abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Unmöglicher Service
Lars_J
Daten-Fan
Daten-Fan

Guten Tag. 
Ich nutze seit Dezember CableMax 1000 mit der FRITZ!Box 6660. Nun ist es so, dass ich seit Monaten WLAN-Abbrüche aller Geräte gleichzeitig(für 1-5min) habe, während LAN permanent stabil bleibt. Das macht die Arbeit im Home Office zur Qual. Daraufhin habe ich beim Kundenservice ein Ticket eröffnet, worauf ich angerufen wurde. Dort erläuterte ich mein Problem und bat um ein Austauschgerät, woraufhin mir gesagt wurde, dass ich irgendwelche roten Werte(?) beim WLAN habe. Dazu müsste ein Techniker kommen, die Leitungen überprüfen und er könne auch den Router austauschen. Ich würde einen Anruf der Technikabteilung für eine Terminvereinbarung erhalten. 
Der Anruf folgte am Tag darauf, bei dem ich mein Problem erneut erläuterte, und einen Termin für den Folgetag vereinbarte(telefonisch). Hierbei fragte ich den Mitarbeiter, ob da Kosten auf mich zukämen. Diese Frage wurde klar mit einem „Nein“ beantwortet. 
Der Techniker kam auch, schaute sich die Dose und den Router an, konnte aber keinen Fehler feststellen, weshalb er das Gerät nicht austauschen könne. Er gab ein paar Tips, von denen ich die meisten schon selbst versucht hatte, und ging dann wieder. Habe im Anschluss seine restlichen „Tips“ ausprobiert: WLAN 2,4GHz abschalten, in einen komplett freien Channel wechseln, FRITZ!Box auf Werkeinstellungen zurücksetzen, etc.. Keine Besserung. Also öffne ich das Ticket erneut, erbitte einen Gerätetausch und mir wird über das Formular vorgeschlagen, doch einen Termin mit einem Techniker zu vereinbaren.

 

Jetzt schaue ich heute in meine Rechnungen und kann meinen Augen kaum glauben. In der Aprilrechnung steht ein Posten über 99,50€ für Fehleranalyse. Was soll das, wieso frage ich den Mitarbeiter EXTRA, ob Kosten auf mich zukommen und werde angelogen? Ich sehe offen gestanden nicht ein, 100€ für keinen Service zu zahlen. Und warum ist es so schwer, einen defekten Router auszutauschen? Die erneute Frage nach einem Technikertermin bei Wiedereröffnung des Tickets ist blanker Hohn. Wollen sie mir weitere 100€ aus der Tasche ziehen?

3 Antworten 3
andreasabaad
SuperUser
SuperUser

Hier kann niemand irgendetwas ziehen, denn:

Seit 08/22 Ist ist dies ein reines Kunden helfen Kunden Forum. 

Du musst dich an die offiziellen Kontaktstellen wenden.

https://forum.vodafone.de/t5/Vodafone-News/Dein-Kontakt-zu-Vodafone/m-p/1912292#M10954

HausHelene
Giga-Genie
Giga-Genie

Bekommst du vielleicht irgendwelche Fehlermeldungen zum Thema "Radar" usw.

Damit wäre es kein Problem des Routers sondern vor dem Router.

Menne99
Giga-Genie
Giga-Genie

alle Kanäle aus der Fritte posten

 

Der glubb is a Depp