Archiv_Kabel

Siehe neueste
SIP Registrierung eigene Fritzbox 6490 sip.kabelfon.vodafone.de
Gehe zu Lösung
Gelöschter User
Nicht anwendbar
Mehr anzeigen
Gelöschter User
Nicht anwendbar

Hallo. Es gibt mittlerweile 06.61.

Die Einrichtung habe ich unter "andere Anbieter" gemacht.

mit "+49vorwahlohnenull", "Kundennummer" und "sip.kabelfon.vodafone.de".

Landesvorwahl "keine" Ortsvorwah l"Präfix 0"

Dann Rufnummer für die Anmeldung verwenden.

Und Anbieter unterstützt kein Register Fetch.

 

Unter dem Reiter Anschlusseinstellungen

 

KEINEN Haken bei "Der Anbieter unterstützt DQoS (Dynamic Quality of Service)"

 

Dann lief es bei mir.

Mehr anzeigen
JoSch30
Forum-Checker

Hallo Clamba,

wärst Du so lieb und postest mal einen Screenshot, damit ich die Einstellungen übernehmen kann? Natürlich an den wichtigen Stellen geschwärzt. Oder mit Zeilen für Zeilen Angabe... Ich bekomme die Einrichtung trotz Deiner Angaben bislang nicht hin.

Gruß

Jonas

Mehr anzeigen
ApunktSpunkt
Netzwerkforscher
 
 

Hmm, also jetzt wirds bisserl kompliziert...

Der Fehler

Ursache: Unsupported Packetization Time (ptime 20ms required) (415)

kommt daher, dass der sip Registrar von VK auf eine fixe packetization von 20ms besteht.

in der voip.cfg muss für die VK-Nummern jeweils folgendes angepasst werden:

 

packetization = packetization_fixed;
tx_packetsize_in_ms = 20;

ABER das geht bei der FB6490 nur z.B. mit dem FBEditor-0.6.9.7 (Infos dazu hier und hier), denn diese Einstellung ist nicht im WebInterface einstellbar...

 

UND DAS BITTE AUF EIGENE GEFAHR!!! Es gibt für die FB6490 (noch) kein Recovery-Image, falls etwas schief geht.

 

Nach der kleinen Änderung funktioniert bei mir nun alles mit VK und der FB6490 mit Firmware 141.6.50.

In allen neueren Versionen >6.50 sollte das Problem behoben sein...

 

 

 

 
Mehr anzeigen
ApunktSpunkt
Netzwerkforscher

Jetzt muss ich nur noch die Rufnummerunterdrückung (CLIR) aktiviert bekommen. ich habe jetzt alles Mögliche ausprobiert.Vodafone scheint bei SIP wohl CLIR über RFC 3323 (Header) zu bevorzugen, aber die Rufnummer wird trotzdem angezeigt...

Mehr anzeigen
Arno100
Smart-Analyzer
Hallo Clamba,

jetzt habe ich es auch geschafft, dank Deiner Beschreibung. Vielen Dank! Hast Du es vielleicht auch noch geschafft Faxe zu versenden? Funktioniert bei mir leider nicht.
Mehr anzeigen
ApunktSpunkt
Netzwerkforscher

OK, da hat VK das SIP Protokoll wirklich nur rudimentär umgesetzt:

 

FAX wird so wohl nie wirklich problemlos funktionieren (Punkt 8.2):

[T.38] fax relay MUST NOT be used. 
Faxes and other modem transmissions MUST be sent in-band over the voice codec

 

und privacy extensions (z.B. CLIR) werden auch explizit ausgeschlossen (Punkt 5.2):

The SIP UE MUST NOT use the Privacy mechanism for SIP specified in [RFC3323]
The SIP UE MUST NOT use the Private Extensions to SIP specified in [RFC3325]

 

Da will man wohl einfach weiter so viel wie möglich gängeln... :-/

Mehr anzeigen
ApunktSpunkt
Netzwerkforscher

Wobei hier VK eindeutig nachbessern muss, denn in den AGBs zu Internet & Phone Kabel (Punkt 4.1) stehen folgende zugesicherte Leistungsmerkmale:

[...] Der Festnetz-Telefonanschluss umfasst des Weiteren folgende
Leistungsmerkmale, die vom Kunden genutzt werden können, sofern sie
von seinem jeweiligen Endgerät (Telefon) unterstützt werden: Rufnummernübermittlung: Bei ankommenden Verbindungen wird die Rufnummer des
Anrufers angezeigt, sofern diese Funktion nicht vom Anrufer unterdrückt wird. Fax G3: Unterstützung von analoger Faxübertragung mit einer maximalen
Übertragungs-geschwindigkeit von 9.600 Kbit/s. Keine parallele Nutzung zu
Telefonie möglich. Dreierkonferenz: gleichzeitige Nutzung von zwei Verbindungen über einen
Telefonanschluss. Es kann pro Anschluss eine Dreierkonferenz geführt werden. Halten: ermöglicht dem Nutzer, eine aktive Verbindung an einem Endgerät für
Rückfragen oder den Aufbau einer Dreierkonferenz in den Haltezustand zu
versetzen. Makeln: Während des Haltens kann auch zwischen den beiden Teilnehmern hin und
her geschaltet werden. Anklopfen: Ankommende Anrufe während eines Gesprächs werden mit einem
Signalton gemeldet. Gespräche können angenommen werden, während das
bestehende Gespräch gehalten wird. [...]
Mehr anzeigen
Wallace
Moderator

Hallo zusammen,

 

bei der Einrichtung der Account solltet Ihr bei Internetanbieter "anderer Anbieter" wählen. Desweiteren sollte die aktuellste FW auf der Box sein. Hier findet Ihr auch noch ein paar Infos.

 

Wegen dem T38 und dem CLIR Problem haken wir mal bei der Fachabteilung nach.

 

VG Alex

 

Update:

AVM hat durch ein Firmware-Update die SIP-Registrierung angepasst. Ihr könnt Eure SIP-Daten nun wie gewohnt eingeben. Wie das genau funktioniert, könnt Ihr HIER nachlesen.

 

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
Mehr anzeigen
Germil
Netzwerkforscher

hallo alle miteinander,

habe heute auch eine eigene fritzbox 6490 (mediamarkt keine "klauversion").

nun mal zu meinen fragen:

 

da war kein feld fuer die port angabe die bei den anmeldedaten dabei war, ist das ein problem? denke nicht.

sollte ich noch irgendwas bei dem feld stun-server eingeben?

meine 3 rufnummern sind angemeldet, kann aber nicht anrufen, kommt immer besetztzeichen egal welche nummer ich wähle.

woran könnte das liegen?

 

was sollte ich da alles einstellen?

wie ich sehe werden die hacken beim kopieren/einfügen nicht mit kopiert Smiley (traurig)

naja wäre gut wenn mir einer sagt was ich alles einstellen sollte Smiley (fröhlich)

 

die ganze umsetzung der routerfreiheit hat wohl noch seine probleme, da geht nix plug and play Smiley (traurig)

 

------------------------------------------------

 

Rufnummernformat

Diese Vorwahlziffern werden der gewählten Rufnummer vorangestellt:

Landesvorwahl
Ortsvorwahl
(internationale Vorwahl 011 statt 00)


Leistungsmerkmale


Falls Ihr Internetanbieter die separate Internettelefonie-Verbindung für eigene Rufnummern reserviert, aktivieren Sie diese Option, wenn es sich um eine Rufnummer eines anderen Anbieters handelt.