abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!

 

Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

Update-Info GigaTV Net Box
Claudia
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hallo zusammen,

 

wir möchten hier regelmäßig über neue Features und Bugfixes für die GigaTV Net Box informieren.

 

Los geht es mit der neuen Software 20.2.1.0-10. Diese steht Dir jetzt direkt beim Einschalten der Box zur Verfügung. Die größten Änderungen sind:

 

  • Stabilitätsverbesserung bei Streamings
  • Der Hinweis 0200 wird zur besseren Unterscheidung aufgeteilt in die Hinweise 0201, 0202 und 0203
  • diverse Anpassungen der Menü-Ansichten

 

Update-Infos für die GigaTV 4k Box findest Du im verlinkten Beitrag.

 

Viele Grüße,

Dein Community-Team

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!
13 Antworten 13
Claudia
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Update 10.07.2020

 

Mit der Firmware 4.5.2, die zur Zeit phasenweise ausgerollt wird, stehen unter anderem folgende Neuerungen bereit:

 

  • Amazon Prime Video ist bereits eingebunden, Du musst die App nicht erst aus dem App Store installieren
  • Verbesserung der Stabilität der Fernbedienung
  • Hinweismeldung auf dem Bildschirm, wenn der Batteriestand der Fernbedienung niedrig ist

Hinweismeldung BatteriestandHinweismeldung Batteriestand

  • automatisches Firmware-Update im Hintergrund, ohne dass Du aktiv werden musst
  • diverse Bugfixes
Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!

Update 17.08.2020

 

Ab heute 10:00 Uhr steht die neue APK 20.2.5.0-51 zur Verfügung. Deine Box bekommt sie nach einem Neustart oder wenn sie nach um 10 aus dem Standby kommt. Das sind die wichtigsten Neuerungen:

 

  • Fix für Fehler 100
  • Fix für Fehler 11600
  • Fix für Fehler 12600 bei VoD
  • Fix für Fehler 12610
  • Fix für den fehlenden Ton bei VoD nach dem Einschalten bei Dolby Pass Through
  • Amazon Dolby
  • Stabilisierung der Bluetooth Audio-Verbindung
  • Nach dem Drücken der Tasten 7-5-3 auf der Fernbedienung wird jetzt im Infofeld auch die Community angezeigt
  • Änderung in der Struktur bei Einstellungen, bei den Systemeinstellungen sind jetzt die Punkte Systemsprache, Audio-Einstellungen, Standby-Einstellungen und Systemeinstellungen zu finden.

 

 

Systemeinstellungen.png

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!

Update 22.10.2020

 

Seit heute steht die Firmware 20.3.6-4 zur Verfügung. Sie enthält diese Änderungen:

 

  • Verbesserung der Streamingstabilität, z.B. Fix des Fehlers 14700
  • Behebung des Fehlers 12610
  • Stereo (PC) ist nun die Standardeinstellung, damit fällt der Fehler weg, dass die Lautstärke nicht geregelt werden kann. Bei existierenden Boxen bleiben die Einstellungen bis zu einem Werksreset erhalten. In den Einstellungen muss gegebenfalls manuell auf Dolby umgestellt werden
Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!

Update 02.03.2021

 

Seit heute steht für die GigaTV Net Boxen die neue APK 21.1.1-5 zur Verfügung. Das sind die wichtigsten Neuerungen:

 

  • Der Prozess für das manuelle Login wurde verbessert
  • Verbessertes HDMI-CEC Handling und verbesserte Darstellung
  • Nach einer Leihe aus der Videothek beginnt nicht mehr das lineare TV-Signal, sondern der ausgeliehene Titel
  • Die Systemeinstellungen wurden umstrukturiert und übersichtlicher gestaltet
  • Der Bildschirmschoner erscheint nun auf in den Android TV Systemeinstellungen
  • Der Fehler 100 wird in die Meldungen 0100, 0101, 0102 und 0204 aufgeschlüsselt, um detaillierte Informationen über den tatsächlichen Fehler anzuzeigen
  • Der Senderwechsel mit der P+- Taste sollten nun deutlich schneller erfolgen
  • Das nochmalige Drücken der beiden Tasten führt nun zur Schließung des APPS oder TV-GUIDE Menüs. Anschließend wird dann Live TV angezeigt.
  • zur Übersicht der angesehenen Folgen wurde bei der Serienübersichtsseite ein Fortschrittsbalken hinzugefügt
  • Die Google Musik App wurde nun aus der App Liste entfernt, da die App und die Funktionen durch die YouTube Musik App ersetzt wurde
Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!

Update 16.04.2021

 

Seit dieser Woche steht Dolby Mehrkanal-Ton auf fast allen linearen HD-Sendern zur Verfügung. Bei SD-Sendern wird das Stereo-ACC-Format genutzt.

  • Die 5.1-Konfiguration (6-Kanal-Surround-Audio) ist bei mehreren Premium-HD-Sendern, wie zum Beispiel bei den TNT HD-Sendern, verfügbar. Um von dieser Änderung zu profitieren, muss die Net Box an ein Mehrkanal-Lautsprecher-Setup (AVR / Soundbar) oder an ein Fernsehgerät mit Mehrkanal-Lautsprechern angeschlossen sein, welches über ein Stereo-Setup hinausgeht. Zusätzlich muss in den Systemeinstellungen unter Mehrkanal (Dolby) Audio Einstellungen (Klick auf HDMI) „Dolby Passthrough“ aktiviert werden.
  • Die 2.0-Konfiguration (Stereokanäle mit simuliertem Surround) ist auf der Mehrzahl der HD-Sender verfügbar. Bitte wähle für ein 2.0 Audiosystem oder für einen TV mit Stereo-Tonausgabe die Option "Decode to PCM" in den Systemeinstellungen aus. Nach Auswahl dieser Option werden alle linearen TV-, Mediatheken- und VoD Inhalte nur noch in Stereo Ton ausgegeben werden. Um die Dolby-Fähigkeit auf einem Mehrkanal-Audiosystem wiederherzustellen, muss ggf. wieder die Option "Dolby Passthrough" ausgewählt werden.

Zur Info: Wenn Dolby Passthrough aktiv ist, ist über die Fernbedienung der GigaTV Net Box keine Lautstärkeregelung mehr möglich. Die Lautstärke muss dann mit der Fernbedienung des Fernsehers oder AV-Receivers gesteuert werden. Wenn Du die Lautstärke über die GigaTV Net-Fernbedienung ändern möchtest, musst Du wieder auf Decode to PCM umstellen.

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!

Update 28.05.2021

 

Mit der Version 5.6.7 wurden ein paar Bugfixes eingespielt:

 

  • Verbesserte Leistung und Stabilität
  • Leicht veränderte Struktur der Systemeinstellungen
  • Die Net-Box sollte sich nun nicht mehr selbstständig einschalten
  • Während des Navigierens im Menü und während des Dolby Audio Passthrough Playback sollte nun kein Tonausfall im Hintergrund mehr auftreten
  • Nach dem Start aus dem stromlosen Modus sollte das Live TV nun deutlich stabiler und ohne Einbrüche laufen
  • Vereinfachter Reset auf Werkseinstellungen – Ein Werksreset kann nun durch das 10-sekündige Drücken der Reset Taste auf der Rückseite der Net Box ausgelöst werden. (Achtung: Sobald der Reset gestartet wurde, kann er nicht mehr aufgehalten oder rückgängig gemacht werden – es wird während des Reset-Vorgangs kein Menü angezeigt).
  • Fernbedienung: Verbesserung der Stabilität
  • Fernbedienung: wechselt selbstständig in den Infrarot-Modus, wenn die Bluethooth-Verbindung verloren geht (die Fernbedienung muss dafür die Firmware-Version 1.15 haben)
  • Fernbedienung: Wenn Menü + 0 gleichzeitig für drei Sekunden gedrückt werden, verbindet sich die FB automatisch mit der Net-Box, ohne dass der Kopplungsbildschirm aufgerufen werden muss (die Fernbedienung muss dafür die Firmware-Version 1.15 haben)
Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!

Update 17.06.2021

Mit der APK 21.2.3.0-9 gibt es unter anderem folgende Änderungen:

 

  • Vodafone Hub in Drittanbieter-Apps – Durch das Drücken der „APPS“ oder „TV-GUIDE“ Taste kann nun innerhalb einer Drittanbieter-App auch der Vodafone Hub geöffnet werden. Dies war vorher nur mit der MENÜ Taste möglich, da die beiden Tasten „APPS“ und „TV-GUIDE“ in einer Drittanbieter App bisher nicht genutzt werden konnten.
  • Startbildschirm – Die Animation des bisherigen Startbildschirms wurde durch ein statisches Bild ersetzt, um die Performance zu optimieren.
  • Audiooptionen (Live TV, Videothek und Mediathek) – Die verschiedenen Audio-Sprachoptionen sind nun ordnungsgemäß beschriftet. Der Unterschied zwischen Dolby Audiospuren und Stereoaudiospuren können jetzt einfacher erkannt werden.
  • Audiooptionen (Systemeinstellungen) – Es wurde eine Schaltfläche hinzugefügt, über welche direkt auf die Audioeinstellungen des Android TV Systems zugegriffen werden kann. Dort können die Einstellungen für alle Drittanbieter-Apps vorgenommen werden. Der Menüpunkt befindet sich unter Einstellungen -> Systemeinstellungen -> Audio Einstellungen (Dolby)
  • Live TV Restart – Wenn ein Live TV-Inhalt per Replay Funktion von Anfang an gestartet wird, wird nun die Kanalnummer angezeigt.
  • Ausfall des linearen TV-Signals – Die Live-TV Wiedergabe wurde verbessert. Ein Signalverlust wenige Minuten nach dem Hochfahren der GigaTV Net Box sollte nun nicht mehr auftreten.
  • Fortschrittsbalken bei VoD Inhalten – Der Fehler, dass kein Fortschrittsbalken im Bereich „Weiter anschauen“ bei VoD Inhalten zu sehen war, wurde behoben.
  • Abbruch von VoD Inhalten – Der Launcher wurde an die neuste Version des Google Assistenten angepasst. Ein Abbruch der Wiedergabe von VoD Inhalten sollte nun nicht mehr vorkommen.
Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!

Update 15.09.2021

Mit der APK 21.3.4-21 gibt es unter anderem folgende Änderungen:

 

  • Audio-Spurwechsel - Ein Fehler beim Audio-Spurwechsel bei der VoD-Wiedergabe wurde behoben. Es kommt dabei nicht mehr dazu, dass das Bild einriert oder die Wiedergabe ohne Ton startet.
  • Implementierung von Google Firebase Crashlytics - Das macht es einfacher Abstürze und Fehler zu analysieren
Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!

Update wird im Verlauf der nächsten 2 Wochen schrittweise eingespielt

Mit der Version 6.1.2 werden ein paar Bugfixes eingespielt:

 

Automatische Benachrichtigungen über Dolby Audio Typ

Bei aktiviertem Dolby Passthrough Modus wird nun beim Versuch die Lautstärke mit der GigaTV Net Box Fernbedienung zu steuern, die Meldung angezeigt, dass Dolby-Passthrough in den Audio-Systemeinstellungen aktiviert ist und die Lautstärke nur über das TV-Gerät oder die AVR Fernbedienung geregelt werden kann.

Bitte beachten: Dolby Passthrough ist nur aktiv, wenn der gesehene Inhalt ein Dolby Signal enthält. Dies ist bei z.B. SD-Kanälen, dem Sender ARD und in den ZDF Mediatheken nicht der Fall. In diesem Fall kann trotz aktiviertem Dolby Passthrough die Lautstärkeregelung mit der GigaTV Net Fernbedienung gesteuert werden. Sollte die Option „Decode to PCM“ in den Einstellungen ausgewählt sein, funktioniert die GigaTV Net Fernbedienung zur Lautstärkeregelung immer, die Tonausgabe erfolgt jedoch dann nur in Stereo-Sound.

 

Energiesparmodus

Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Net Box manchmal während des Standby-Modus neu startete, wenn in den Standby-Einstellungen die Option "Energiesparmodus" ausgewählt war.

 

Fernbedienung

Es wurde ein Problem behoben, bei dem bei einigen Benutzern die Fernbedienungs- Firmware Version nicht aktualisiert werden konnte. 

 

W-LAN

Es wurde ein Problem behoben, bei dem es in sehr seltenen Fällen vorkommen konnte, dass nach dem Aufwecken der Net Box aus dem Standby-Modus die W-Lan-Verbindung deaktiviert wurde und ein kalter Neustart erforderlich war, um sie wieder zu aktivieren.

 

Bluetooth-Geräte von Drittanbietern

Auf einem Drittanbietergerät ist die GigaTV Net Box nun nicht mehr über die Bluetooth-Suche sichtbar, außer das GigaTV Net-Gerät hat den Pairing-Modus über die Android TV-Einstellungen aktiviert. Dies verhindert, dass andere Personen ungewollte Pairing-Anfragen auf die Net Box senden können.
Hinweis: Um ein Bluetooth-Audiogerät zu koppeln, muss somit nun als erstes in den Android TV-Einstellungen die Option "Neues Gerät hinzufügen" aktiviert werden. 

 

5Flix-App

Das Problem wurde behoben, dass nach der Installation der 5Flix-App aus dem Playstore und nach einem Neustart der Net Box automatisch die 5Flix-App anstelle des Vodafone Hubs geladen wurde. 

 

Google-Sicherheits-Patch

Das Juni 2021 Update wurde implementiert. 

 

Android Boot Animation

Eine neue Android TV Boot-Animation wurde hinzugefügt.

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!