abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Außerordentliche Kündigung
BastianJung
Daten-Fan
Daten-Fan

Guten Tag,

seit etwas über einem halben Jahr und unendlichen Gesprächen mit dem Kundenservice so wie Techniker besuchen, haben wir unseren Vertrag außerordentlich mit einer 2 wöchigen Frist gekündigt.. unser Internet kommt mit maximal 180 Mbit Download und 8 Mbit Upload an, bei einer 250er Leitung, besser war es nie und wird es in diesem Leben auch nicht mehr. Das Schreiben wurde per Einschreiben geschickt und von Vodafone entgegengenommen, diese Frist läuft morgen ab und Vodafone streitet ein solches Schreiben ab. Wie kann hier die Durchsetzung meines Rechts erreicht werden, ohne hunderte von Euros für ein Anwalt zu bezahlen? 

5 Antworten 5
Menne99
Giga-Genie
Giga-Genie

hier die Suche nutzen, die Liste abarbeiten, VF die Fristen setzten , dokumentieren usw, und dann hoffen das VF einen gehen lässt.....

Der glubb is a Depp

Bereits alles gemacht… warte hier auf einen fähigen Mitarbeit die es in der Hotline nicht gibt. 🤙🏽

Menne99
Giga-Genie
Giga-Genie

Hier ist ein Kunden helfen Kunden forum, hier kommt keiner!

 

Der glubb is a Depp

Und beachten, eine Kündigung ist eine einseitige Willenserklärung welche keiner Bestätigung bedarf.