abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!

 

Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Vodafone Station Reboot & WLAN
ichoderso
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Im Rahmen einer Entstörung wurde meine ConnectBox gegen die Vodafone Station getauscht.

Erstes Manko, dass mir aufgefallen ist: kein vollständiges Log mehr. 

Nach dem bei der Entstörung mittels anderer Filter die WAN Seite im Kabelnetz korrigiert wurde, schien alles in Ordnung zu sein. Allerdings  booted die Vodafone Station nun des Öfters durch. Warum läßt sich von mir nicht nicht nachvollziehen, da kein Log. Es folgte ein erneuter Routertausch, natürlich ohne Ergebnis. Auch heute nacht bootete der Router erneut eigenständig. 

Ich betreibe den Router ohne WLAN und ohne DHCP4. Nach den Reboot war WLAN wieder eingeschaltet.

Zudem sind im Log regelmäßig Hinweise auf Konfiguration Sets bzgl. WLAN zu sehen.  Warum nach dem Reboot explizit das WLAN eingeschaltet wird läßt Fragen offen. Testweise habe ich mal das WLAN wieder eingeschaltet, das WLAN Passwort geändert und wieder ausgeschaltet. Schockierend ist, dass die Passwortänderung mit dem neuen Passwort im Klartext im Log steht.

 

 

 

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen

Ok. Und das führt dazu, dass der Router eigenständig rebooted? 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

5 Antworten 5
Menne99
Giga-Genie
Giga-Genie

docsis Status posten!

Der glubb is a Depp

1.jpg

2.jpg

3.jpg

   

Menne99
Giga-Genie
Giga-Genie

du hast nen Rückwegstörer, melde diesen, kann sehr lange dauern bis er gefunden wird!

Der glubb is a Depp

Ok. Und das führt dazu, dass der Router eigenständig rebooted? 

Kurtler
SuperUser
SuperUser

Kann dazu führen.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!