Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen:

Mobil: Einschränkungen Mobile Daten 2G, 3G, 4G und 5G in Süddeutschland

MeinVodafone im Web:  Selfservice - MeinVodafone - Rechnung

Mobil: Einschränkungen Mobile Telefonie und Daten im Postleitzahlbereich 044xx - 046xx, 067xx, 083xx - 084xx 

E-Mail: Vodafone E-Mail verzögerter E-Mail Empfang/Abruf

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Mobilfunk

Siehe neueste

Hilfe: OneNumber, Red+ Data, DataGo L oder doch Young L? Ultimative iPad Pro 2021 Cellular Frage

Karpuz
Daten-Fan

Liebe Community, 

 

nach mehreren Telefonaten und eigener Recherche herrscht jetzt große verwirrung – das leider nicht nur bei mir, sondern auch bei Vodafone-Mitarbeitern an der Hotline: Nach 6 Anrufen wurden mir verschiedene Angebote versprochen und leider war nur eine davon Korrekt.

 

Mein Anliegen: Ich möchte mir ein iPad Pro für die Uni kaufen.

Grundsätzlich bin ich offen, ob ich das Gerät einzeln wo anders kaufe oder hier bei Vodafone innerhalb eines Vertrages: Für mich würde sich ein iPad inkl. Cellular (+170€ kostet das Gerät mit der 5G funktion mehr) aber nur dann lohnen, wenn ich auch unterwegs mobil und ohne sorgen Surfen (Normale internet Recherche), Streamen (Videos Youtube, Vimeo, Netflix etc) und Mailen kann.

Das kann ich beispielsweise aktuell problemlos auf meinem iPhone 12 Pro Max mit meinem Red M und Gigakombi vertrag (Unbegenztes Internet). 

 

Ausgegangen von meinem Handy Vertrag (Red M und Gigakombi= Unbegrenzt) wurde mir vorest an der Hotline eine Red + Data für 5€ empfohlen. Daraufhin habe ich herausgefunden, das es meinen Wunsch nicht erfüllt, da hier das Datenvolumen der Red+ Data Karte, welche ich für das iPad Pro nutzen würde, auf ingesamt 10GB/Monat begrenzt ist

 

Die zweite option, die mir eine andere nette Kollegin an der Hotline empfohlen hat war die OneNumber.

Hier hieß es, das meine Sim quasi geklont wird und ich problemlos, unbegrenzt und gleichzeitig die konditionen von meinem iPhone (unbegenztes Internet etc) auch auf dem Tablet dann nutzen kann, und das für 5€ Monatlich + 39,99 Einmalige kosten, welche monatlich kündbar ist – nach euphorie war ich leider wieder enttäuscht da diese laut fußnote auf der Vodafone seite auch auf insgesamt 10GB/Monat begrenzt ist. 

 

An dieser stelle konnte mir leider auch von der Hotline nicht weitergeholfen bzw erklärt werden, welcher Sinn zwischen der Red+Data und OneNumber für Tabletkunden steckt – Abgesehen von der Datenbegrenzung von 10GB. 

 

Als dritte option wurde mir Data GO L mit 25GB empfohlen – ersten 12 Monate für 19,99€ Monat  und dann ab 13. Monat 29,99 (wird auch inkl iPad Pro für 29,99 und dann 39.99 ab Monat 13 angeboten).

 

Zuletzt wurde mir an der Hotline noch gesagt,  das man auch problemlos Handy Sim-Karten in das iPad stecken könnte. Falls das so stimmt, habe ich als aktuell letzte option einen Young L 45GB für 17,39 mit Aktionsrabatt.

 

Nun frage ich mich, ob und wenn, welche Option am ehesten sinn macht. 
Könnte ich nicht beispielsweise einfach eine OneNumber bestellen und dann die Sim Karten je nach gebrauch zwischen iPhone und iPad tauschen – je nach bedürfniss oder wenn die 10GB beispielsweise aufgebraucht sein sollten?

 

Ich habe das hier nochmal versucht aufzulisten :

 

Red+ Data (max 10GB Datenvolumen) 5€ Monatlich 

Nachteil: Auf 10GB begrentzt und nicht Tauschbar zwischen Handy und Tablet

 

OneNumber (anscheinend max 10GB Datenvolumen) 5€ Monatlich + 39,99 Einmalige Gebühr

Vorteil: Identische Kopie von der eigenen Sim Karte – Tauschbar zwischen Handy und Tablet?

Nachteil: Auf 10GB Begrentzt 

 

Data GO L 25 GB Datenvolumen 19,99€

Vorteil: 25 GB Datenvolumen

Nachteil: Reine Tablet Datenkarte nicht Tauschbar zwischen Handy und Tablet

 

Young L 40/45 GB Gigakombi Vertrag 17,39 mit Aktionsrabatt

Vorteil: Hohes Datenvolumen von 45 GB pro Monat 

Nachteil: funktioniert es ein Tablet oder macht es überhaupt Sinn? 

 

Ich wäre sehr dankbar, wenn jemand etwas licht ins dunkle bringt. 

Im idealfall möchte ich natürlich meine Vorteile als Vodafone Kunde nutzen und das beste Preis-Leistungsverhältnis buchen. 

 

Danke und Herzliche Grüße,

Karpuz

 

Mehr anzeigen
1 Antwort 1
ttwa2011
SuperUser

Hallo @Karpuz !

 


@Karpuz  schrieb:

An dieser stelle konnte mir leider auch von der Hotline nicht weitergeholfen bzw erklärt werden, welcher Sinn zwischen der Red+Data und OneNumber für Tabletkunden steckt – Abgesehen von der Datenbegrenzung von 10GB. 

  • Die One Number Multi Sim kostet 5€/monatlich + einmaliger Anschlusspreis 39,99€, ist jederzeit kündbar  bzw. endet spätestens beim Vertragsende der Hauptkarte. Sie kann für Telefonie genutzt werden. Sie hat die gleiche Rufnummer wie die Hauptkarte und hat keine Datenzuteilung. Sie nutzt alle Leistungen deiner Hauptkarte inkl. Vodafone Pass. Aktuell sind 3 Monate kostenfrei. Buchbar hier.
  • Die Red+ Data kostet ebenfalls 5€/monatlich, hat eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten und kann nicht für Telefonie genutzt werden. Du kannst ihr individuell Datenvolumen der Hauptkarte zuteilen. Der Anschlusspreis entfällt aktuell aktionsweise. Buchbar hier.

 

Dein Anwendungsbereich ist folgender:


@Karpuz  schrieb:

unterwegs mobil und ohne sorgen Surfen (Normale internet Recherche), Streamen (Videos Youtube, Vimeo, Netflix etc) und Mailen kann.

Deshalb würde ich dir, wenn du ein Ipad mit einer eigenen Sim betreiben möchtest, zu einer One Number Multisim raten.

 

Aus einem entscheidenen Grund:

Selbst wenn die 10GB Grenze aufgrund des unlimiterten Datenvolumes der Hauptkarte bei der One Number Multism greifen sollte, hast du beim Red M selbst noch den auswählbaren Vodafone Pass der dir  zusätzlich zu den 10GB, die Nutzung der im Vodafone Pass enthaltenen Apps ohne Datenverbrauch ermöglicht. Netflix, als großer Datenverbraucher wäre damit schon einmal abgedeckt. Der auf der Hauptkarte gebuchte Vodafone Pass ist bei der One Number Multisim mit nutzbar, was so bei der Red+ Data nicht möglich ist. Siehe hier.

 

Auch im EU Ausland kannst du für die Apps, die im Vodafone Pass enthalten sind bis zu 45GB verbrauchen. Siehe hier

 

Den Sinn eines Young oder Data Go Vertrags sehe ich sowohl preislich also auch inhaltlich nicht.

 

Andere Alternative:

Du kannst ein Ipad natürlich auch einfach bei Bedarf über den Hotspot deines Iphone 12 Max mit Internet  versorgen und dir den Aufpreis für die Cellular Version sparen. Somit musst du dir um mögliche Grenzen und Zusatzkosten keine Gedanken machen nachdem du das unbegrenzte Datenvolumen der Hauptkarte auch zur Nutzung mit dem Ipad über den Hotspot zur Verfügung hast und dir die Kosten der zusätzlichen Sim sparst. Bei Aufenthalt in der Uni bzw. auf dem Unicampus wird dir vermutlich zudem so oder so zusätzlich auch ein WLAN Hotspot der Uni zur Verfügung stehen.

Mehr anzeigen