Antworten
Giga-Genie

Betreff: Wir Mods zensieren nicht

[ Editiert ]

@Der_Raubritter schrieb:

Man kann auch unpassende Teile mit Hellgrau Markieren und wichtige Teile mit Rot.


Auch wenn er es ja leider wieder nicht lesen wird, der arme Opfer-Täter-Oberzensor:

 

Kann bitte mal einer der Mods, dem er noch nicht den Mund verbieten wollte, alle unwichtigen Bestandteile seiner bisherigen Beiträge hellgrau markieren?  Auch wenn diese dann bis auf einen verschwindenden Anteil in rot dann wahrscheinlich eher unleserlich werden? 

 

Danke.

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Moderatorin

Betreff: Wir Mods zensieren nicht


@Der_Raubritter schrieb:

Zum Thema Spam und beleidigung ließ dir mal diesen Beitrag durch.

Achte mal auf die Antworten der SuperUser. (Falls Sie es jetzt nicht schnell Editieren).

Nr 4 in diesem Beitrag würde ich als Spam und beleidigung einstufen.

Nr 6 ist Spam und ein weiterer Verstoß gegen die Forenregeln, da das aufgegriffene Thema dort nicht angesprochen wird.



 

Hallo Raubritter,

 

der Urlaub war erholsam, vielen Dank. Smiley (fröhlich)

 

Das zweite Besispiel habe ich mir jetzt auch angeschaut, entschuldige, dass ich es übersah. Ich habe die Antworten von @denschnet und @kgl gelesen und konnte keine Beleidigung erkennen.

Für mich ist eine Beleidigung ein offener Angriff. "Du bist dumm wie Brot" oder "Du bist ein ferngesteuerter Fanboy". Das würde ich editieren. Aus einem dieser beiden von Dir angeführten Posts lese ich Provokation (die man sich schenken kann, aber das ist jedem selbst überlassen), aus dem anderen nur eine sachliche Rückfrage.

 

Ich editiere nicht gerne und würde mir wünschen, dass es nicht nötig wäre. Darum rolle ich bei Provokation die Augen gen Himmel und schreite bei Angriff zum Schutz des "Opfers" ein.

 

Wir sollten alle nicht vergessen, dass wir in erster Linie hier sind, weil wir uns für Vodafone Themen interessieren oder ein konkretes Anliegen vorliegt.

Übrigens ist das auch der Grund, warum die Betreffzeile verändert wird > so hat der Suchende eine schnellere, hilfreichere Trefferquote. Das werden wir aus Überzeugung beibehalten, denn hier soll Kunden und Interessierten geholfen werden.

 

Meine persönliche Meinung ist, dass verbaler Krawall völlig unnötig ist und zu nichts führt. Aber das sieht jeder anders. Wir haben hier die Regeln erstellt, die unserer Vorstellung eines guten Miteinanders entsprechen. Danach handeln wir. Übrigens kann ich versichern, dass jeder einzelne Post von uns Mods gelesen wird.  Da wir keine Roboter sind, gibt es gerade bei so einem heiklen Bauchgefühlthema Unterschiede in der Entscheidung - völlig normal. Wir besprechen oft in der Runde, wie wir hier oder dort verfahren wollen, das dient der Gerechtigkeit.

 

Ich meine, leben und leben lassen. Am wichtigsten ist, dass das Forum hilft, wir freuen uns über jeden zufriedenen User / Kunden (natürlich auch Userinnen und Kundinnen), denn das ist das Ziel unserer Arbeit.

 

Auf eine heile Welt - träumen muss erlaubt sein

Susanne

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Betreff: Wir Mods zensieren nicht

Nunja, ob du es als Beleidigung einstufst oder nicht. Ich würde aber darauf Wetten, hätte ich solche Antworten geschrieben wäre schnell ein Edit erfolgt. Zumal es ja eigendlich eh nur Spam ist, der laut Forenregel verboten ist. Und wenn man eine sachliche Rückfrage stellt, sollte man die nicht aus dem Kontex bzw. aus dem gesammten Beitrag reisen. Somit wird es einfach nur Unsachlich.

 

Auch Frage ich mich, ob solche Antworten von einem SuperUser sein müssen.

Du sagt Sie seine sehr Provozierend. Natürlich sind Sie das, der Grund ist wohl sehr einfach. Sollte der Provozierte darauf herreinfallen und passend Antworten wird schwupps, Editiert, verwarnt und Gesperrt.

 

Manche der SuperUser führen sich im Forum auf wie die Axt im Wald und warten nur darauf das Sie, sollte auf die Provokation eingegangen werden, zuschlagen können. Manchmal wird dann noch nachgestichelt und weiterprovoziert bis einem der Kragen platzt oder die Leute einfach dem Forum den Rücken zukehren.

Leider scheint kein Verhaltenskodex oder ähnliches für SuperUser vorzuliegen, oder der ist wohl sehr niedrig gesteckt.

 

Auf der einen Seite versuchen die Moderatoren freundlich und Sachlich zu bleiben, aber auf der anderen Seite werden hilfesuchende von einer kleinen Schar angeheizt und scharf gemacht.

Irgendwie passt das halt nicht ganz zusammen.

 

Eventuell sollte man bei der Wahl der SuperUser etwas genauer hinschauen. Nur weil jemand viele Beiträge verfasst spricht das nicht über die Qualität des Inhalts.
 Man sollte auch mal auf die soziale Kompetenz achten (In einem Forum wäre das wohl angebracht). Leider muß man vielen der von euch ausgesuchten SuperUser gerade diese Kompetenz absprechen.

 

Und gerade weil von der Gruppe der SuperUser eigendlich nur mit Provokationen zu rechen ist, weigere ich mich Ihre Beiträge zu lesen und zu Kommentieren.

Moderatorin

Betreff: Wir Mods zensieren nicht

Danke für Deine Kritik.

 

Mir behagt es nicht, ÜBER die SuperUser zu sprechen. Sie lesen durchaus sicher mit und ich selber mag es auch nicht, wenn man über mich spricht, als sei ich nicht da.

 

Ich schlage vor, dass Du mit den SuperUsern in Kontakt trittst, mit deren Antworten Du Dich nicht wohl fühlst. Dafür musst Du dann natürlich deren Posts lesen....Smiley (zwinkernd)

 

btw: Woher kommt Deine Meinung überhaupt, wenn Du die weigerst, die Posts einiger User zu lesen....? 

 

Gruß

Susanne

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Betreff: Wir Mods zensieren nicht

Nunja, du musst nicht über die SuperUser hier öffentlich sprechen. Es reicht auch, wenn man sich seine eigenen Gedanken über diese Zeitgenossen macht (ich spreche nicht über alle, manche machen Ihren Job sogar recht gut. Aber Leider nicht alle.)

Als Vodafone bzw. Moderator sollte man sich eventuell mal im kleinen Kreis darüber unterhalten ob wirklich alle davon Tragbar sind und wozu man Sie braucht. Auch die SuperUser repräsentieren nunmal Vodafone. Auch wenn Sie nicht dort angestellt sind.

Dein Vorschlag, mit diesen Personen in Kontakt zu treten lohnt sich wohl nicht. Bis auf die üblichen Anfeindungen wird wohl nichts herrauskommen. Sie fühlen sich im Recht wie Sie sich benehmen und werden da wohl auch keinen Zentimeter davon abrücken. Also hat eine Diskussion mit Ihnen keinen Sinn.

Es könnte sogar sein, das Sie eventuell recht nett sein könnten. Aber ich habe mir meine Meinung über diese Menschen gebildet und werde wohl nicht so schnell ein Bier mit ihnen Trinken wollen.

 

Ihre Antworten Ignoriere ich nur in diesem Beitrag (Darauf habe ich anfangs eigendlich hingewiesen).

Das bedeutet nicht, das Ich Ihre Antworten in anderen Beiträgen nicht zur kenntnis nehme.

Ihre Antworten hier in diesem Beitrag bestehen wohl eh nur aus weiteren Provokationsversuchen oder der Meinung das dieses Thema nicht in ordnung ist, da Vodafone selber entscheiden kann was hier im Forum abläuft. (Die ersten paar Beiträge hier habe ich schon gelesen und dann entschieden, daß ich auf äuserungen von Ihnen verzichten kann)

In einigen Fällen sind SuperUser sogar sehr hilfsbereit, aber in anderen Fällen (gerade wenn der Kunde etwas angefressen ist) sorgen Sie durch Ihr Auftreten nicht gerade für eine freundliche Verständigung bei.

Da wird dann auf den Forenregeln geritten und Zensiert bis der Arzt kommt, ohne das man wirklich hilft.

Oder es wird darauf hingewiesen das alles Rechtens ist und man ruhig Klagen kann, da man halt den Vertrag besser Lesen hätte sollen und weniger auf den, vermeindlichen, Vodafonmitarbeiter hören hätte sollen.

Manchmal wird der Beitrag auch nur in kleinen häppchen auseinandergenommen und zu jedem kleinen Satz eine Antwort gegeben, die dem Kunden nicht hilft aber mehr aufbringt.

 

Wie ich schon gesagt habe. Ob Vodafone sich von solchen Leuten repräsentieren lassen will ist nicht meine Sache.

Aber wenn man schon Leute mit Moderatorrechten ausstattet sollten Sie auch den gleichen Regeln wie ein Solcher unterworfen sein. Dazu gehört nicht nur Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft, sondern auch Deeskalierend zu wirken und etwas zurückhaltender mit Äuserungen zu sein.

Ich glaube nicht, das ein Moderator sehr lange bleiben wird wenn er genauso durch das Forum rumpeln würde.


Angeheizte Stimmungen noch weiter anzuheizen sollte wohl nicht der Sinn von SuperUsern zu sein.

 

Du hattest mich nach meiner Meinung gefragt und ich habe Sie hier niedergeschrieben.

Ob meine Kritik irgendwo Beachtung findet und etwas bewirkt ist mir eigendlich egal, aber eventuell regt Sie mal zum nach und umdenken an.

Moderatorin

Betreff: Wir Mods zensieren nicht

[ Editiert ]

Danke für Deine Gedanken und für Deine Meinung.

 

Natürlich reflektieren wir regelmäßig. Und natürlich polarisieren Beiträge. Auf der anderen Seite kannst Du aber z.B. auch sehen, dass die SuperUser im Kudo-Ranking absolut bestätigt sind:     klick mich

(Das ist das Ranking seit Start dieser Plattform).

 

Wie ich weiter oben schon schrieb: leben und leben lassen. Man kann nicht jeden gut finden.

 

Dein Engagement für unser Forum nehme ich in allen Ehren und würde mich freuen, wenn Du die Community zukünftig bereicherst.

 

Schönen Feiertag, wenn Du den in Deinem Bundesland hast

Susanne

 

 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Betreff: Wir Mods zensieren nicht

Das Kudo System in allen ehren, aber Aussagekräftig ist es nicht.

Es zeigt nur an, das man über längere Zeit und viele Beiträge auch einige Kudos bekommt. Wie diese zustandekommen ist dabei unerheblich (Ich hab selbst dem Ritter einen Bettelkudo gegeben, ohne zu lesen was er geschrieben hat).

 

Wenn ich mal gegenüberstelle:

Ich:

108 Beiträge & 11 Kudos. Somit habe ich alle 9,8181 Beiträge einen Kudo erhalten.


Ich hab nur mal den Spitzenreiter der SuperUser genommen (ohne irgendwelche Hintergedanken.)

Der Ritter:

14551 Beiträge & 524 Kudos. Somit bekommt er nur alle 27,76 Beiträge einen Kudo.

 

Ich möchte nicht sagen daß meine Beiträge besser sind, aber im schnitt bedanken sich mehr Leute bei mir als bei Ihm

(Bei anderen sieht die Rechnug bestimmt besser aus. Das wäre wohl eher mal eine Anzeige wert.)

Eventuell sollte man aber nicht nur die Daumen hoch , sondern auch mal eine Daumen runter Option einfügen. Es wäre sehr interresant, wer diese Hitliste anführen würde. Oder?

 

Ob ich dieses Forum in Zukunft bereichern möchte werde ich wird sich zeigen wie sich dieses Forum weiterentwickelt.

 

Vielen Dank. Ich hab seit gestern schon Wochenende

Ich wünsche dir auf jeden fall einen ruhigen Arbeitstag und auch ein baldiges Wochenende zum erholen.

 

 

Moderatorin

Betreff: Wir Mods zensieren nicht


@Der_Raubritter schrieb:

Ich hab nur mal den Spitzenreiter der SuperUser genommen (ohne irgendwelche Hintergedanken.)

Der Ritter:



Ohne Hintergedanken? Es fällt mir schwer, das zu glauben....

 

"Daumen runter" ist eine Funktion, die wir nicht wünschen.

Zur Erinnerung: das Kundenforum ist dazu gedacht, zu helfen und zu unterstützen - persönliche Anfeindungen, die ein "Daumen runter" pushen würde, sind nicht in unserem Sinne. Nicht die Mods oder die SuperUser sind hier die Wichtigen, das sind in erster Linie die UserInnen. 

 

Danke für Deine guten Wünsche, Dir ein schönes langes Wochenende.
Susanne

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Betreff: Wir Mods zensieren nicht

Es waren wirklich keine Hintergedanken, deswegen hab ich es extra erwähnt. Ich wollte halt gleich den bestem vom ranking nehmen (Der SuperUser natürlich).

 

Natürlich würde die Daumen runter Funktion wohl sehr viel anfeindungen hervorbringen. Warscheinlich würde jeder meiner Beiträge von fast allen SuperUsern immer negativ bewertet werden. Und das nur aus Prinzip.

Aber anderseits sieht man auch das manche sich bei Belanglosen Themen gegenseitig mit Kudos überschütten. Und das nicht weil der Beitrag sehr hilfreich oder informativ war. (Aber wer das braucht kann sich per PN bei mir melden, ich schenk dann jedem einen Kude, damit Er sich so fühlt als hätte er was tolles geleistet.)

 

Aber das Ranking wie es bislang besteht ist mehr als nichtssagend.

Eigendlich sollte nicht die Quantität sonder nie Qualität bewertet werden.

Da einige anscheinend nur hier schreiben weil sie Ihren Namen gerne irgendwo weit vorne lesen, würde das eventuell die Quallität des Forums verbessern und unnötigen Spam (Der wohl keinerlei Kudos einbringt) vermeiden.

 

Natürlich sind nicht die Mods oder die SuperUser hier die wichtigen, leider sehen das wohl nicht alle so. (Die Mods nehme ich mal raus, da diese Ihre Arbeit recht gut erledigen).

SuperUser

Betreff: Wir Mods zensieren nicht

[ Editiert ]

@Der_Raubritter schrieb:

 

 

Natürlich würde die Daumen runter Funktion wohl sehr viel anfeindungen hervorbringen. Warscheinlich würde jeder meiner Beiträge von fast allen SuperUsern immer negativ bewertet werden. Und das nur aus Prinzip.

 


 Das ist gedreht aber nicht anders. Da wird oft ein Kudo vergeben, der an Sinnhaltigkeit mal Locker das Blumengießen bei Regen übertrifft....

 

 

 

Also meine Einladung zum Kaffe wurde bisher noch von niemanden angenommen. Sei es mein guter Freund TBleidner, sei es Raubritter oder sonstige Konsorten welche sich zwar hier im Forum Seitenweise auslassen, aber im realen Leben es nicht schaffen, auf nen Kaffee vorbei zu kommen.


PS: Ganz wichtig ist übrigens meine Signatur. Man sollte sie aber nicht nur lesen, sondern auch verstehen können.

Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen.
-------------------

Meine Beiträge sind als normaler User geschrieben. Trete ich in meiner Funktion als SuperUser auf, so ist dies durch kursive Schrift gekennzeichnet.