Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen:

 

Abgeschlossen: Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (21. September)

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (22. September)

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (23. September)

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (24. September)

Kabel, DSL, Mobil  Ausfälle aufgrund von Hochwasser

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Internet-Geräte

Siehe neueste
Kabelrouter CGA4233DE WLAN Probleme
T1m_3y
Netzwerkforscher

Guten Tag,

Ich bin erst im März von Telekom auf Vodafone umgestiegen. Doch seitdem hänge ich mehr in der Vodafone Hotline als ich es bei der Telekom in 2 Jahren machen musste.

Jetzt zum eigentlichen Problem: der Kabelrouter CGA4233DE.

Dieser steht halbwegs mittig in meiner kleinen Wohnung und ich habe fast überall in meiner Wohnung 4 Balken (vollen WLAN Empfang) 

Dennoch habe ich ausschließlich im Wohnzimmer, wo der Router steht, eine WLAN Verbindung und diese ist einfach grausam. In anderen Räumen teilweise gar keine Verbindung obwohl voller Empfang.

Tatsächlich stimmt das aber nicht... ich habe überall in der Wohnung Speed-Tests durchgeführt und überall wunderbare Ergebnisse erhalten ABER es funktionieren keine Apps. WhatsApp braucht mehrere Minuten um eine Nachricht zu verschicken, eBay Kleinanzeigen lädt gar nicht und sagt immer "keine Internetverbindung" 

Ein ipv6 test, sagt mir dass keine ipv6 adresse vorhanden ist. ipv4 schon, diese habe ich auch in der Hotline beantragt. 

Hotline nochmal angerufen, da meinte der Mitarbeiter "kommen Sie auf Google?" Ich meinte "Ja, komme ich" daraufhin meinte er: "dann haben Sie ipv6, dann ist es wohl ein Internet Problem, ich nehme es auf und Sie bekommen eine SMS wenn der Fehler behoben ist..." 

So jetzt weiß ich nicht mehr weiter, dass kann doch nicht die Lösung sein... 

Apps laufen fast bis gar nicht, Browser aber einwandfrei und speedtest ergibt wunderbare Ergebnisse....

Ich hoffe mir kann jemand helfen.

 

Mit besten Grüßen

Tim

Mehr anzeigen
35 Antworten 35
T1m_3y
Netzwerkforscher

Ich habe nun einen ipv6 Test am Notebook vorgenommen und dort ein Ergebnis erhalten, eine Kombination aus Zahlen und Buchstaben... in etwa so:

1c34:7394:63ca: usw... 

Ich weiß leider nicht was das bedeutet, ich weiß nur, dass das WLAN so gerade mehr als nervtötend ist, gerade wo man im HomeOffice so viel zu tun hat. Ich wünsche mir langsam nie von der Telekom gewechselt zu sein...

Mehr anzeigen
RobertP
Giga-Genie

Hallo,

besteht das Problem auf beiden Netzen ? (2,4 Ghz und 5 Ghz)

um das zu prüfen müsstenst du den beiden Netzen mal unterschiedliche Namen geben.

 

Gruß Robert

Mehr anzeigen
T1m_3y
Netzwerkforscher

Vielen Dank für die schnelle Antwort. 

Leider wird mir in den Router Einstellungen nicht die Möglichkeit gegeben sie getrennt ein und ausschalten und es werden mir auch nicht 2 angezeigt um sie unterschiedlich zu benennen. Es heißt nur Heim-WLAN (2,4 & 5 GHz) 

Bitte um Hilfe

Mehr anzeigen
RobertP
Giga-Genie

Moin,

eventuell vorher die erweiterte Ansicht aktivieren, man kann die Netze auf jeden Fall trennen   Smiley (zwinkernd)

 

Gruß Robert

Mehr anzeigen
T1m_3y
Netzwerkforscher

Okay, wie komme ich in diese erweiterten Ansichten? Habe dazu leider nichts gefunden Smiley (traurig) 

 

Vielen dank

Mehr anzeigen
RobertP
Giga-Genie

da gibt es soweit ich weiss einen Menüpunkt oben rechts wo man die aktivieren kann  Smiley (zwinkernd)

Mehr anzeigen
T1m_3y
Netzwerkforscher

Okay, das habe ich gefunden, getrennt und beide jeweils versucht. Bei beiden keine ipv6 gefunden, und beide können einige Apps nicht laden. Also bei beiden Frequenzen das identische Problem. Smiley (traurig)

Mehr anzeigen
RobertP
Giga-Genie

@T1m_3y  schrieb:

Bei beiden keine ipv6 gefunden


was meinst du damit? 

 

Das Problem muss auch nicht unbedingt mit dem WLAN zusammenhängen.

Hast du auch Geräte per Kabel an den Router angeschlossen und hast du da keine Probleme?

 

Gruß Robert

Mehr anzeigen
T1m_3y
Netzwerkforscher

Okay, dann habe ich mich vielleicht zu sehr darauf versteift.

Mit Lan verbundene Geräte (Notebook beim Zocken oder der GigaTV Receiver) laufen einwandfrei und ohne Probleme. 

Mehr anzeigen