Menu Toggle

Störungsmeldungen Internet, TV & Telefon Kabel

Siehe neueste
Schlechte und unstete Uploadwerte Cable Max 1000
knw01332
Netzwerkforscher
  • In welchem Bundesland wohnst Du? Sende bitte auch die Postleitzahl: Bayern. 86899
  • Welchen Vertrag hast Du? (z.B. Internet + Telefon 100) Internet und Phone Cable 1000
  • Welches Modem/ Router nutzt Du? (z.B. Hitron), VF  CGA4233DE
  • Nutzt Du ein Leih-Gerät von uns oder hast Du ein eigenes Gerät? Leihgerät
  • Welcher Fehler tritt auf? (Geschwindigkeit zu gering; Packetloss) Schicke dazu auch Screenshots von Speedtests (mit Datum und Uhrzeit) und Tracerts/ Pingplotter-Messungen bei Packetloss oder Ping-Problemen: Download gut, aber Upload seit ca. 12 Wochen "unstet": Mal läuft es, meistens schlecht, manchmal gar nicht mehr 
  • Wie ist Dein Endgerät mit dem Modem verbunden? (LAN; WLAN; zusätzlicher Router; PowerLAN); LAN, Cat 6 Kabel. Habe es auch ganz direkt versucht, soll heißen: Keinerlei Switches etc. dazwischen. Keine Besserung. 
  • Welchen Browser verwendest Du normalerweise? (z.B. Firefox) Chrome, Edge für den VF Speedtest
  • Welches Betriebssystem hast Du auf Deinem Rechner? (z.B. Windows) Win 10
  • Beginn und Zeitraum der Störung (z.B: seit Anfang April; nur am Abend) Seit Anfang November 2021
  • Lade dazu noch einen Screenshot von den Signalwerten hoch. Diese findest Du in der Benutzeroberfläche Deines Kabelrouters über 192.168.0.1 bzw. über 192.168.178.1 bei der Fritzbox.
  • Welche Maßnahmen wurden durch die Störungshotline (erreichbar unter 0800-5266625 für Vodafone Kabel Deutschland bzw. 0221/46619100 für Vodafone West) durchgeführt? Mehrfach über mehrere Tage versucht, jemand zu erreichen, auch über Fehlerassistent und "Tobi", immer wurde Rückruf versprochen, aber es kam nie einer... 

Nach anfänglichen Problemen Ende2020 iirc. mit der damaligen Firmware .17 lief es ab .18 sehr stabil.  Damals mussten auch Weichen in der Straße ausgetauscht und dann die Pegel neu eingestellt werden. Regelmäßig Downloads von knapp 1 MBit und Uploads in der Nähe der gebuchten 50 MBit, ich war sehr zufrieden. 

Seit Anfang November ist "der Wurm drin": Download ist meistens gut, da ist noch genügen Puffer drin für meinen Bedarf, aber der Upload ist häufig indiskutabel: Ich bin im HomeOffice, viel geht über Videokonferenzen, seit November gibt es permanent Probleme mit der Übertragung, meistens muss ich mein Video aus machen. 

Ähnlich bei dem Versuch, auf der Application Service Plattform meines Arbeitgebers zu arbeiten: Hat immer prima funktioniert - bis November 2020. 

Kann mich erinnern, dass ca November 2020 vor dem Verteilerkasten in der Straße gebaut worden ist. Mögliche Ursache? Signalpegel? 
Bei vielen, vielen Speedtests mit Vodafone Speedtest und Ookla ergaben sich sehr unterschiedliche Werte, Uploads imme wieder mal bei nahe Null. "Isch kann so ned Arbeiten".... 

Bei Aufruf der Störhilfe im Internet kam 2x der Hinweis auf "Rückwegstörer", meistens aber nicht, hat trotzdem nicht funktioniert, taugt also nicht als Begründung.... Gleiche Meldung gerade beim Anruf in der Störhotline. 

Habe mich hier in der Community auch versucht einzulesen. Bin auf den Hinweis gestoßen, die Upload Modulation mit 16-QAM sei nicht "normal" ist. Drei der fünf Uploadkanäle laufen bei mir so.

Würde gerne einen Techniker hier im Haus begrüßen, der die Pegel mal misst....

 

Mehr anzeigen
7 Antworten 7
ERFD
Moderator

Hallo knw01332,

 

willkommen in der Community Smiley (fröhlich)

 

Tut mir leid, dass der Upstream immer wieder einbricht und Dir so die Arbeit erschwert. Am Modem kann man keine Fehlerrate zum CMTS auslesen über die GUI. Einige Frequenzen sind nicht in optimaler Modulation. Wir schauen uns Deinen Anschluss und das Problem mit dem Upstream gern an. Schickst Du uns bitte dazu die Kundennummer, Name inkl. Anschrift und das Geburtsdatum des Vertragsinhabers per Privatnachricht.

 

Schreibe hier kurz, wenn die Daten verschickt wurden. Aktuell dauert es leider ein paar Tage, bis wir wieder im Beitrag sind Smiley (traurig)

 

Gruß Fred



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
knw01332
Netzwerkforscher

Habe die PN gesendet mit den neuesten Beobachtungen von heute Morgen. 

Mehr anzeigen
ERFD
Moderator

Hallo knw01332,

 

so wie es ausschaut haben wir an dem Anschluss 2 Themen die überprüft werden müssen. Zum einen sind die Signalpegel am Modem nicht in Norm und zum anderen gibt es immer wieder eine geringe Fehlerrate im Upstream. Einen allgemeinen Auftrag für dieses Segement gibt es aktuell nicht. Gern lassen wir das Problem durch einen Techniker vor Ort prüfen und bestätigen. Dieser benötigt den Zugang zur Hausverteileranlage und eine Info, ob es bekannte Erkrankungen mit Covid 19 im Haushalt gibt. Die Entstörung unserer Komponenten bis zum Modem ist kostenfrei. Schau Dir bitte im Vorfeld die Hinweise zur Servicepauschale an, um Kosten zu vermeiden.

 

Gruß Fred



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
knw01332
Netzwerkforscher

Hallo Fred, 

danke für die Antwort, auch wenn es Probleme gibt ist das doch eher eine gute Nachricht, es weckt die Hoffnung, dass es erkennbare Ursachen gibt.

Zwischenbericht: Es ist etwas besser geworden die letzten Tage, bekomme seltener die Rückmeldung, mein Video ruckelte. Heute war allerdings zum 2. Mal in Folge ein Neustart des Kabelmodems nötig. Zwar konnte ich mich an diesem Anmelden, aber alle Geräte (LAN, WLAN) meldeten "kein Internet", in der Diagnose (Ping, DNS) ergab sich das gleich Bild. 

Wie geht es weiter? Interpretiere ich deinen Hinweis auf "kein allgemeiner Auftrag" und "Hinweise in Service Pauschale berücksichtigen" dass ich eine Störungsmeldung absetzen muss? Sollte ich dann dem Service Techniker die zwei Themen, von denen du sprichst, mitteilen? Oder meldet sich jetzt jemand bei mir? WIr sind Corona-frei. 

Viele Grüße

Mehr anzeigen
ERFD
Moderator

Hallo knw01332,

 

wir wollen gern einen Techniker beauftragen, der die Signalpegel im Haus in Ordnung bringt und vor Ort misst, ob vorm Haus ein Fehler im Rückkanal ist. Ist der Zugang zur Hausanlage durch Dich gesichert? Bei der Servicepauschale hab ich den Link vergessen, Sorry. Dieser ist nun drin. Wir beauftragen dann den Techniker oder die Hotline. Wie Du möchtest.

 

Gruß Fred



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
knw01332
Netzwerkforscher

Hallo Fred, 

 

Techniker beauftragen hört sich gut an, bitte so machen.

Ich bin im Home Office und damit grds. immer erreichbar, meine Mobilnummer ist bekannt zwecks kurzfristiger Terminabsprache. 

Danke für den Link auf die Service Pauschale. 

VIele Grüße

Mehr anzeigen
ERFD
Moderator

Hallo knw01332,

 

wir haben den Techniker beauftragt. Die Kollegen melden sich bei Dir, um einen Termin zu vereinbaren. Gib uns bitte hier im Anschluss nochmal ein Feedback.

 

Gruß Fred



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen