abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

Blumberg, Bräunlingen, Titisee-Neustadt: Ausfall Internet und Telefonie über Mobilfunk und DSL

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Bauarbeiter zerstört Kabel vor dem Haus
KaiWe
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hi! Am Freitag wurde bei Bauarbeiten vor dem Nachbarhaus die Kabelverbindung zerstört.

Wie lange dauert so eine Reparatur normalerweise?

Gibt es eine Art von Kompensation? Ohne Internet habe ich keine Möglichkeit zu arbeiten und eine Notlösung seitens Vodafone wäre mehr als hilfreich!

3 Antworten 3
Gelöschter User
Nicht anwendbar

5 Euro pro Tag.


@Gelöschter User  schrieb:

5 Euro pro Tag.


Die Aussage ist in der Allgemeinheit schlichtweg falsch - die 5 €/10 €-Regelung aus dem TKG zieht nicht bei höherer Gewalt (Schäden durch Dritte).

 

Bei Schäden durch Dritte muss Vodafone gar nichts kompensieren - dafür ist alleine derjenige zuständig, der das Kabel beschädigt hat. Und eine "Notlösung" ist generell nicht Teil der Verträge...

 

Und zur Dauer:

Das hängt davon ab, wie schnell die Genehmigungen für Tiefbau seitens der zuständigen Stelle erteilt werden -- VF darf nicht einfach schachten, wenn sie nicht wollen. Das kann also durchaus mehrere Wochen dauern, bis der Schaden beseitigt ist.

Hab ich mir fast gedacht dass Vodafone höchstwahrscheinlich nix anbieten kann in Sachen Notlösung. Also gerade weil sie es nicht selbst zerstört haben.

Straße ist schon auf. Die Bauarbeiter von Freitag haben aufgebudelt zwecks Gasanschluss für den Nachbarn. Also die gemerkt haben, dass die was getroffen haben, haben die direkt nen Bauzaun drumgestellt und sind wieder abgedackelt.

 

Ich bin dann heute morgen ins Büro gefahren um zu arbeiten. Ich habe gerade die Info bekommen dass die wohl schon dran sind das zu reparieren! Das geht ja zügig 🙂