Ohne Vertrag: Prepaid-Tarife & Abrechnung

Siehe neueste
Roaming am Schweizer Flughafen ohne meine Zustimmung berechnet, Geld nicht zurückerhalten
Gehe zu Lösung
Egalwas
Forum-Checker

Hallo, ich habe eine Nachricht erhalten, dass mir während des Transfers am Flughafen Zürich 3 Euro für das Internet berechnet wurden. Damit war ich nicht einverstanden. Ich habe versucht, Vodafone um das Geld zurück zu bitten, und sie sagen, es sei eine Option in der App oder im Callcenter-Roboter, aber das ist es nicht. Ich denke auch, dass sie tatsächlich viel mehr als 3 Euro berechnet haben, weil mein Konto jetzt auf Null steht, obwohl ich vor kurzem 50 Euro aufgeladen hatte. Ich ärgere mich darüber und überlege deswegen Vodafone zu kündigen. Kennt jemand eine kurze und einfache Lösung dafür? Wenn es mehr als eine E-Mail oder eine Nachricht oder ein Anruf ist, gebe ich auf und werde es einfach kündigen und nie wiederkommen.

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Jojo111
SuperUser

Wenn das Datenroaming im Handy aktiviert ist braucht es nicht nochmal deiner Zustimmung. Dann nutzt das Gerät mobile Daten des ausländischen Netzes. Und da die Schweiz nicht EU ist werden dafür horrende Roaming Gebühren berechnet.

Dje SMS die du bekommen hast lautet übrigens: Du hast schon 3 Euro fürs surfen ausgegeben...

Wenn man dann nicht das Datenroaming ausschaltet oder die mobilen Daten frennt wird allein schon durch die Hintergrund Aktivitäten des Handys das Guthaben verbraucht. Bei 58 Cent für 50 KB (!) geht das Ruck Zuck. 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
3 Antworten 3
Mav1976
SuperUser

Hi @Egalwas,

 

wenn du das Einwählen in fremde Netze verhindern möchtest, solltest du dir manuelle Netzwahl in deinem Telefon einstellen. 

Ebenso empfiehlt sich die Einstellung beim WLAN, dass wenn automatischer Wechsel zu den mobilen Daten erfolgen soll, wenn das WLAN zu schwach ist. 

 

Somit werden schon viele Unannehmlichkeiten verhindert. 

Mehr anzeigen
Jojo111
SuperUser

Wenn das Datenroaming im Handy aktiviert ist braucht es nicht nochmal deiner Zustimmung. Dann nutzt das Gerät mobile Daten des ausländischen Netzes. Und da die Schweiz nicht EU ist werden dafür horrende Roaming Gebühren berechnet.

Dje SMS die du bekommen hast lautet übrigens: Du hast schon 3 Euro fürs surfen ausgegeben...

Wenn man dann nicht das Datenroaming ausschaltet oder die mobilen Daten frennt wird allein schon durch die Hintergrund Aktivitäten des Handys das Guthaben verbraucht. Bei 58 Cent für 50 KB (!) geht das Ruck Zuck. 

Mehr anzeigen
Jojo111
SuperUser
Da dieser Thread als "gelöst" markiert wurde, schließe ich ihn.
Mehr anzeigen