Internet, Telefon & TV über Kabel

Siehe neueste
Privatsender in HD mit Sky Q Receiver
oulxf29
Smart-Analyzer

Hallo zusammen,

Ich bin hier am verzweifeln mit Vodafone und Sky.

Ich bin Vodafone-Kabelkunde und da fängt das Problem an...

Ich habe ein SKY Abo und will einfach nur die HD Programme von RTL, SAT1, VOX, etc  mit auf meiner SKY Karte gebucht haben.

Ich habe den aktuellen SKY Q-Receiver. Dieser hat leider nur einen CI Einschub.

ICh habe aus KabelBW Zeiten eine zusätzliche alte Karte, auf der die HD Option freigeschaltet ist, diese funktioniert und ist direkt im Fernseher.

Ich wollte nur dass man dies HD Option auf die neue SKY Karte schaltet.....  Das war der größte Fehler den ich machen konnte..

Vodafone hat mir nach einem Anruf bei der Hotline  2!! neue Smartcards zugeschickt, und einen HD-Receiver., warum auch immer.Auf den Wiederuf meinerseits erfolgte keine Reaktion. Da werde ich diese Woche wohl nochmals anrufen, und ansonsten einen Anwalt einschalten, da ich für den ganzen Müll auch noch zahlen mus.....

Zurück zum eigentlichen Problem: Letzte Woche probierte  ich mein Glück bei SKY  wegen der HD Option. Diese verwiesen mich wieder an Vodafon.

Also erneut Anruf bei Vodafone.Dort: Das geht nicht, das muss SKY machen, und auch nur wenn ich einen alten Horizon Receiver habe, und dann auch nur vielleicht. Es gibt da keine Möglichkeit, .......

Ich bin hier etwas am verzweifeln, da es ja wohl doch geht, wie man hier im Forum lesen kann. Die lösung wäre die HD Option einfach auf die Neue SKY Karte schalten und gut. Sind ja eh alles Kabel-BW Karten...

Hat jemand einen Guten Tip der auch funktioniert wie ich dieses Problem gelöst bekomme, oder kann das evtl. bitte ein MOD in diesem Board erledigen ( hab das jetzt schon mehrfach gelesen, dass das so gelöst wurde).

Für funktionierende Antworten oder eine Lösung wäre ich sehr Dankbar.  Smiley (fröhlich)

LG

CHristian

 

 

 

Mehr anzeigen
9 Antworten 9
CE38
Giga-Genie

@oulxf29 

Da wird dir auch kein Anwalt helfen können. VodafoneBW (Vodafone West) hat keine Lizenz, dass von Sky genutzte Verschluesselungsverfahren auf den alten KabelBW Smart Card zu nutzen. Es geht nur umgekehrt - du kannst Ci+ Modul und / oder GigaTV Cable Box2 / HorizonTV Cable Box von Vodafone West nutzen und dir dort sowohl Pay TV von Sky als auch von Vodafone freischalten lassen. Nur alte aktivierte KabelBW Smart Cards mit HD Option dürfen mit Alttarifen bis zur Deaktivierung noch betrieben werden.

Mehr anzeigen
Torsten
SuperUser

Warum lässt du nicht die Sky-Pakete auf die alte KBW-Smartcard schalten und nutzt diese dann im Sky Q? Sollte ja auch eine V23 sein. VFW darf die Pakete mangels Lizenz nicht auf neue V23-Smartcards schalten, der Bestandsschutz gilt wirklich nur für vorhandene Karten.

Mehr anzeigen
oulxf29
Smart-Analyzer

Das mit dem Anwalt hast du falsch verstanden  CE38. Da gehts um Lieferung von nicht bestelltem Zeugs, wie 2 Smartcards und einem HD Receiver für den ich bezahlen muss. Das mit dem Tarif und umbuchen weiß ich schon dass das nicht über einen Anwalt laufen kann.

Nur wenn Vodafone sinnlos Sachen verschickt und in Rechnung stellt, dann setz ich mich halt zur Wehr, nötigenfalls auch mit einem Anwalt.

Auch das andere hast du irgendwie verdreht. Ich habe eine alte Karte mit HD Option u8nd eine neue von SKY mit den Skypaketen. Vodafon schaltet mir die HD Option der alten Karte aber nicht auf die neu von SKY, mit der Begründung, das würde nicht gehen.

 

Mehr anzeigen
oulxf29
Smart-Analyzer

Laut Aussage von SKY, muß Vodafone den HD Tarif auf die SKY Karte schalten.

Vodafone sagt aber dass das nicht geht. Und das ist ja laut diesem Forum gelogen. Es geht ja, indem Vodafone den HD Tarif auf die SKY Karte bucht.

Mehr anzeigen
CE38
Giga-Genie

@oulxf29 

Du hast ja bei der Hotline angerufen. Bei der Auftragserteilung kann es schon mal zu Missverständnissen kommen. Ich kenne den Gespraechsverlauf nicht und kann dazu natürlich nichts schreiben.

 

Mit der schriftlichen Auftragsbestätigung hast du die Widerrufsbelehrung bekommen. Durch Ausübung des 14taegigen Widerrufsrecht ist die Angelegenheit ganz schnell abgeraeumt.

 

Verdreht ist nichts. Aus lizenzrechtlichen Gründen erfolgt keine neue Buchung der HD-Option auf eine von Sky bezogenen Smart Card (V23). Wie @Torsten schon geschrieben hat ist die einzige Moeglichkeit, die alte KabelBW Bestandskarte (sofern noch aktiv) mit der bereits gebuchten HD-Option zu nutzen und dort Sky freizuschalten zu lassen. 

Mehr anzeigen
CE38
Giga-Genie

@oulxf29  schrieb:

Laut Aussage von SKY, muß Vodafone den HD Tarif auf die SKY Karte schalten.

Vodafone sagt aber dass das nicht geht. Und das ist ja laut diesem Forum gelogen. Es geht ja, indem Vodafone den HD Tarif auf die SKY Karte bucht.


Wusste bisher nicht, dass die Fa. Sky ein Weisungsrecht gegenüber der Vodafone BW GmbH hat. Spass beseite. Vodafone BW muss sich an Lizenzrecht halten - Du oder Sky übernehmt sicherlich nicht die Lizenzstrafe, die bei einem Verstoß fällig wird. Auf einer neuen Sky Smart Card V23 oder nicht mehr aktiven alten KabelBW Smart Card 's darf keine HD Option von Vodafone BW in Baden-Württemberg freigeschaltet werden.

 

Im Versorgungsgebiet von Vodafone Deutschland (13 Bundesländer) ist dies aber möglich.

 

Bei neuen TV Tarifen von Vodafone BW (West) gibt es eine UM02 Smart Card. Diese ist fuer Sky Q nicht geeignet.

 

 

Mehr anzeigen
oulxf29
Smart-Analyzer

genau das ist ja mein Problem, Sky blockt ab und schiebt den Part zu Vodafone, mit der Begründung das muss Vodafone auf die SKY Karte buchen....... und nicht umgekehrt.

Ich dreh mich hier im Kreis und keiner fühlt sich zuständig.

 

LG

Christian

Mehr anzeigen
CE38
Giga-Genie

@oulxf29 

Da dreht sich nichts im Kreis. Du hast die Loesung bekommen. Entweder nutzt du deine alte - noch aktive KabelBW Smart Card mit HD - lässt dort von Sky deine abonnierten Sky Programme freischalten und nutzt diese in der Sky Q Box oder stellst alles auf Vodafone Hardware um.  Natürlich kannst du auch Ci+ Modul oder Anbieter Box (Vodafone) und Sky Q kombinieren.

Mehr anzeigen
Peter165
SuperUser

@CE38  schrieb:

VodafoneBW (Vodafone West) hat keine Lizenz, dass von Sky genutzte Verschluesselungsverfahren auf den alten KabelBW Smart Card zu nutzen. 


Kann man das nicht einfacher ausdrücken?

Weil das versteht kaum einer, zumal auf den Sky Karten wohl noch das KabelBW bzw. gar das UM Logo drauf ist.

Dazu kommt, die von Sky genutzte NDS Verschlüsselung stammt ursprünglich von KabelBW, welche 2008 von Nagra (D02) auf NDS (V23) umgestellt haben. 

 

Aus meiner Sicht ist es für den Kunden verständlicher zu erklären das seit der Übernahme von KabelBW durch Unitymedia die Privaten in HD mit der Unitymedia eigenen Verschlüsselung verschlüsselt sind, welche nicht kompatibel zur Verschlüsselung ist die mit den Sky Receiver genutzt wird (das Problem ist also nicht neues). Daher lassen sich die Privaten in HD nicht auf der Karte im Sky Receiver freischalten. Was ja schon seit UM Zeiten so ist, VF mußte das so übernehmen, ändern lassen dürfte sich das nicht.


@CE38  schrieb:

Nur alte aktivierte KabelBW Smart Cards mit HD Option dürfen mit Alttarifen bis zur Deaktivierung noch betrieben werden.


Das ist das was @Torsten als Bestandsschutz erwähnt, ob das wirklich so funktioniert, ne ganz andere Frage?


@CE38  schrieb:

 Entweder nutzt du deine alte - noch aktive KabelBW Smart Card mit HD - lässt dort von Sky deine abonnierten Sky Programme freischalten und nutzt diese in der Sky Q


Das scheint auch mir die beste Lösung zu sein, ob sich das so einfach umsetzen läßt, das kann ne ganz andere Frage sein. 

Auf VF Geräte, speziell da die Giga Box 2, ich glaub da würde ich eher den Sky Q vorziehen, da lassen sich zumindest die Sender in einer Favoritenliste anlegen, 

Ansonsten der Kompromiß, Sky Sender über den Sky Q, die Privaten in HD übers CI+Modul im TV.

 

@oulxf29: Es ist schon richtig das VF ihre Sender selber auf der Karte im Sky freischalten müßte, am Willen seitens VF liegt es nicht wirklich, eher an den technischen Unmöglichkeiten betreffs der jeweils genutzten Verschlüsselung.

 

Ich wollt mich eigentlich hier nicht einmischen, aber irgendwie konnt ich mir den Post nicht verkneifen.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Denon AVR-S650H mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.26
Mehr anzeigen