Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen

 

Überregional: Einschränkungen bei MeinVodafone

 

Dein Anschluss ist gestört und hier gibt's keine Info? Dann nutz unseren Netz-Assistenten bei Kabel/DSL &  TOBi (Button rechts) bei Mobilfunk oder TV.

Close announcement

Störungen im Kabel-Netz

Siehe neueste
Rockstar keine Verbindung plötzlich seit gestern
Gehe zu Lösung
Exc500
Smart-Analyzer

Sehr geehrtes Vodafone Team,

Seit gestern habe ich keine Verbindung mehr zum Rockstar Game

Server.

Meine Router ist die Vodafone Station.

mit dem Smartphone komme ich ohne Probleme zur Rockstar Seite.

Das Problem liegt also am Vodafone Router. Nur seltsam das es vor ein paar Tagen noch ohne Probleme ging.

Das Problem haben mehrere User, soweit ich das gelesen habe.

Gibt es dafür eine Lösung?

mfg Hans

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
reneromann
SuperUser

Nur um da ein wenig Licht in's Dunkel zu bringen:

Das Problem ist, dass Rockstar kein IPv6 anbietet und daher alle Verbindungen per IPv4 abgewickelt werden müssen.

 

Wenn man als Kunde nun entweder ausschließlich eine öffentliche IPv4 (ohne IPv6-Verbindung) -oder- vollständiges DualStack (sowohl eine öffentliche IPv4 als auch eine öffentliche IPv6-Verbindung gleichzeitig!) hat, muss sich der Kunde die IPv4 halt nicht mit anderen Nutzern teilen und läuft daher auch nicht in die Probleme, dass die falsch konfigurierte Firewall von Rockstar blockiert wird.

 

Demgegenüber steht das Problem, dass man mit DualStack-Lite (DS-Lite) keine (eigene) öffentliche IPv4 hat, sondern diese sich mit vielen anderen Kunden teilt und wenn die falsch konfigurierte Firewall von Rockstar der Meinung ist, dass das ein Angriff sei, sie halt alle Kunden mit dieser (gemeinsamen) IPv4 blockiert, selbst wenn es um unterschiedlichste Anschlüsse geht...

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
16 Antworten 16
reneromann
SuperUser

@Exc500  schrieb:

Das Problem liegt also am Vodafone Router.


Nein, dein Problem liegt an der Firewall von Rockstar - wie hier auch schon mehrfach geschrieben wurde.

Vodafone kann dir nicht helfen - Rockstar müsste entweder die Firewall-Einstellungen verändern -oder- IPv6 unterstützen - machen sie aber offenbar beides nicht.

 


@Exc500  schrieb:

Gibt es dafür eine Lösung?


Ja, wende dich an den Rockstar-Support und beschwere dich, dass die endlich ihre Firewall-Einstellungen auf Vordermann bringen sollen oder alternativ sich um die Einführung des bereits aus dem letzten Jahrtausend stammenden IPv6-Protokoll kümmern sollten.

Mehr anzeigen
Exc500
Smart-Analyzer

Nur komisch das ich vor ein paar Tagen Monate lang keine Probleme hatte. Aber jetzt. Mit dem Smartphone ohne WLAN nur mit der Datenverbindung gibt's keine Probleme. Was ist dann mit der Firewall von Rockstar? Versteh ich nicht! Es gibt ja mehrere User die das gleiche Problem haben. Ein Freund von mir hat keinen Anschluss von Vodafone und bei dem geht's ja auch. Fragen über Fragen.... 

Mehr anzeigen
reneromann
SuperUser

@Exc500  schrieb:

Was ist dann mit der Firewall von Rockstar? Versteh ich nicht! Es gibt ja mehrere User die das gleiche Problem haben.


Durch eine fehlerhafte Einstellung der Firewall von Rockstar erkennt diese von Zeit zu Zeit die IPv4-Adressen der NAT-Gateways von Vodafone als vermeintliche "Angreifer" und sperrt damit alle Kunden, die hinter diesen NAT-Gateways hängen, verlässlich aus.

 

Daher tritt das Problem dann auch nur bei den Kunden hinter den betroffenen NAT-Gateways auf - und eben nicht, wenn du über einen anderen Weg in's Internet gehst (z.B. via Mobilfunk) oder wenn deine Bekannten über einen anderen Provider in's Internet gehen. Selbst VF-Kunden, die hinter einem anderen NAT-Gateway hängen, können zu dem gleichen Zeitpunkt nicht betroffen sein...

 

Und wie gesagt:

Die Lösungen des Problems kann alleine Rockstar vornehmen - sie müssen die eigene Firewall so modifizieren, dass sie nicht Amok läuft -und- sie müssen endlich IPv6 unterstützen.

Mehr anzeigen
Exc500
Smart-Analyzer

Danke für die Antwort. Ich verstehe nur nicht warum das seit ein paar Tagen so ist.

Da müssten die von Rockstar vor ein paar Tagen was verstellt (programmiert) haben.

Naja, ich habe Rockstar mal angeschrieben, mal schauen wo der "schwarze Peter" dann hingeschoben wird.

Rockstar sagt Vodafone, Vodafone sagt Rockstar.......usw.......

Grüße

Mehr anzeigen
reneromann
SuperUser

@Exc500  schrieb:

Ich verstehe nur nicht warum das seit ein paar Tagen so ist.


Weil dann manchmal, z.B. aufgrund eines Spiele-Releases, viele Anfragen gleichzeitig von verschiedenen Kunden über das gleiche NAT-Gateway abgewickelt werden -- und das erkennt die Firewall dann als Angriff und blockiert das NAT-Gateway für eine bestimmte Zeit.

 


@Exc500  schrieb:

Da müssten die von Rockstar vor ein paar Tagen was verstellt (programmiert) haben.

Nicht zwingend - meist ist es eher so, dass die Erkennung einfach zu "scharf" eingestellt ist und daher die Gateways von Vodafone meist kurz unterhalb der Erkennungsgrenze laufen, dann aber -wenn z.B. ein neues Spiel oder ein Update rauskommt- diese Grenze durch leicht mehr Anfragen dann reißen und auf der Blockierliste landen.

 


@Exc500  schrieb:

Naja, ich habe Rockstar mal angeschrieben, mal schauen wo der "schwarze Peter" dann hingeschoben wird.

Mich würde es nicht wundern, wenn Rockstar den schwarzen Peter auf VF schieben will, weil sie es sich einfach machen und nicht einsehen wollen, dass nicht mehr jeder Kunde eine eigene IPv4-Adresse bekommen kann und daher NAT-Gateways auf Anbieterseite zwingend notwendig sind. Denn die IP-Adressen sind seit 2011(!) alle vergeben - und du kannst dir sicherlich selbst ausmalen, dass es bei maximal 4 Milliarden IPv4-Adressen aber 8 Milliarden Menschen nicht mal dafür reicht, jeder zweiten Person auch nur eine IPv4 zuzuteilen - ganz davon abgesehen, dass man ja mittlerweile mehrere Geräte hat, für die es dann erst recht nicht reicht. Daher gibt's schon seit über 20 Jahren IPv6 - nur müssen es die Anbieter wie Rockstar auch endlich mal unterstützen...

Mehr anzeigen
Exc500
Smart-Analyzer

Naja, wenn es Ipv6 schon seit 20 Jahren gibt, besteht wenig Hoffnung das ich jemals wieder GTA5 Online spielen kann. Ausser ich wechsle den Anbieter, dass ich aber nicht gerne machen möchte.

Aber nur mal so, wenns bei anderen Providern geht, dann liegt es doch ein bisschen an Vodafone.

Sorry.

Schönen Tag

Mehr anzeigen
MasterScorp1982
SuperUser

GTA5 läuft nicht auf Windows 3.11 - Microsoft ist mitverantwortlich.

Mehr anzeigen
reneromann
SuperUser

@Exc500  schrieb:

Aber nur mal so, wenns bei anderen Providern geht, dann liegt es doch ein bisschen an Vodafone.

Leider haben andere Provider genau das gleiche Problem wie Vodafone - auch dort kommen mittlerweile NAT-Gateways zum Einsatz. Die Frage ist also nicht mehr ob diese Provider (bald) betroffen sind, sondern nur noch wann...

 

Denn das Grundproblem mit den ausgehenden IPv4-Adressen ist ein weltweites Problem und nicht an spezielle oder gar einzelne Provider gebunden.

Mehr anzeigen
Exc500
Smart-Analyzer

@MasterScorp1982  Danke für die hilfreiche Antwort. Endlich jemand der das Problem gelöst hat

Mehr anzeigen