abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

BEHOBEN Blumberg, Bräunlingen, Titisee-Neustadt: Ausfall Internet und Telefonie über Mobilfunk und DSL

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

gebrauchte Fritz!Box 6660 Cable aktivieren HILFE!
Jansel
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Liebe Community,

mein Problem wurde hier anscheinend schon behandelt, so dass ich denke zu wissen, warum ich meine Fritz!Box nicht zum laufen bekomme. Allerdings habe ich den bereits behandelten Anliegen auch keine Lösungen zur Selbsthilfe entnehmen können... Ich habe nun schon 2 Tage damit verbracht einige Vodafone-Kundendienst-Mitarbeiter am Telefon kennenzulernen, die allesamt sehr freundlich und bemüht waren, aber letztendlich funktioniert die Box immer noch nicht 😞

Da es mit der Vodafone-Box immer wieder Probleme gab, wurde mir geraten, auf eine Fritz!Box umzusteigen. Ich habe diese bei ebay-Kleinanzeigen erstanden. Angeschlossen, MAC-Adresse durchgegeben, Vodafone sagt alles ok. Nun die Aktivierung. Versuche ich es online, bekomme ich Fehlermeldungen von "es liegt ein technisches Problem vor" bis "die Box ist einem anderen Kunden zugeordnet". Man sagte mir, dass die Box dann von Vodafone aktiviert werden muss, aber wie erfahre ich wann das passiert? Hab eben nochmal angerufen, da konnte mir auch wieder niemand sagen, wie nun der Stand der Dinge ist... Irgendwann wollten wir auch mal wieder online gehen, fernsehen usw. Kann vielleicht mal ein MOD drüber schauen? Das wäre fantastisch! Welche Angaben werden benötigt?

Danke und LG

30 Antworten 30

@RobertP 

 

Nur wie sollen dann die SIP Daten draufkommen?

 

Zum Eintragen gibt es ja da nichts.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!

@RobertP
Naja, vielleicht. Ich hatte jetzt keine Lust mehr zu warten. In der versprochenen Zeit ist jedenfalls keine Freischaltung erfolgt und jetzt machte meine Familie schon Stress. Da merkt man wieder, wie abhängig wir von diesem ganzen Technikkram sind...
Vielleicht nimmt sich ja nochmal jemand der Sache an.
Bisher funktioniert die Vodafone-Box 😉
Viele Grüße
Jansel

Hi,

 

@Jansel: Das wird nichts 😉 Versuche die Box zurück zu geben und dein Geld wieder zu bekommen. Die Box steht bei Vodafone auf der Blacklist und das System blockt jeden Provisionierungsvorgang automatisch ab.

 

Grüße

GigaZuhause 250 Kabel mit Technicolor TC4400-EU/Arris TM3402B

@peter12_ 
Ja, das glaube ich auch. Verstehe nur nicht, dass ich diese Infos hier so fix bekomme, aber bei Vodafone nicht... Das ärgert mich sehr.
LG

Wie schon geschrieben, ist der telefonische Support noch verbesserungswürdig.

 

Außerhalb von Standardanfragen, wird es oftmals sehr schwierig und man bekommt falsch Auskünfte. Nicht bewusst, eben weil sie es nicht besser wissen.

 

Ich denke, vielen würde es nicht schaden, wenn sie hier im Forum aktiv mitlesen würden, da würden sie einiges lernen, was ihnen bestimmt in einer Standardschulung nicht beigebracht wurde.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!

@Kurtler  schrieb:

@RobertP 

 

Nur wie sollen dann die SIP Daten draufkommen?

 

Zum Eintragen gibt es ja da nichts.

 

Gruß Kurt


gar nicht 😉

Hallo!

 

Über eBay " gebrauchte" Fritzboxen können über den eBay Käuferschutz zurück gegeben werden. Auch dann wenn der Verkäufer "Keine Rücknahme" akzeptiert. Man muss dazu ein Ticket eröffnen und kurz erläutern um was es geht. Dann hat der Verkäufer 5 Tage Zeit darauf  zu Antworten. Zu 99% entscheidet eBay zu Gunsten des Käufers.

 

4E5D9561-1B1E-4E17-B1B4-2A7086C9857F.jpg

 

 

Nicht der Beschreibung entspricht, wird auch schwierig werden, wenn er z.B. die Artikelnummer angegeben hatte oder nicht dazu geschrieben hat, ist an jedem Kabelanschluss betreibbar.

 

Dann entspricht die Ware ja der Beschreibung.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!

Ich an @Jansel ´s Stelle würde es über den Ebay Käuferschutz probieren. Wird´s nix, dann muss er die 70.-Euro halt als "Lehrgeld" abhaken. Für mich ist das was der Verkäufer gemacht hat, arglistige Täuschung und xxx, auch wenn er die korrekte Modellnummer angegeben hat. Mit Sicherheit hat der gewußt, das die Fritzbox eigentlich zu Vodafone zurückgesendet gehört hätte. Vodafone hätte im die bereits bezahlte Strafgebühr dann gutgeschrieben.

Ich bin kein Mitarbeiter von Vodafone und kämpfe mit ähnlichen Problemen, die ihr anderen Kunden auch habt! Und bitte keine Anfragen über PN stellen!

Es reicht schon aus, wenn es keinen Hinweis dazu gibt um was es sich für eine Box handelt wie z.B. Eigentum von Vodafone oder ist an einem Vodafone Anschluss nicht aktivierbar/ nutzbar. 

Würde jetzt aber in der Verkaufsbeschreibung "Defekt" oder "Nur Erstazteile" stehen, dann würde eine Rücknahme nicht klappen.