganze Gespräch mit aufgenommen und es mir nochmal angehört.
Ich habe 4 mal nachgefrag ob die genannten Summen so stimmen würden was der Herr am Telefon auch mit ja beantwortet hat jedesmal.
Nun meine Frage
Wie soll ich weiter vorgehen?
War am überlegen mit der Aufnahme zum Anwalt zugehen und diese eventuell auch öffentlich zustellen.
Mehr anzeigen
10 Antworten 10
Giga-Genie
Hallo,

Sie sollten zunächst einmal schriftlich den Sachverhalt reklamieren und Vodafone um Prüfung anhand der von Vodafone erstellten Aufzeichnung bitten. Warten Sie dann einfach mal das Ergebnis ab.

Sie haben das Gespräch ebenfalls aufgezeichnet. Dies können Sie nur dann nutzen wenn Sie die Zustimmung des Gesprächspartners eingeholt haben. Diese Zustimmung muss mit aufgezeichnet sein. Ist dies der Fall? Einen Anwalt können Sie immer noch einschalten. Dieser wird dann auch prüfen ob Ihre Aufzeichnung verwendbar ist.

Gruß

Hafe
Mehr anzeigen
Moderator

Hallo Neme87,

grds. sei anzumerken, dass die Einmalzahlung vom Smartphone abhängig vom Tarif ist. Daher wäre für die Community sicherlich nicht der Paketpreis sondern der Tarifname hilfreich.

Gruß,

Matthias
(Moderator)

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Giga-Genie

@Neme87@  schrieb:
Da ich aber schon mal so ein Ärger mit VF.hatte habe ich selber das ganze Gespräch mit aufgenommen und es mir nochmal angehört.
(...)
War am überlegen mit der Aufnahme zum Anwalt zugehen und diese eventuell auch öffentlich zustellen.

Dann bleibt für Sie zu hoffen, daß Sie das Einverständnis des Aufgezeichneten eingeholt haben und daß das Einverständnis auch in der Aufzeichnung zu hören ist.  Ansonsten ist die weniger wert als ein warmer Lufthauch und Sie machen sich davon möglicherweise unabhängig sogar mit der weiteren Verwendung/Veröffentlichung strafbar.  Aber dazu kann Sie ja dann ja der Anwalt gleich mit beraten.

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
Red M mit Premium smart Phone.

Ich habe den mitarbeiten darauf hingewiesen das ich das Gespräch mitschneide
Mehr anzeigen
Highlighted
Datenguru

Das S9 kostet im Tarif Red M mit Premium Smartphone 99,90 Euro brutto. 

Wie der Betrag von 108,95 zustande kommt verstehe ich nicht so ganz. Da wäre es interessant was auf der Rechnung drauf steht, wie sich der Betrag zusammensetzt.

 

Aber selbst wenn eine andere Zuzahlung vereinbart wurde, wird dies in der Regel nicht über die Hardware-Rechnung abgebildet, da die Zuzahlungen soweit ich weiß nicht geändert werden können. So was wird meist über Einmalgutschriften geregelt. Dafür müsste man aber in die Vertragsanlage schauen...

Mehr anzeigen
Giga-Genie

@Neme87@  schrieb:
Ich habe den mitarbeiten darauf hingewiesen das ich das Gespräch mitschneide

Das ist (wenn das alles ist) höchstgradig irrelevant und macht die Aufnahme nicht legaler.

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen
Datenguru

Es muss halt direkt auf der Aufnahme zu hören sein, dass du um Einverständnis fragst und der Mitarbeiter am Telefon zustimmt. Wenn du ihn nur gefragt hast, aber dies nicht auf der Aufnahme ist, kann die Aufnahme nicht verwendet werden.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
So Aufnahme war angeblich nicht mehr da.
Habe der freundlichen kundenberaterin erzähl das es nicht so schlimm ist weil ich die Aufnahme auch ja habe und ihr angeboten diese zu schicken.
Da war sie etwas erstaunt und sagte das sie sich gleich wieder meldet.
Und siehe da es geht doch.
Alle Kondition so bekommen wie besprochen und als Entschädigung 2 Monate Grundgebühr Gutschrift .

Es geht doch
Mehr anzeigen
Giga-Genie
Hallo,

meinen Glückwunsch!

Es schadet nie die Beweismittel für einen Vertrag selbst zu besitzen. Smiley (fröhlich)

Gruß

Hafe
Mehr anzeigen