abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

DOCSIS-Kanäle fehlen
Tanesh
Digitalisierer
Digitalisierer

Hallo Community,

 

ich hatte seit gestern Mittag das Problem, dass meine Vodafone Station alle 20-30 Minuten für etwa 2-3 Minuten die Internetverbindung verloren hat (Internet-LED wechselte von weiß auf rot blinkend, dann wieder auf weiß). Mir ist dabei aufgefallen, dass der OFDMA-Kanal beim Upstream als Status nur noch Fehler angezeigt hat. Neustart der Vodafone Station hat an der Situation nichts geändert. Die Ausfälle kamen gegen Abend in kürzeren Abständen, teilweise hatte ich diese Unterbrechungen im Abstand von wenigen Minuten. Bei Vodafone sind  - wie immer - keine Störungen in meiner Region bekannt.

 

Seit heute Morgen habe ich zwar keine Ausfälle mehr, dafür ist aber der OFDMA-Kanal aus der Upstream-Übersicht komplett verschwunden. Außerdem scheine ich auch zu wenig Downstream-Kanäle zu haben. Ich hatte noch einen alten Screenshot von 2022, da waren es noch 32 Kanäle. Aktuell sind es 26. 

 

Ich weiß nicht, ob es da einen Zusammenhang gibt, aber ich habe seit Anfang Dezember mit einem extrem schwankenden Upload zu kämpfen. Zu dem Thema waren schon 4 Techniker da, der letzte erst vor 2 Wochen. Hier waren sich alle Techniker einig, dass das Problem nicht im Haus liegt, sondern auf dem Weg dahin, und die Werte von der Vodafone Station würden top aussehen. Auf die Anzahl Downstream-Kanäle hab ich damals nicht geachtet, aber beim Upstream waren alle 5 vorhanden und auch der OFDMA-Kanal zeigte keine Fehler an. 

 

Neues Ticket zu dem aktuellen Problem ist schon angelegt, ich würde aber gerne vorbereitet sein, wenn der nächste Techniker vorbeikommt. Ich habe in der Vergangenheit von den Technikern zu einem Problem unterschiedliche Infos bekommen, die sich teilweise auch widersprochen haben. Deswegen würde ich für den nächsten Termin gerne vorbereitet sein.

 

Mit den DOCSIS-Kanälen kenne ich mich leider nicht so aus. Ich wäre sehr dankbar, wenn mir jemand aus der Community helfen könnte, die Signalwerte zu interpretieren. Kann das evtl. ein Rückwegstörer sein, oder würde hier das Fehlerbild anders aussehen?

 

Downstream Kanäle 1 2024-01-25 103647.jpg

Downstream Kanäle 2 2024-01-25 103719.jpg

Upstream Kanäle 2024-01-25 103747.jpg

2 Antworten 2
J0hann
Moderator:in
Moderator:in

Hallo @Tanesh,

 

um Dir helfen zu können, ist ein Blick in Dein Kundenkonto notwendig. Bitte wende Dich über folgende Kontaktwege an unseren Service. Ich empfehle den Service über WhatsApp.

 

LG J0hann 

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!
Tanesh
Digitalisierer
Digitalisierer

Ich wollte ja nur wissen, ob die Pegelwerte in Ordnung sind. Hier gibt es ja einige Leute, die so was interpretieren können und ich hatte auf Hilfe gehofft, weil mir in den letzten zwei Monaten mehrere Leute vom Kundenservice und mehrere Techniker immer was anderes erzählt haben. Immer wurden die Tickets geschlossen, immer galt die Störung als "behoben", was sie aber nicht war.

Aber gut, meine Frage hier hat sich erledigt. Nach 8 Wochen, 6 Störungstickets und ebenso vielen Techniker-Terminen scheinen sie nun endlich die Ursache für die ständigen Störungen gefunden zu haben. Anscheinend ist dasselbe Teil in der Straße kaputtgegangen, dass erst vor knapp 14 Monaten ausgetauscht wurde. Hat ja echt lange gehalten. 🙄