abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Eigenen Router nutzen
Kniffel36148
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Wir haben seit einige Wochen starke Probleme mit unserer Telefonleitung. Mal geht alles wie es soll, mal klingelt es und man hört nichts, mal wird man nicht gehört. Nachstellen lässt sich das Problem nicht, eine Regelmäßigkeit tritt auch nicht auf. Ergänzend dazu schwächelt die Internetverbindung öfters mal, das macht sich insbesondere beim Laden von Webseiten deutlich bemerktbar. Eine Abhängigkeit zwischen beiden Problemen kann nicht erkannt werden.

Wir haben Kabel anliegen und das Produkt "Vodafone CableMax500". Der Basisrouter von Vodafone lässt keine wirkliche Analyse zu. Ich bin selbst IT-Affin und woanders eher mit Fritzboxen unterwegs. 

Der Störungsfinder von Vodafone zeigt mir keine Störung an, weshalb ich jetzt gerne den Vodafone Basisrouter gegen eine private Fritzbox 6660 austauschen möchte. Dafür braucht es offenbar einen Aktivierungscode. Die Hotline telefonisch zu erreichen ist Ausdauersport. Daher probiere ich hier mal mein Glück. Wo muss ich da hin und welche Infos braucht es dann?

 

Wir bauen zudem gerade das Haus und auch die Elektrik um, sodass zukünftig zwar der Router noch am Kabelnetz hängt, dann aber alle TVs ihr Signal via LAN-Kabel bekommen. Dann werden noch ein paar Smarthome-Geräte und Raspis dazu kommen, sodass ich mit dem Basisrouter von Vodafone nicht mehr zurecht komme und zwingend die Fritzbox mit ihren Features benötige. 

8 Antworten 8
Kurtler
SuperUser
SuperUser

Aus welchem Bundesland kommst du denn?

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!
Kniffel36148
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Ich komme aus Hessen.

RobertP
Giga-Genie
Giga-Genie

poste mal die Signalpegel 

 

PS:  du kannst das lineare TV Signal nicht über ein LAN Kabel übertragen 

Kniffel36148
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hier die Docsis Daten. Das ist das einzige, was nach Signalpegel aussieht. 

Die Smart-TVs werden bekommen per LAN ihr Signal. Der Programm-Umfang von TV Connect reicht. Brauche ich für die technische Umsetzung einen Dekoder je Smart-TV oder gibts dafür mittlerweile Standard-Apps? 

Das sollte doch gehen?  Kabel bis Router, danach IPTV über LAN. 

 

Kurtler
SuperUser
SuperUser

Bei dir sind alle dBmV/dBuV Werte der DS Kanäle zu niedrig. Außerdem liegt bei dir ein Rückwegstörer vor. Auch sind hier die dBmV/dBuV Werte viel zu hoch, das könnte aber an dem Rückwegstörer liegen.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!
Kniffel36148
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Mhmmm. Was könnten die Gründe für die Auffälligkeiten sein? Kurz zur Historie: Vor dem Umbau war die Welt in Ordnung. Während des Umbaus musste das Coaxialkabel neu verlegt werden. Ein Verteiler aus den 80er-Jahren wurde ebenfalls ausgebaut. Danach war das Signal an den beiden TVs viel zu stark, weshalb ich so einen BK-Dämpfungsregler eingebaut hatte. Der TV, der am nähsten am Dämfer ist funktioniert seitdem (bis auf kleinere Aussetzer), der andere TV hat insbesondere beim Signal von RTL digitale Störungen im Bild. Hängt es ggf. an diesem Dämpfungsregler?  Axing TZU 4-00 BK-Dämpfungsregler mit IEC-Anschluss: Amazon.de: Elektronik & Foto

Kurtler
SuperUser
SuperUser

Da muss ein Techniker bei dir vorbeikommen, der das wieder einpegelt. Den Rückwegstörer wird dieser aber nicht beheben können.

Der muss erst gefunden werden.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!

Hallo Kurt,

lieben Dank für den Hinweis und entschuldige die lange Funkstille. Nachdem ich mir gerade mal angeschaut habe, was genau ein Rückwegstörer ist (Internet-Störungen: Das ist eine Rückwegstörung (vodafone.de)), hören sich die Symptome sehr passend hat. Die Hauselektrik ist ein potentieller Verursacher. Aktuell führt die (temporäre) Coaxial-Steigleitung vom Keller ins DG vorbei an 2 Unterverteilungen, eine aus den 80ern, eine aus 2023. Die aus den 80ern wird dieses Jahr komplett neu gemacht.

Dann warte ich jetzt erstmal die Umbaumaßnahmen in den kommenden Monaten ab und gebe hier nochmal ein Feedback. Ich hoffe ich denke dran. 

VG Michael