1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Internetleitung viel zu langsam!
flowdrian93
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Mein Internetanschluss ist oftmals sehr langsam und schwankend. Tageszeitunabhängig...
Ein Kumpel mit ner 100er Leitung lädt Sachen schneller runter als ich mit ner 200er....
Meine Downloadgeschwindigkeit ist bei diversen Tests unterirdisch bei ca 5 mbits und wenn es sehr gut läuft mal bei 80mbts....
Bin langsam am überlegen nicht vielleicht doch den Anbieter zu wechseln....
Diese Schwankungen habe ich schon oft festgestellt doch noch nie kam es zu einer Lösung! 

Hier meine Werte aus der FritzboxBildschirmfoto 2021-04-01 um 01.14.00.jpg

11 Antworten 11
reneromann
SuperUser
SuperUser

Bei dir ist der Rückkanal gestört - wodurch die Upload-Geschwindigkeit absinkt und damit auch die notwendigen Bestätigungspakete für den Download nicht mehr (rechtzeitig) zum Quellserver zurückgehen. Daher drosselt die Quelle den Download...

 

Hier müssen dann leider Techniker ran und den Störer finden und beseitigen - das kann aber durchaus einige Wochen dauern, da hier systematisch alle Anschlüsse im Segment abgeklappert weden müssen.

Martin59
Moderator:in
Moderator:in

Hallo flowdrian93,

 

Deine Daten lagen ja noch vor, daher konnte ich mir das anschauen. Ich habe direkt einen Auftrag für Dich eröffnet, da Dein Anschluss von einem Störsignal betroffen ist. Der Auftrag ging soeben an die Kollegen.

 

Sobald das Störsignal eingegrenzt und beseitigt wurde, wirst Du per SMS darüber informiert.

 

Viele Grüße, Martin

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!

Na das klingt doch ganz Interessant. Ich hoffe das Problem wird schnell behoben. Ich brauche ein relatives schnelles Internet und schließlich zahl ich ja auch für eine 200er Leitung. Wie lange wird das schätzungsweise dauern?

bei bis zu 1000 Modems im Segment, kann das schon länger dauern, vorallem wenn der Störer nicht immer aktiv ist, also paar Tage offline z.b!

Der glubb is a Depp
Wallace
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hey,

 

das könne wir nicht abschätzen. Aktuell suchen unsere Techniker noch nach der Störquelle.

 

VG Wallace

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!

Erstmal wirklich vielen Dank dafür dass nun endlich ein Problem erkannt wurde und an einer Lösung gearbeitet wird.

Jedoch kann ich noch immer nur einen Bruchteil der von mir gebuchten Geschwindigkeit buchen. Somit möchte ich eine Rückerstattung oder zumindest eine Verrechnung für ein anderes Monat. Den derzeit ist meine Internetnutzung sehr instabil und ich kann meinen Nebenerwerb aus diesen Gründen auch nicht nachgehen. Da würde mich eine Aufeinanderzugehen schon etwas glücklicher stimmen

Wallace
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hey,

 

der Störer ist aktuell nicht mehr aktiv. Ist Dein Rechner direkt per LAN an der FRITZ!Box oder ist da noch was eigenes (PowerLAN, Repeater, etc.) dazwischen?

 

VG Wallace

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!

Die Internetgeschwindigkeit liegt direkt über Lan bei 20-35Mbits.

Es ist zwar was eigenes dazwischen aber selbst wenn ich es direkt mit dem Hauprouter verbinde keine Verbesserung. Die Lan Kabel sind sehr Hochwertig.

Über WLAN direkt kommen auch nur 12 Mbits an.

Wallace
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hey,

 

spielt denn die Uhrzeit eine Rolle? Mit welchem Endgerät führst Du die Speedtests durch?

 

VG Wallace

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!