Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Siehe neueste
Seit drei Tagen keine HD Privatsender mehr freigeschaltet
Gehe zu Lösung
petloc
Netzwerkforscher

Hallo,

seit drei Tagen sind die HD Privatsender nicht mehr freigeschaltet (Kabel Digital Home HD). Ich habe bereits zweimal eine online-Freischaltung durchgeführt (wenn die Seite mal funktioniert), leider ohne Erfolg. Am Receiver liegt es nicht, denn mit dem CI+ Modul alleine geht es auch nicht (das CI-Modul steckt im TECHNISAT Technistar K4 ISIO Receiver). Die letzten 4 Ziffern der Karten-ID sind 4566.

Kann mir ein Mod bitte behilflich sein?

Danke schon mal.

Grüße

Peter

 

Sei immer nett zu Menschen, die Zugang zu deiner Zahnbürste haben.
Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Moni_GK
Moderatorin

Hallo petloc,

 

das möchte ich lesen.


Markierst Du noch die Lösung, damit wir hier zu machen können?
 

Grüße Moni



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
16 Antworten 16
Peter165
SuperUser

@petloc  schrieb:

Am Receiver liegt es nicht, denn mit dem CI+ Modul alleine geht es auch nicht (das CI-Modul steckt im TECHNISAT Technistar K4 ISIO Receiver).


Ohne gesteckte Karte geht das auch nicht.

Erscheint ne Fehlermeldung wenn du auf einen der Sender gehst? Was wird da dann angegeben?

Was wird an CI+Modul bzw. Karte genutzt?

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Denon AVR-S650H mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.26
Mehr anzeigen
petloc
Netzwerkforscher

Ohne gesteckte Karte geht das auch nicht.

Natürlich geht's nicht ohne gesteckte Karte. Ich wollte nur darauf hinweisen, dass die Karte in einem CI+ Modul betrieben wird, das wiederum im Receiver steckt, weil ja eine Karte für CI+ Modul i.d.R. nicht in einem Receiver funktioniert.

Ich erhalte eine Meldung, die besagt, dass der entsprechende Sender verschlüsselt ist und die Karte dafür nicht freigeschaltet ist (den genauen Wortlaut kann ich jetzt nicht widergeben, weil ich gerade nicht vor dem Fernseher sitze).

Auf jeden Fall hat alles bis Samstag abend problemlos funktioniert und am Sonntag plötzlich nicht mehr. Von Samstag auf Sonntag wurde weder an der Senderliste des TV noch an den Geräten (Receiver etc.) irgendwas geändert.

 

 

 

Sei immer nett zu Menschen, die Zugang zu deiner Zahnbürste haben.
Mehr anzeigen
Martin59
Moderator

Hallo petloc,

 

bitte nenne uns die genauer Fehlermeldung / den genauen Hinweistext.

 

Denn wie ich sehe wurde die Freischaltung mehrfach durchgeführt, was eigentlich hätte zum Erfolg führen sollen.

 

Viele Grüße, Martin

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
petloc
Netzwerkforscher
Mehr anzeigen
Hallo Martin,
ich erhalte die folgende Meldung, wenn ich zu einem HD Privatsender schalte:
Fehlermeldung 
(4) Ihre Karte ist für diesen Sender nicht freigeschaltet.

Wie schon beschrieben hat alles bis Samstag ohne Probleme funktioniert.
Auf der Karte sollte Kabel Digital Home HD freigegeben sein. Andere HD Sender wie z.B. UNIVERSAL TV HD oder 13th Street HD kann ich empfangen, nur die Privaten wie RTL HD, Kabel eins HD etc. funktionieren nicht.
Die Diagnose am Receiver liefert u.a. "Smart card status: READY" und sonst keine Auffälligkeiten. Der Receiver ist ein TechniSat TECHNISTAR K4 ISIO, das CI+ Modul ist ein KD NEOTION Modul für G09 & G03 NDS SmartCards.
Ich hoffe, die Infos reichen.
Viele Grüße 
Peter 




Sei immer nett zu Menschen, die Zugang zu deiner Zahnbürste haben.
Mehr anzeigen
Peter165
SuperUser

@petloc  schrieb:

Natürlich geht's nicht ohne gesteckte Karte. Ich wollte nur darauf hinweisen, dass die Karte in einem CI+ Modul betrieben wird, das wiederum im Receiver steckt, 

Nimm das jetzt nicht übel, aber wie das alles funktioniert das weiß ich.

Kann das Technisat TechniCrypt CI+Modul für KD nutzen, wenn ich möchte.


@petloc  schrieb:

weil ja eine Karte für CI+ Modul i.d.R. nicht in einem Receiver funktioniert.

Da irrst du dich, die G09 läßt sich sehr wohl ohne CI+Modul nutzten, so ein geeigneter Receiver vorhanden ist.

In Technisat Geräten nicht, die verwenden für den Kartenslot eine andere Verschlüsselung.

Hab selber einen Digit UHD+.


@petloc  schrieb:

das CI+ Modul ist ein KD NEOTION Modul für G09 & G03 NDS SmartCards.

Kleine Korrektur, es gibt keine G03 Karten, nur weil das überall so steht muß das nicht stimmen. Gemeint sind G02 Karten.

Du kannst die CI+Schnittstelle zurücksetzen, im entprechenden Menü, da die grüne Taste.

Was ist bei der Dual-Entschlüsselung eingestellt?

Du nimmst während die z.B. RTL HD sehen möchtest keinen anderen verschlüsselten Sender auf?

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Denon AVR-S650H mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.26
Mehr anzeigen
petloc
Netzwerkforscher

@Peter165  schrieb:
Nimm das jetzt nicht übel, aber wie das alles funktioniert das weiß ich.
Kann das Technisat TechniCrypt CI+Modul für KD nutzen, wenn ich möchte.

Kein Problem, ich nehm' nix übel, aber es kann ja sein, dass das nicht alle wissen (ich selber wusste nicht, dass eine Smartcard für ein CI-Modul auch in einem Receiver funktionieren kann)

 


@Peter165  schrieb:
Kleine Korrektur, es gibt keine G03 Karten, nur weil das überall so steht muß das nicht stimmen. Gemeint sind G02 Karten.
Du kannst die CI+Schnittstelle zurücksetzen, im entprechenden Menü, da die grüne Taste.
Was ist bei der Dual-Entschlüsselung eingestellt?
Du nimmst während die z.B. RTL HD sehen möchtest keinen anderen verschlüsselten Sender auf

Die Beschreibung der Karte (G03) hab' ich einfach aus der Artikelbeschreibung übernommen


- CI+Schnittstelle habe ich bereits mehrfach zurückgesetzt (grüne Taste) und auch über's Opt-Menü

- die Dual-Entschlüsselung stand auf 'Auto', aber ich hab' alle drei Möglichkeiten (Auto, An und Aus) ausprobiert.

- es wird kein Sender aufgenommen und es ist auch kein Timer programmiert.

 

Wenn man den Sender einige Zeit eingeschaltet lässt, erscheint fogende Maldung:

Programm ist verschlüsselt
Verschlüsselungssystem:

Nagravision(1834), Nagravision(1854), 

Nagravision(1861), Videoguard(9c7),

Videoguard(9ef), Videoguard(9fd)

 

Vielleicht hilft das weiter?

Gruß

Peter

 

Sei immer nett zu Menschen, die Zugang zu deiner Zahnbürste haben.
Mehr anzeigen
Peter165
SuperUser

@petloc  schrieb:

Kein Problem, ich nehm' nix übel, aber es kann ja sein, dass das nicht alle wissen (ich selber wusste nicht, dass eine Smartcard für ein CI-Modul auch in einem Receiver funktionieren kann)

Wäre ich diesbezüglich unwissend, dann hätt ich hier gar nichts dazu geschrieben.

Man kann das verhindern das eine Smartcard in einem anderen Gerät funktioniert in dem man Gerät und Karte pairt (miteinander verheiratet), dann gehts in der Tat nicht.


@petloc  schrieb:

Die Beschreibung der Karte (G03) hab' ich einfach aus der Artikelbeschreibung übernommen

Sowas dachte ich mir schon, warum das nicht geändert wird, das weiß ich auch nicht. Mir hätte ausgereicht das genutzte CI+Modul zu nennen, weil dann geht nur eine bestimmte Karte.


@petloc  schrieb:

Wenn man den Sender einige Zeit eingeschaltet lässt, erscheint fogende Maldung:

Programm ist verschlüsselt
Verschlüsselungssystem:

Nagravision(1834), Nagravision(1854), 

Nagravision(1861), Videoguard(9c7),

Videoguard(9ef), Videoguard(9fd)


Ja, das macht der Technisat so, wenn da nicht entschlüsselt werden kann. Nagravision und Videogard das sind die auf dem Sender aufgeschalteten Verschlüsselungen, die G09 nutzt 9c7. Für Nagravision 1861 ist ein anderes CI+Modul mit passender Smartcard notwendig.

Allerdings, in dem Fall war das kein Sender der RTL Gruppe in HD.

Die nicht HD Sender der Privaten die kannste sehen?


@petloc  schrieb:

Andere HD Sender wie z.B. UNIVERSAL TV HD oder 13th Street HD kann ich empfangen, nur die Privaten wie RTL HD, Kabel eins HD etc. funktionieren nicht.

Schlußfolgerung, das entschlüsseln mit der Karte funktioniert generell, nur bei bestimmten Sendern nicht.

Versuch mal folgendes, schalt auf einen der Sender der nicht hell wird, dann die gelbe Taste drücken, dann müßtest du die Empfangswerte sehen, die bitte posten.

Geht auch über die Opt-Taste, da glaub ich Status da haste dann ne Mehrfachauswahl, mußte probieren, hab nicht alles im Kopf.

Genau das gleiche mit einem Sender der hell wird, auch da mal die Empfangswerte posten.

Hast du die Möglichkeit Modul samt Karte in einem anderen Gerät zu testen, z.B. im TV?

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Denon AVR-S650H mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.26
Mehr anzeigen
petloc
Netzwerkforscher

Die Privaten nicht HD-Sender kann ich alle empfangen. 

 

RTL HD:

Kanalfrequenz 346.000 kHz

Symbolrate 6.900 kBd

Modulation QAM 256

Spektrum nicht invertiert

Pegel 76dBuV

Qualität 100%

RTL:

Kanalfrequenz 122.000 kHz

Symbolrate 6.900 kBd

Modulation QAM 64

Spektrum nicht invertiert

Pegel 69dBuV

Qualität 100%

 

Ich kann das Modul später in eine anderes TV - Gerät stecken und das von dort in den Technisat. Muss ich erst meinem Sohn entwenden Smiley (zwinkernd)

Melde mich dazu später nochmal. 

 

Sei immer nett zu Menschen, die Zugang zu deiner Zahnbürste haben.
Mehr anzeigen
Peter165
SuperUser

Danke erstmal, aber ich meinte eigentlich UNIVERSAL TV HD oder 13th Street HD, weil du die ja sehen kannst.

Der erste Eindruck, die Pegel sind ziemlich hoch, aber waren wir ab was bei den beiden anderen Sender rauskommt.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Denon AVR-S650H mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.26
Mehr anzeigen