abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Interne Portierung von Kabel zu DSL
RaDio86
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo zusammen,

dies ist mein letzter Versuch doch noch mit Vodafone zu einem versöhnlichen Ende zu kommen. Ich habe eine Service-Hotline Odysee hinter mir.

Aufgrund massiver Internetstörungen über Kabel habe ich Vodafone kontaktiert. Technikertermin, Leistungsprüfung etc. hat nichts gebracht. Die Qualität nimmt eher noch ab. Auf meine Schreiben selbst per Einschreiben wird einfach nicht reagiert. Ich habe nun meine Kündigung ausgesprochen. Man hat mit dann angeboten auf DSL zu wechseln. Dem habe ich zugestimmt. Ein Apollo-Team sollte mir mit Kontakt aufnehmen. Selbst auf mehrfaches  Erinnern hin, habe ich bis heute keinen Rückruf erhalten. Stattdessen soll nun wieder ein Techniker kommen. Warum? Ich habe keine Ahnung. Zum Glück haben wir keine Pandemie und man kann gerne auch mal sinnlose persönliche Termine wahrnehmen. Vielleicht liest das hier ein Moderator und kann mein Anliegen nochmal weitertragen.  Und eine Bitte, arbeitet an eurem Kundenservice. Es kann doch nicht sein, dass es kein einheitliches CRM gibt wo man Kontaktverläufe sehen kann. Ich habe immer nur gehört dass kann ich hier nicht sehen und dazu habe ich keine Berechtigung. Angeblich können nicht mal Telefonate zu anderen Abteilungen durchgestellt werden. Ich hoffe hier kann mir weitergeholfen werden. 
Vielen Dank.

3 Antworten 3
Torsten
SuperUser
SuperUser

Den Wechsel kann nur das Beschwerdemanagement deines regionalen Vodafone-Kabel-Unternehmens genehmigen, die Hotline hat dazu leider keine Berechtigung.

Hast du eine Beschwerde mit Fristsetzung zur endgültigen Störungsbehebung und Kündigung für den Fall der Nicht-Behebung eingereicht oder nur eine Kündigung? Aus welchem Bundesland kommst du?

RaDio86
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hi Torsten,

 

bin genau den von dir beschriebenen Weg gegangen. Brief ging per Einschreiben raus. Es wurde einfach nicht reagiert. Habe jetzt nochmal die Threads durchforstet. In meinem Gebiet (12167 Berlin) gibt es viele Fälle wie meinen. Massiver Einbruch des Internets in den Abendstunden. Sehr hoher Ping so bis 23 Uhr. Es scheint tatsächlich eine Überlastung zu sein. 
Ich werde wohl tatsächlich meine Rechtschutzversicherung kontaktieren müssen. 

@RaDio86 

Eine "interne" Portierung von Kabel nach DSL kann es nicht geben, da die Leistungserbringer unterschiedliche Vodafone Unternehmen sind. Hast du vom Beschwerdemanagement deines regionalen Cable Unternehmens die schriftliche Zusage, dass der Cable Vertrag bei Wechsel zu VF DSL vorzeitig beendet wird, kann ein Vertrag mit Vodafone DSL (Vodafone GmbH) von dir vereinbart werden. Durch das Anbieterwechselformular mit Rufnummernportierung wird dann der Wechselprozess eingeleitet und nach erfolgreicher Rufnummernportierung wird anschließend der Internet & Phone Cable Vertrag beendet.