abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Massive Kabelinternet Störung
Henryb1
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo Service Team

  • In welchem Bundesland wohnst Du? Berlin 12555
  • Welchen Vertrag hast Du?Internet Telefon Kabel  mit 500MBIT
  • Welches Modem/ Router nutzt Du? Vodafone TG3442DE aber derzeit eine Fritzbox 6660 (Ausfälle treten bei beiden Geräten auf)
  • Nutzt Du ein Leih-Gerät von uns oder hast Du ein eigenes Gerät? Beides
  • Welcher Fehler tritt auf? Es kommt zu ständigen Abbrüchen beim Internet, Spielen ist damit Online kaum möglich, beim Arbeiten über VPN bricht die Verbindung auch ständig ab. Die Abbrüche treten Ständig auf, allerdings unregelmäßig. Die Geschwindigkeit ist ansonsten sehr gut.
  • Wie ist Dein Endgerät mit dem Modem verbunden? LAN / Wlan (Abbrüche treten bei beiden Möglichkeiten auf , natürlich ist das WLAN noch ein wenig anfälliger)
  • Welchen Browser verwendest Du normalerweise? Chrome , Firefox
  • Welches Betriebssystem hast Du auf Deinem Rechner? Windows 10, Playstation4 Pro / 5, MacOS
  • Beginn und Zeitraummehreren Tagen

Ich habe bereits mehrfach mit dem Support telefoniert, dieser Meinte Hauptstörung bla bla, komischerweise wird diese hier https://status.networkoverview.vodafone.de/#/ nirgends erwähnt, auch das Aktivierungsportal was scheinbar auch seit 2+ Tagen nicht funktioniert  wird bei der Seite nirgends erwähnt.

 

Mit dieser Leitung zu arbeiten, spielen gucken etc macht kein Spaß

 

 

 

2 Antworten 2
Claudia
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hallo Henryb1,

auf der Störungskarte werden nur Einschränkungen ab einer bestimmten Größe angezeigt. Wurde für Dich eine Störungsmeldung aufgenommen? Wenn nicht, melde Dich nochmal bei der Hotline oder beim Netzassistenten.

Viele Grüße,

Claudia

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!
Henryb1
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Ja ich habe eine Störungsmeldung aufgegeben, inklusive das ich eine Rückmeldung per sms auf meine Störung bekomme, aber wirklich daran glauben kann ich nicht, 0 Transparenz