abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Smartcard angeblich nicht angekommen
DoroLo
Daten-Fan
Daten-Fan

Hallo Vodafone-Team,

ich habe das ähnliche Problem, wie schon mehrere User hier beschireben haben. Ich habe das Paket (Receiver, Fernbedienung und Smartcard) gemeinsam mit meinem Sohn und Enkel gepackt. Mein Sohn hat sogar auch ein Foto vom Receiver mit aufgeklebeter (Tesafilm) Smartcard gemacht. Jetzt bekomme ich eine Rechnung wegen angeblich fehlender Smartcard in Höhe von 20,-. Das ist absolut unverschämt. Wo kann ich das Foto und evtl. eidesstattliche Versicherungen hinschicken, damit man mir glaubt und die Forderung zurücknimmt?

Der Receiver mit Smartcard wurde zurückgeschickt , da der Kabelvertrag beendet wurde.

Durch solche Verhaltensweisen schließt Vodafone jegliche Überlegungen, ob man zu einem späteren Zeitpubkt wieder zu Vodafone zurückkehrt, aus.

Gruß

 DoroLo

1 Antwort 1
Peter_Co
Giga-Genie
Giga-Genie

Wende dich an den Support, vorzugsweise via WhatsApp. Sollte sich der Tobi-Bot melden musst du den mit Stichworten wie „Kundenberater“ oder „Vertrag“ so lange nerven, bis er aufgibt und an einen Menschen durchstellt.

https://forum.vodafone.de/t5/Vodafone-News/Dein-Kontakt-zu-Vodafone/td-p/1912292