abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Nach Vertragswechsel Installation des neuen Routers notwendig? Nutze Fritzbox
Boraras
Daten-Fan
Daten-Fan

Nach Vertragswechsel zu GigaZuhause 100 Kabel wurde mir ein neuer Router zugeschickt. Ich nutze die Fritzbox 6490, brauche also den neuen Router nicht. Den Vertrag der Vodafone Station habe ich schon zum Ende der 6 monatigen Mindestvertragslaufzeit gekündigt.

Laut Anschreiben soll ich den neunen Router bis zum 5. Oktober angeschlossen haben, danach funtioniere der Anschluss nur noch mit dem neuen Gerät.

Meine Frage: Ist der Anschluss des neuen Geräts zwingend notwendig zur "Aktivierung" des neuen Anschlusses/ Vertrages? (Die Bandbreite hat sich nicht geändert.) Oder kann ich meine Fritzbox einfach weiter verwenden ohne irgendetwas ändern zu müssen?

Vielen Dank,

Boraras

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
peter12_
Giga-Genie
Giga-Genie

Hi,

 

nein die Vodafone Staiton musst du nicht zwingend anschließen. Vergiss nicht, die Vodafone Station nach Optionsende dann rechtzeitig an Vodafone zurück zuschicken.

 

Grüße

GigaZuhause 1000 Kabel mit Technicolor TC4400-EU

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

1 Antwort 1
peter12_
Giga-Genie
Giga-Genie

Hi,

 

nein die Vodafone Staiton musst du nicht zwingend anschließen. Vergiss nicht, die Vodafone Station nach Optionsende dann rechtzeitig an Vodafone zurück zuschicken.

 

Grüße

GigaZuhause 1000 Kabel mit Technicolor TC4400-EU