1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

UM-Programme auf SkyQ freischalten
Nicht anwendbar
Ich habe einen Horizon-Recorder und 2 Smartcards im HD-Modul von UM.


Meine Sky-Programme waren auf dem Horizon freigeschaltet.


Nun bin ich zu SkyQ gewechselt, weil ich vor allen Dingen die SkyQ-Apps brauche und damit auf mehreren Fernsehern gleichzeitig Sky schauen kann.


Nun wollte ich die HD-Option von der einen Smartcard im HD-Modul auf dem Sky-Receiver freischalten lassen.


Sky sagt, das könne nur UM.

UM sagt, das könne nur Sky. :face_with_rolling_eyes:


Irgendwann sagte ein UM-Mitarbeiter zu mir, "Wir schalten unsere Programme nicht auf fremder Hardware frei."


Aber angeblich hat das schon mal geklappt.


Es wäre doch Kokolores, zwei Festplattenreceiver an einem Fernseher anzuschließen und am anderen Fernseher nur die Karte zu haben.


Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir im Optimalfall sagen, wer jetzt die Programme freigeschaltet hat?


Gespannt

Markus

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Anonym239
Digitalisierer
Digitalisierer
Sky auf UM Geräten geht.
UM auf Sky Geräten geht nicht. Zumindest in NRW/Hessen, in BaWü ging das mit alten SC noch.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

4 Antworten 4
Anonym239
Digitalisierer
Digitalisierer
Sky auf UM Geräten geht.
UM auf Sky Geräten geht nicht. Zumindest in NRW/Hessen, in BaWü ging das mit alten SC noch.

Nicht anwendbar
Also SkyQ ODER Unitymedia ODER zwei Festplattenrecorder?


:flushed:

Anonym25337
Digitalisierer
Digitalisierer
MarkusC63:
Also SkyQ ODER Unitymedia ODER zwei Festplattenrecorder?


:flushed:



Korrekt, ja.

Nicht anwendbar
Hab ich mir gedacht. Also umstellen auf Sat. Den Stress wollte ich mir eigentlich ersparen.