abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Lont sich ein Wechsel von Vodafone CableMax 1000 zu GigaZuhause CableMax 1000 in meinem Fall?
Summerjay
Daten-Fan
Daten-Fan

Hallo ihr Lieben,

Ich habe eine Frage und zwar: lohnt sich ein Wechsel von VD CableMax 1000 zu GigaZuhause CableMax 1000?

Situation ist folgende: aktuell zahle ich 44,97 € für den CableMax 1000 Tarif, da ich mir noch nen Router gemietet habe (FRITZ!Box 6591 Cable).

Nun steige ich noch nicht so ganz durch, was hier die Unterschiede sind, mal abgesehen davon, dass da von einer Mobilfunkflat die Rede ist, konnte ich dahingend nichts weiter entdecken.

Aber genau das ist der Punkt, wo meine Frage ansetzt. Ich habe nämlich auch über VD eine Mobilfunkflat, die mich 34,99 € kostet (GigaMobil M ohne Smartphone mit Gigakombi Vorteilen, da auch der Kabelvertrag über VD läuft).

Wäre das dann eine zusätzliche Flat oder wie muss ich mir das ganze vorstellen?

 

Auf jeden Fall unterm Strich wäre halt meine Frage, ob sich der Wechsel lohnt oder ob ich das lieber sein lassen sollte.

 

Ich danke euch schon einmal ganz recht herzlich fürs Lesen und Antworten.

 

Mit freundlichen Grüßen

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
runzelpunzel
Host-Legende
Host-Legende

Wenn die GigaKombi aktiv ist, lohnt der Wechsel nicht, nein. Außer der Mobil-Flat unterscheiden die Tarife sich nur im Preis. Selbst nach der kommenden Preisanpassung bist du ohne Änderung  € günstiger.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

2 Antworten 2
runzelpunzel
Host-Legende
Host-Legende

Wenn die GigaKombi aktiv ist, lohnt der Wechsel nicht, nein. Außer der Mobil-Flat unterscheiden die Tarife sich nur im Preis. Selbst nach der kommenden Preisanpassung bist du ohne Änderung  € günstiger.

Torsten
SuperUser
SuperUser

Da hier die Lösung markiert wurde, schließe ich jetzt ab. Wenn wieder mal Fragen oder Anliegen auftauchen, eröffne einfach einen neuen Thread im richtigen Board. Beachte aber bitte, dass hier seit 15.08.2022 kein direkter Support mehr möglich ist.