abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!

 

Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Falschinformationen bzgl. notwendigem „Bridge mode“ für „Port Forwarding“
JohannesPaulHof
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Guten Abend,

 

 

der Thread: https://forum.vodafone.de/t5/Archiv-Internet-Ger%C3%A4te/Port-Forwarding-option-nicht-m%C3%B6glich-V... suggeriert (in 2 Beiträgen), es sei von Notwendigkeit die „Vodafone Station“ in den s.gen. „Bridge mode“ zu versetzen, um Port Forwarding verfügbar & konfigurierbar zu haben, was (tatsächlich) öffentlich zugänglich macht.

 

Es ist ‚lediglich‘ maßgebend eine Anbindung über (öffentlicher) IPv4 Adresse zu haben.

 

Ich bitte um Korrektur beider irreführenden Informationen.

 

Mit bestem Dank

Johannes

2 Antworten 2
MasterScorpion
SuperUser
SuperUser

Der Thread is von 2020 - damals korrekt.

Wie bekommst du denn die IPv4 im Ex Um Gebiet und im ehemaligen Kabel Deutschland Gebiet? 

 

@JohannesPaulHof 

die Informationen waren in dem damaligen Kontext korrekt

mach einfach deinen eigenen Thread auf und Stelle konkrete Fragen zu deinem Problem/Setup

 

Nachtrag: was sich auch 2023 nicht geändert hat ist, dass die Vodafone Station selbst für kleine Heimnetzwerkprojekte eher ungeeignet ist