Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen

 

MeinVodafone & MeinVodafone App: Einschränkung beim Login

 

Dein Anschluss ist gestört und hier gib'ts keine Info? Dann nutz unseren Netz-Assistenten bei Kabel/DSL & TOBi bei Mobilfunk oder TV. 

Close announcement

Geräte

Siehe neueste
Betreff: Verbindungsprobleme bei Mietserver: IPv4/IPv6 Problem?
Gehe zu Lösung
ChristianZ
Netzwerkforscher

Hallo Vodafone Community,

ich benötige eure Hilfe.

 

Ein Kumpel und ich spielen gemeinsam den Farming Simulator 22 online. Er über XBox, ich über PS4. Dazu haben wir einen Mietserver eingerichtet, um unsere gemeinsame Farm immer online zu haben. 

Beim Spielen kommt es bei mir gelegentlich und in letzter Zeit immer häufiger zu Problemen bei der Verbindung. Entweder verliert er diese nach einer bestimmten Zeit auf dem Server oder kann diese gar nicht erst herstellen.

 

Der Anbieter des Servers erzählt, dass bei der Verbindung zum Server zusätzlich die Matchmaking Server des Spieleherstellers Giants zum Zuge kommen und die wären bekannt dafür, Probleme mit modernen IPv6 Protokollen zu haben, weshalb eine Verbindung über eine IPv4 Adresse empfohlen wird.

 

Mein Kumpel hatte nach einem Providerwechsel nur noch IPv6 und konnte sich gar nicht mehr verbinden. Er hat sich dann IPv4 gesondert freischalten lassen und seitdem läuft es bei ihm einwandfrei. Bei mir bleiben die Abbrüche bestehen.

 

Nun meine Frage: Wie ist der Anschluss bei mir geschaltet? Ich besitze einen Vodafone Kabel Router CH7466CE und als Tarif Red Internet & Phone 250 Cable.

 

Im Routermenü finde ich in den LAN Einstellungen eine IPv6 Adresse, aber auch Felder für eine IPv4 Adresse, die editierbar sind. Kann ich davon ausgehen, dass ich über IPv6 angeschlossen bin und daher dann ggf. meine Probleme herrühren? Oder liegt gar Dual Stack vor? Ich bin kein Experte und benötige daher Hilfe.

 

Mein Wunsch wäre, dass eine dauerhafte Verbindung über IPv4 sichergestellt ist, so dass ich testen kann, ob die Verbindung zum Server dann stabil läuft. Falls die Probleme dann weiterbestehen oder es aktuell auch schon nicht daran liegen sollte, dann müsste ich das Problem woanders suchen. 

 

Ich hoffe, mir kann hier jemand helfen oder sagen, an wen ich mich wenden kann. Ich habe nämlich keine große Lust, Stunden in der Hotline zu verbringen, um dann nachher vielleicht am Telefon nicht weiter zu kommen. Dann lieber gezielt den richtigen Ansprechpartner haben. 😉

 

Vielen Dank im Voraus! 

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
RobertP
Giga-Genie

@ChristianZ  schrieb:

Ich würde mich also freuen, wenn hier vielleicht noch weitere, an der Lösung der Fragestellung orientierte Beiträge kämen und die nicht helfen Wollenden weiter scrollen. 


wie schon gesagt, du kannst es über die Hotline probieren dich auf DS umstellen zu lassen, wird aber schwierig Smiley (traurig)

und wenn das nicht klappt sehe ich für eine öffentliche IPv4 nur die Möglichkeit mit eigener Hardware:

  • eigene Kabelfritzbox
  • Vodafone Station im Bridge Mode und eigenen WLAN Router (ohne intergriertes Kabelmodem) verwenden (bei dieser Möglichkeit läuft es dann aber IPv4 only, ohne IPv6 (sozusagen IPv4 Single Stack)
  • eigenes Kabelmodem plus eigenen Router

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

(1)
Mehr anzeigen
10 Antworten 10
RobertP
Giga-Genie

aus welchem Bundesland kommst du?

Mehr anzeigen
ChristianZ
Netzwerkforscher

Ich komme aus Schleswig-Holstein. 

Mehr anzeigen
RobertP
Giga-Genie

in den Vodafone KD Bundesländern wird kaum noch umgestellt, allerding stellt sich dein Anschluss in SH automatisch auf Dual Stack um wenn du anstatt des Leihrouters eine eigene, freie Kabelfritzbox verwendest

Mehr anzeigen
xxMarkusxx
Host-Legende

Warum klagen eigentlich alle ihr Leid bei Vodafone  bei so einer Sache....Der Anbieter der Server sollte mal aus der Hufe kommen und seine Server auch auf IPV6 umstellen. Und ausserdem gibt es IPV6 nicht erst seit letzter Woche. Jammer dich bitte beim Anbieter der Server aus. Der ist hier das Problem und nicht Vodafone. 

 

 

 

 

 

 

 

(1)
Mehr anzeigen
ChristianZ
Netzwerkforscher

Hallo Markus,

deine schroffe Art ist leider auch nicht zielführend. Ich suche nach Hilfe und Lösungsmöglichkeiten und nicht nach Captain Obvious. 

 

Mir ist durchaus klar, dass das Problem am einfachsten gelöst wäre, wenn der Spieleentwickler seine Server-Architektur IPv6-orientiert ausrichten würde. Dem ist aber nun mal nicht so und daher der Weg über den Provider. 

 

Ich würde mich also freuen, wenn hier vielleicht noch weitere, an der Lösung der Fragestellung orientierte Beiträge kämen und die nicht helfen Wollenden weiter scrollen. 

 

Danke. 

Mehr anzeigen
Gelöschter User
Nicht anwendbar

Nun, wenn du Markus als schroff bezeichnest wird es mir wohl nicht anders gehen. Auf jeden fall haben dich die Spieleentwickler gut erzogen, denn du legst dich lieber mit deinem Provider an, und so lange es genug Leute wie dich gibt, wird sich daran auch nichts ändern und noch im Jahre 2122 wird jemand nach IPv4 rufen.

 

Di Lösung ist im Übrigen einfach: Mal denjenigen in die Pflicht nehmen, der es zu verantworten hat. IPv6 gibt es übrigens seit 1998, also schlappe 24 Jahre. Und genauso lange wird gepennt und alles auf den Nutzer geschoben. Ums mal klar zu sagen: IHR könnt es ändern, aber ihr seid gar nicht daran interessiert

Mehr anzeigen
RobertP
Giga-Genie

@xxMarkusxx  schrieb:

Der Anbieter der Server sollte mal aus der Hufe kommen und seine Server auch auf IPV6 umstellen.


und hat Vodafone bei sich schon komplett auf IPv6 umgestellt ?

anscheinend nicht:

nslookup.JPG

Mehr anzeigen
ChristianZ
Netzwerkforscher

Ich verstehe euch ja. Ich würde es auch viel besser finden, wenn einfach alles mit IPv6 liefe und feddich. 

 

Ist ja aber nun mal nicht so. Sonst würde ich mich ja nicht hier melden, um herauszufinden, welche Möglichkeiten der Lösung es gibt. Und damit meine ich Lösungen, die mir im konkreten Fall wirklich helfen und keine Grundsatzdiskussion beinhalten.

 

Mich würde einfach interessieren, wie mein Anschluss bei Vodafone genau diesbezüglich eingerichtet ist und welche Möglichkeiten es zur Lösung gibt - ob gegen Aufpreis oder ohne - oder eben ob nicht. 

Mehr anzeigen
RobertP
Giga-Genie

@ChristianZ  schrieb:

Ich würde mich also freuen, wenn hier vielleicht noch weitere, an der Lösung der Fragestellung orientierte Beiträge kämen und die nicht helfen Wollenden weiter scrollen. 


wie schon gesagt, du kannst es über die Hotline probieren dich auf DS umstellen zu lassen, wird aber schwierig Smiley (traurig)

und wenn das nicht klappt sehe ich für eine öffentliche IPv4 nur die Möglichkeit mit eigener Hardware:

  • eigene Kabelfritzbox
  • Vodafone Station im Bridge Mode und eigenen WLAN Router (ohne intergriertes Kabelmodem) verwenden (bei dieser Möglichkeit läuft es dann aber IPv4 only, ohne IPv6 (sozusagen IPv4 Single Stack)
  • eigenes Kabelmodem plus eigenen Router
(1)
Mehr anzeigen