abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

BEHOBEN Blumberg, Bräunlingen, Titisee-Neustadt: Ausfall Internet und Telefonie über Mobilfunk und DSL

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

JEDER moeglicher Fehler und SV002
Fritzfrank
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Seit september 22 nun die gigatvcablebox 2

Davon abgesehen, dass bei vertrag und lieferung schon alles denkbar schief lief, habe ich von beginn an so jeden denkbaren technischen fehler... Hitliste : geraet laesst sich nicht an o ausschalten, verliert verb zum w lan oder server, set up gelingt nicht, stuerzt ab, und und und...   Fast tagl mit fehlern u behebung konfrontiert, so einen frust mit einem geraet hatte ich noch nie... Der gipfel... Und der macht das geraet nutzlos, ist der fehler sv002.... Hatte es nun zum fuenften mal.... Ca 70 bis 100 aufnahmen auf der fp... Und ploetzlich kein zugriff... Alles weg..

Keine intervention hilft... Unglaublich.. 

Der ratschlag des formatieren rettet ja nicht den verlust.. 

Ps  es scheint fast standart zu sein bei der box 

Pps ein austausch der box hat auch nichts geandert. Die bedingungen hier sind in ordnung. 

Bin voellig ratlos und veraegert, da ich hier ein vertrag finanziere, der nicht nur nutzlos ist sondern auch permanent frustriert und aufwand erzeugt... 

Meine kd nr XXX

V nr XXX

Einem weiteren austausch sehe ich nicht zuversichtlich entgegen, da dieses system anscheinend in sich voellig fehlerhaft ist 

Ob ihr dass noch mit updates loesen koennt halte ich fuer fraglich, 

Liebe gruesse.... Frank

 

@Fritzfrank Aus Datenschutzgründen persönliche Daten entfernt

38 Antworten 38

Ich glaube nicht, dass das so einfach ist. Sonst wären doch hier nur noch die hälfte der User hier im Forum.

 

Hallo @Dirk1966,


@Dirk1966  schrieb:

Fehlermeldung Box : BlaBla, Internetverbindung zum Router unterbrochen. Kann eigentlich nicht, da mit Kabel verbunden. Box läuft jedoch weiter, daher weis ich nicht was im Hinterrgrund passiert.


diese Fehlermeldung bedeutet nur, das die Box keine Verbindung zu den GigaTV- Servern hat. Es hat auch schon Fälle gegeben, wo die Firewall des Routers die Verbindung zur GigaTV-Box gesperrt hat und auch Kabel können zerstört werden.


@Dirk1966  schrieb:

Fritzbox 6660 Cabel scheint schlapp zu sein. Selbst Alexa hat Probleme mit WLanempfang und die Geräte stehen 3 Meter von einander entfernt. 

In einem Mehrfamilien Haus können bei 3 m Abstand schon Unterschiede bei den neben dem Router und neben dem per WLAN verbundenen Gerät andere WLAN Netze vorhanden sein. In dem Fall muss die automatische Wahl des Kanal scheitern, denn der Router sieht ja nur die anderen WLAN Netze in seiner Umgebung. Installiere doch mal auf einem Handy die Fritz-WLAN App und lasse Dir die Netze in der Umgebung anzeigen. Mache das einmal neben dem Router und einmal neben dem Gerät und suche nach einem Kanal, der an beiden Orten nicht belegt ist. Diesen Kanal solltest Du dann im Router fest einstellen. Das muss für das 2,4 GHz und für das 5 GHz WLAN gemacht werden! Solltest Du auch noch ältere Geräte im WLAN haben, die sowohl 2,4 GHz als auch 5 GHz unterstützen, dann kann es notwendig sein beiden WLAN Netzen einen unterschiedlichen SSID (Namen) zu geben. Einige ältere Geräte kommen nicht damit zurecht, wenn beide Netze den gleichen Namen haben.

Viele Grüße Siegmar

Hallo @Sigi-DD ,

 

danke für die Infos. Ich werde es mal versuchen und dann Rückinfo geben. 

Aber mal im Ernst, wenn das Stand der Technik ist... . Seltsamer Weise habe ich diese Fehler erst seit ich GIGATV in Verbindung mit der Fritzbox 6660 Cabel in Betrieb habe. Alles Geräte von Vodafone. 

 

Die alte Horizon mit dem alten Router hatte diese Probleme alle nicht. Für mich ein Rückschritt!!!

Hallo @Dirk1966,


@Dirk1966  schrieb:

Die alte Horizon mit dem alten Router hatte diese Probleme alle nicht. Für mich ein Rückschritt!!!


die HZ-Box hat auch mit der UM Software keine ständige Internet Verbindung benötigt. Da konnte es solche Probleme nicht geben egal ob Du die im Gateway oder Client Mode betrieben hast. Bei VF-West (Hessen, NRW und BW) scheint es sehr schlecht ausgebaute Kabelnetze zu geben, die oft überlastet sind. In allen anderen Bundesländern gibt es viel weniger Probleme, obwohl die Kunden genau die gleichen Geräte verwenden.

Viele Grüße Siegmar


@Dirk1966  schrieb:

Ich glaube nicht, dass das so einfach ist. Sonst wären doch hier nur noch die hälfte der User hier im Forum.

 


Doch ist es, wenn man am Ball bleibt und hartnäckig ist. Dafür sind die meisten hier aber, entschuldige meine Ausdrucksweise, zu dämlich und darum sind noch so viele hier.

 

Gruss CT

Tanja178
Daten-Fan
Daten-Fan

Gleiches hier! Aufnahmen nicht abrufbar (Fehler SV002)... Aufnahmen, die aus diesem Grund gelöscht wurden, erscheinen wieder in der Aufnahmeliste.. Tastatur reagiert erst nach -zig maligem draufdrücken.. Sendungen aus dem aktuellen Programm, die per "neu starten" von Anfang an angesehen werden, hören plötzlich mit dem eigentlichen Sendungsende auf, indem sich die Box aufhängt.. dann ist nur "Kabel ziehen" die einzige Möglichkeit.. sowieso hängt sich die Kiste ständig auf (auch beim ganz normalen fernsehen).. etc etc.. mir geht das alles total auf den Kranz!! Diese Box dem Endverbraucher zur Verfügung zu stellen, ist eine Frechheit!! 

Da diese und ähnliche Fehler schon seit Jahre (!!!) immer wieder im Forum angesprochen werden, frage ich mich wirklich, ob Vodafon an einer Fehlerbehebung überhaupt interessiert ist. 

 

Hallo Tanja178,

lies mal die aktuellen Update Informationen zur GB2. Du vermengst da die alten Probleme die durch einen schlechten Zugang zu den GigaTV Servern in manchen Regionen verursacht werden mit den Verklemmungen durch einen Softwarefehler seit dem Update Ende Juli von dem alle betroffen sind (waren). Aktuell wird ein Update ausgerollt, welches dieses Problem lösen soll. Wenn es aber in Deiner Region Probleme mit dem Zugang zu den Servern gibt, dann kann das keine Software beseitigen. Da muss in Deiner Region das Netzwerk besser ausgebaut werden, damit immer alle GB2 und HZ-Boxen auf die GigaTV Server zugreifen können und es nicht zum Timeout kommt.

Viele Grüße Siegmar

..da muss in meiner Region das Metz besser ausgebaut werden??!! Leute, ich wohne mitten in Frankfurt - nicht in Timbuktu! Und ganz ehrlich: soll ich irgendwohin (wohin??) gehen und sagen "Hey, du, ein Netz is hier irgendwie suboptimal ausgebaut,  ey.. da müssen wir ma reden" oder was?? 

Ich bezahle für eine Leistung, die nicht erbracht wird. Ich hab diese *** Box seit was weiss ich wie vielen Jahren. Von Anfang an gab es Probleme.. hab mich nie beschwert.. aber irgendwann hat der Spass einfach ein Loch! Und wenn mich das och bisschen nervt, werde ich es halten, ie bereits ein anderer genervter User schrieb: "Hab mir xy für 7,49 €/Monat gebucht und alles is fein"
Wirklich, ich hab für ganz viel Verständnis und (auch in Ermangelung an Zeit für solche Posts ubd die damit verbundene Sucherei) keinen Bock mich zu beschweren (trotz Leidensdruck), aber irgendwann is halt auch einfach ma gut!
 

Hallo Tanja178,


@Tanja178  schrieb:

..da muss in meiner Region das Metz besser ausgebaut werden??!!


so allgemein gilt das nicht, denn dann müsste es Probleme mit allen Servern, also auch bei Google .... geben. Es betrifft aber nur die Server bei VF! Eine Internet Verbindung ist immer einen Punkt zu Punkt Verbindung und wenn alle anderen Netzwerk Verbindungen funktionieren, dann liegt es nicht an Deiner Technik und auch nicht an Deinem Anschluss sondern am Ziel der Verbindung, also bei VF. Das Problem ist, das schon für 100 Kunden, die eine HD-Sendung sehen wollen vom Server 1000 Mbit/s und für 1000 Kunden dann 10000 Mbit/s notwendig sind. Wenn Du Deinen PC als Server einsetzen würdest, dann hat Dein Rechner maximal eine 1000 Mbit/s Netzwerk Karte. Versuche doch mal eine 10 Gbit/s Netzwerkkarte zu bekommen.

Dieses Problem kann letztlich nur durch viele gespiegelte Server gelöst werden, wobei an jedem Server nur eine begrenzte Anzahl von Kunden verbunden ist. Der Ausbau des Netzes betrifft in dem Fall für GigaTV nur die VF Server.

 

Diese Probleme hatte es auch bei Einführung von GigaTV 2017 mit der alten Box gegeben und die sind aber seit Jahren gelöst. Bei VF-KD müssten genaue Daten vorliegen für wie viele Nutzer man welche Anzahl von Servern benötigt. Aber bei VF-West muss das Rad neu erfunden werden.

Viele Grüße Siegmar