abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Eigene FRITZ!Box 6690 Cable - IPv4 oder IPv6
stefan_81
Daten-Fan
Daten-Fan

Moin moin,

ich nutze seit längerer Zeit schon eine eigene FRITZ!Box und habe bei Vodafone den folgenden Internet-Tarif:

Vodafone CableMax 1000

Ich nutze den Anschluss privat, aber auch zum Arbeiten (VPN zum Arbeitgeber) ; Mir ist vor Kurzem aufgefallen, dass ich keine IPv6-Adresse (mehr) habe, weil die IPv6-Unterstützung auch gar nicht aktiv ist. Mit der Leih-Fritzbox von Vodafone  war dies meines Wissens jedoch der Fall. Allerdings hatte ich da auch früher immer Probleme mit dem Zugriff von außen über myfritz, die irgendwie mit dem IP-Protokoll zusammenhingen.

 

Da ich in diesem Bereich leider nur ein "gefährliches Halbwissen" besitze, frage ich mich nun, ob ich IPv6 nicht doch aktivieren sollte und was Vodafone hier empfehlt hinsichtlich der Konfiguration. Hier gibt es ja neben der Aktivierung noch einige Unterkonfigurationen - mit denen ich mich null auskenne und wozu ich leider auch nichts Passendes hier oder im www gefunden hab. 

 

Die Vorteile und der Sinn von IPv6 ist mir bekannt bzw. kann ich selber googlen, aber die Frage ist, was bedeutet es für mich und meinen Vodafone-Zugang, wenn ich das aktiviere? Hab ich danach mehr oder weniger Probleme als vorher? 😉

 

Wer kann mir helfen?

 

 

 

 

4 Antworten 4
Kurtler
SuperUser
SuperUser

Schaue mal in deinen Einstellungen nach, ob da IPv 6 aktiviert ist:

 

 

2023-11-26 19 27 03.jpg

 

Wenn alles zu deiner Zufriedenheit läuft, dann würde ich das auch so lassen. Mir ist keine Webseite bekannt, die nur auf IPv6 läuft.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!
Menne99
Giga-Genie
Giga-Genie

deine IT kann das doch richten, die werden bezahlt dafür!

 

Der glubb is a Depp
stefan_81
Daten-Fan
Daten-Fan

Hmm.. ich bin nicht sicher, ob da etwas "gerichtet" werden muss, Menne99. 

Ich wollte eigentlich nur wissen, ob alles so bleiben kann (@Kurtler: IPv6 ist in der Fritzbox deaktiviert) oder es Sinn macht,  IPv6 zu aktivieren. Wie ist es z. B. bei anderen Usern eingestellt, die Vodafone als Provider haben und Internet über Kabel mit eigener Internet-Router? 

Wer hat es z. B. aktiviert und wieso?

Freue ich auf einen Austausch. 

 


@stefan_81  schrieb:

Wie ist es z. B. bei anderen Usern eingestellt, die Vodafone als Provider haben und Internet über Kabel mit eigener Internet-Router? 


bei einem Dual Stack Anschluss genau so wie in @Kurtlers Screenshot

 


@stefan_81  schrieb:

Wer hat es z. B. aktiviert


ich

 


@stefan_81  schrieb:

und wieso?


um am Anschluss auch IPv6 nutzen zu können