abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Paketverlust bei diversen Diensten seid Vertragsumstellung auf 1GBit
Hacki61
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer
  • In welchem Bundesland wohnst Du? 93173
  • Welchen Vertrag hast Du? Gigazuhause 1000
  • Welches Modem/ Router nutzt Du? FritzBox 6660
  • Nutzt Du ein Leih-Gerät von uns oder hast Du ein eigenes Gerät? Leigehrät
  • Welcher Fehler tritt auf? Packetloss, instabile Verbindung zu Twitch und anderen Services bei Dauerverbindung. Einbruch des Downloadspeeds, siehe Screenshot.
  • Frequenzen 1.jpg
  • c2d587beba580ecf65b46e605c38ed64 Kopie.jpg
  • b630cc43b9dd1568935360dd5c535564.png280a79ec4fc5fe90345af49dd24fe742.pnge1c1b45737707c7b7701543542d52cd6.png5a986ef30da7010bb4a698c78f89087b.png
  • Wie ist Dein Endgerät mit dem Modem verbunden? Direkte Verbindung zur Fritzbox (getestet), Verbindung über Netzwerkswitch (getestet).
  • Beginn und Zeitraum der Störung: Anfang Vertragsumstellung Ende Dezember 2022.
  • Lade dazu noch einen Screenshot von den Signalwerten hoch. 
  • Was hat die Prüfung mit dem Netzassistenten und dem Chat-Bot TOBi ergeben? Keine Lösung ergeben. Zitat: "Keine Netzwerkstörung in ihrem Breich vorhanden, es muss an etwas Anderem liegen."
  • Welche Maßnahmen wurden durch die Störungshotline (erreichbar unter 0800-5266625 für Vodafone Kabel Deutschland bzw. 0221/46619100 für Vodafone West) durchgeführt?
    Test des Switches, Test der Kabel (neu gekauft, CAT8.1), mehrere Computer verwendet, neustart der FritzBox, DNS Serverwechsel, Ticket über Vodafone, Umstellung von IPv6 auf IPv4.
    Es wurde ein Rückwegsstörer gefunden welcher laut Angaben am 21.01.2023 behoben wurde.

Das Problem besteht seid der Umstellung zum oben genannten Vertrag Gigazuhause 1000.

Twitch Streaming ist ohne starkem Paketverlust nicht möglich.
Paketverlust laut PingPlotter auch zu anderen Diensten.
Geschwindigkeit ohne größere Auffälligkeiten bis auf starke Schwankungen im Upload seid besagter Umstellung.

 

Hier noch ein Video zu OBS, der Streamingsoftware zu Twitch selbst wenn ein Streamingversuch vorgenommen wird.
Untere rechte Ecke zeigt den aktuellen Upstream welcher unregelmässig einbricht und entsprechend stark schwankt und Frameverlust auftritt, obere rote Anzeige (dropped Frames Network).

Video OBS Verbindungseinbruch, Frameverlust 

 

Zusätzlich zu diesem Problem wurden mir neue Vertragsdaten zum 21.01.2023 zugeschickt welche den Vertrag vom 19.12.2022 scheinbar zurückgesetzt haben auf den hier beschriebenen 21.01.2023.

Wurde hier eine "Erneuerung" des Vertrages in die Wege geleitet? Denn dies wurde nicht mit dem Servicemitarbeiter am Telefon besprochen, wo die Änderung auf IPv4 vorgenommen wurde.

 

 

Mit freundlichen Grüßen.

6 Antworten 6
Menne99
Giga-Genie
Giga-Genie

du hast einen Rückwegstörer, melde diese Störung , die Sendepegel sollten alle auf QAM 64 laufen! In Bayern gibts IPV4 nur mit Buisnessvertrag!

 

Der glubb is a Depp

Danke für die Antwort.

Der Rückwegsstörer wurde bereits gemeldet und laut Vodafone behoben.

Scheinbar ist dies dann wohl nicht der Fall.

 

IPv4 wurde mir kostenlos geschalten nachdem ich darum gebeten habe, da vermutet wurde das dies zu Problemen mit Twitch führen könne. Die Seite baut noch auf IPv4 auf und einige Nutzer hatten damit wohl Schwierigkeiten.

Es war ein Versuch seitens mir und dem Service.

Moni_GK
Administrator:in
Administrator:in

Hallo Hacki61,

 

dann sollte sich das ein Kollege nochmal genau anschauen. Bitte nutzte hierfür unsere Kontaktwege.

 

Grüße Moni

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!

Wurde breits in die Wege gleitet.

Scheinbar noch immer ein Rückwegsstörer aktiv. Bzw. wieder.

Ich hoffe das Problem wird alsbald gelöst.

 

Ein neues und gutes Koaxialkabel wurde von meiner Seite ebenfalls geordert. Auch wenn das kaum Auswirkungen haben sollte, laut Service.

Schaden kann es nicht.

Anbei ein aktueller Screenshot der Fritzbox Upload Kanaldaten.

Ein Kanal rutscht hier sogar runter auf 4QAM.

Falls das irgendwie weiterhilft für den Support.

PS: Sollte DOCSIS 3.1 nicht eigentlich auch aktiv sein?

c8dd73478af28ab254cc4b91fd05b7ab.png

der 3.1 macht auch Probleme, bei mir Nürnberg Süd wurde er abgeschaltet weil ich auch massiven Packet Loss hatte!

 

 

Der glubb is a Depp