abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Michael
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Du hast ein neues Handy und wechselst von iOS zu Android oder umgekehrt. Daten, wie Fotos, Apps, Kontakte und WhatsApp-Nachrichten kannst Du mitnehmen. Wie Du das selbst hinkriegst und welche Möglichkeiten Du dafür hast, erfährst Du hier.  

 

103_909590788-3.jpg

 

Die Freude ist groß: Dein neues Handy ist da. Plus: Du wechselst Dein Betriebssystem entweder von iOS zu Android oder von Android zu iOS. Die Vorfreude ist groß, solange Du einfach Daten wie Fotos, WhatsApp-Nachrichten, Kontakte und Kalender mitnehmen kannst. Keine Sorge, Du bist nur wenige Schritte davon entfernt und kannst Deinen Datenumzug bei Wechsel beider Betriebssysteme selbst in die Hand nehmen.   

 

Mit Smart Switch klappt der Datenumzug auf Android 


Wenn Du von iOS auf Android wechselst, kannst Du für den Daten-Transfer die kostenlose App Smart Switch oder Google Drive nutzen. Gucken wir zuerst auf das Übermitteln von Fotos, Chats und anderen Dateien mit Smart Switch. Damit Du die App nutzen kannst, brauchst Du mindestens iOS 5.0. oder aktueller und hast mindestens ein Android 4.0. oder neuer gekauft. Hier hast Du 3 Möglichkeiten: 1. Per Cloud 2. Per Kabel 3. Per PC. Schau mal, was für Dich am besten passt. 
 

 

Smart Switch per iCloud 

  1. Installier die App Smart Switch Mobile auf Deinem Android-Handy 
  2. Starte die App und wähl die Option iOS-Gerät. 
  3. Klick auf Starten und die Option Von iCloud importieren 
  4. Geb Deine iCloud-Zugangsdaten ein und bestätige mit Anmelden 
  5. Wähl Deine gewünschten Daten aus und bestätige abschließend mit Importieren 
  6. Fertig! Jetzt sind die Daten Deines alten Geräte auf Deinem neuen Android-Handy 

 

Smart Switch per Kabel 

  1. Installier die App Smart Switch Mobile auf Deinem Android-Handy 
  2. Schließ Dein iPhone an ein Lightning-Kabel an und verbind es mit einem USB-OTG-Adapter. 
  3. Verbind Adapter und USB-Anschluss Deines Android-Smartphones zur Geräteerkennung 
  4. Wähl Daten, die Du übertragen willst aus 
  5. Bestätige Deine Auswahl 
  6. Fertig! Jetzt sind die Daten Deines alten Geräte auf Deinem neuen Android-Handy 

 

Smart Switch per PC 

  1. Lad Dir die Samsung Smart Switch-Installation für PC herunter 
  2. Starte das Programm  
  3. Verbind Dein Android-Handy per USB-Kabel mit Deinem PC 
  4. Wähl die Daten, die Du übertragen willst 
  5. Fertig! Jetzt sind die Daten Deines alten Geräte auf Deinem neuen Android-Handy 

 

Alternativ kannst Du beim Wechsel von iOS zu Android Google Drive nutzen 

Falls Du Dich mit Google Drive wohler fühlst, kannst Du Deine Daten von iOS zu Android auch mit Google Drive übertragen. Alles, was Du dazu brauchst ist ein aktives Google Konto. So geht’s:  

  1. Installier Google Drive auf Dein iPhone 
  2. Geh unter Einstellungen auf Accounts & Passwörter 
  3. Meld Dich mit Deinem Google-Account an 
  4. Fertig! Jetzt kannst Du über Dein Android-Handy via Google Drive auf Dateien zugreifen 

 

Beim Umzug auf iOS auf Android hilft Dir die App „Auf iOS übertragen“ 

Du hast ein neues iPhone und willst mit all Deinen Daten umziehen. Auch das geht mit wenigen Handgriffen einfach. Was beim Datenumzug von iOS zu Android Smart Switch ist, ist bei iOS die kostenlose App „Auf iOS übertragen“. So geht’s:  

  1. Hol Dir auf Deinem Android im Google Play Store die App Auf iOS übertragen 
  2. Starte Dein iPhone und gehe durch die Einrichtung  
  3. Folge den Anweisungen, bis Du bei Apps & Daten bist 
  4. Tipp auf Daten von Android übertragen 
  5. Öffne auf Deinem Android die App Auf iOS übertragen 
  6. Wähl Fortfahren  und akzeptier die Nutzungsbestimmungen 
  7. Tipp auf Deinem iPhone auf Fortfahren. Gib den 6- bis 10-stelligen Code bei Android ein 
  8. iPhone stellt temporäres WLAN-Netzwerk her, mit dem Du Dich verbindest. 
  9. Bildschirm für die Datenübertragung öffnet sich 
  10. Wähl auf Deinem Android die Daten, die Du übertragen willst, und tipp auf Weiter 
  11. Warte bis alle Daten übertragen wurden – also der Ladebalken auf 100 Prozent ist 
  12. Tipp bei Android auf Fertig und bei Deinem iPhone auf Fortfahren 
  13. Folg den Anweisungen auf Deinem iPhone 

Wichtig: Musik, Bücher und PDFs lassen sich so nicht übertragen. Speicher diese Dateien zuerst auf dem PC. Synchronisier dann Dein iPhone manuell mit Deinem PC. 

 

Mit etwas Übung kannst Du bei Android und iOS auch selbst WhatsApp-Chats übertragen 

 

Du hast fast alle Daten übetragen, die Dir am Herzen liegen? Wenn Du schon etwas Übung hast, kriegst Du das mit Deinen WhatsApp-Chats auch noch hin. Einzelne Schritte können abweichen, je nachdem, ob Du von iOS zu Android wechselst oder von Android zu iOS. So geht’s beim Wechsel auf Android: 

 

So geht’s, wenn Du von iPhone auf Android wechselst.  

  1. Erstell ein WhatsApp-Backup auf Deinem Handy 
  2. Schließ Dein iPhone am PC an und starte iTunes 
  3. Wähl im Bereich Backups die Option Dieser Computer 
  4. Klick auf Jetzt sichern 
  5. Geh dann auf den Browser und wähl einen Ordner auf Deinem Computer aus 
  6. Wähl dann Extract Selected Files, damit das Backup extrahiert wird 
  7. Aktivier auf Deinem Android-Gerät Dein WhatsApp-Konto 
  8. Logg Dich mit Deiner alten Telefonnummer ein 
  9. Lad Dir im PlayStore die App WhazzUpp-Migrator-Lite herunter 
  10. Kopier die Backup-Datei in den Ordner WhatsApp/Database 
  11. Deinstallier WhatsApp und installier die App neu 
  12. WhatsApp meldet das Finden der Backup-Datei und fragt Dich nach der Wiederherstellung 
  13. Fertig! Alle Chats sind erfolgreich wiederhergestellt.  

 

Dir hat der Artikel geholfen? Dann gib uns ein Like.