abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Smart Tech M Familienkonfiguration Apple Watch SE
TMSN82
Daten-Fan
Daten-Fan

Hallo, ich versuche seit Wochen, ohne Erfolg, die Apple Watch SE Cellular meiner Tochter per Familienkonfiguration in das Mobilfunknetz anzumelden,

 

Ich habe den Vertrag online für 24 Monate zusammen mit der Apple Watch abgeschlossen. Seitdem habe ich etliche Male bei der Hotline angerufen und war auch im Vodafone Store. Leider konnte mir bis heute niemand helfen. Ich bekomme immer nur die gleichen YouTube Links geschickt oder ich fliege bei Verbindungsversuchen aus der Leitung. Einmal wurde mir gesagt, dass  die Mitarbeiterin gleich extra ein Meeting mit Experten in dem Bereich hätte und ich danach wieder angerufen werden sollte, was aber dann leider nicht passiert is.

 

Ich habe noch nie sowas erlebt. Wie kann man so etwas den Kunden anbieten, wenn anscheinend kein Mitarbeiter in dem Bereich geschult wird?

 

Die Smartwatch ist eingerichtet und die Esim ist freigeschaltet. Wenn ich Mobiles Internet einrichten möchte, soll ich einen neuen Vertrag für 5.99 oder 6.99 wählen, obwohl ich schon einen Vertrag mit der Uhr zusammen abgeschlossen habe. An diesem Punkt komme ich nicht weiter.

 

Ich hoffe ich wenigstens hier Hilfe bekommen kann,

 

 

5 Antworten 5
MMR-K
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Leider haben wir genau dasselbe Problem bei der Konfiguration der neuen Apple Watch SE für unsere Tochter (AppleWatch mit eSIM im separaten Tarif Smart TechM - SIM only, ohne Handy). Wir wurden in der Einrichtung über die Familienfreigabe auf dem iPhone (auch Vodafone Vertrag) auf die Vodafone Seite zum SmartTech M Tarif geroutet haben diesen Vertrag abgeschlossen und umgehend eine neue Nummer mit Bestätigung per SMS erhalten, dass die eSIM für das Familienmitglied genutzt werden könne. Soweit, so gut... In der AppleWatch SE wird allerdings keine eSIM Verbindung hergestellt ("keine SIM"). Im Vodafone Portal wird die SIM unter der neuen Nummer im SmartTech M-Tarif als "in Bearbeitung" gekennzeichnet. Dort wird auch eine Zuordnung zur AppleWatch SE angezeigt (zumindest soweit scheint die Kopplung der eSIM mit der Uhr über die Familienfreigabe ja funktioniert zu haben), eine Aktivierung der eSIM ist im dort allerdings nicht möglich. Ich vermute, dass die eSIM durch Vodafone aktiviert und/oder ggfs. nochmals direkt auf die AppleWatch gepusht (Push eSIM to EID) werden müsste - für uns scheint dies weder über die Familienfreigabe noch über das Vodafone Portal machbar. Wir wären äußerst dankbar, wenn ich ein Techniker dem Thema annehmen könnte, wir haben auch bereits unzählige Stunden in Warteschleifen verbracht und wurden von Pontius zu Pilatus gereicht :-). Mit Blick auf das Forum sind wir wohl auch nicht die einzigen Kunden mit diesem Problem. Irgendwelche Ideen? Danke!

MMR-K
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo zusammen,

 

ich konnte das Problem lösen und möchte Euch gern teilhaben lassen. 

Zunächst einmal: Über den Vodafone Support konnte mir leider niemand weiterhelfen. Der Prozess der Aktivierung einer eSIM im Smart Tech M - Tarif auf einer Apple Watch in der Familienfreigabe scheint noch nicht sehr bekannt zu sein. Hier besteht m.E. Vodafone-intern dringend Schulungsbedarf. Am Ende bin ich bei einem Mitarbeiter vom technischen Support gelandet. Eine Erklärung gab es nicht, aber eine Vermutung, dass die eSIM im Apple Familienfreigabe-Konfigurationsprozess möglicherweise "zu schnell" auf die Uhr gepusht wurde, bevor sie bei Vodafone aktiv gestellt wird (möglicherweise ist das System der Prozess bei VF hier noch nicht richtig auf den Einrichtungsprozess auf dem iPhone dabgestimmt). Die Empfehlung war dann den Tarif zu stornieren und es noch einmal von vorn zu versuchen. 😕

 

Leider wollte der Mitarbeiter bei der Kundenbetreuung, zu dem ich zu diesem Zweck direkt durchgestellt wurde, den Tarif nicht stornieren, da er nicht telefonisch abgeschlossen worden sei, könne er das nicht tun. Sehr ärgerlich. Hier muss ich wohl widerrufen und hoffen, dass keine Kosten anfallen. Aber nun zu meiner Lösung:

 

1.) Ich habe die Apple Watch komplett zurückgesetzt und entkoppelt (Watch App  -> Familien-Watches -> Uhr auswählen -> Allgemein -> Zurücksetzen -> Inhalte & Einstellungen der Apple Watch löschen. 

 

2.) Dann die Uhr noch einmal neu mit dem iPhone koppeln (ggfs. kann man es an dieser Stelle auch einmal mit dem iPhone des anderen Elternteils versuchen, wenn vorhanden. Es schadet sicher nicht, das iPhone auch noch einmal neu zu starten ;-). Wichtig ist, dass das iPhone auch im Vodafone Netz ist und anscheinend ist es wichtig, dass der Tarif auf dem iPhone unter der selben Kundennummer wie der Smart Tech Tarif läuft, beides war bei uns aber gegeben).

 

3.) Dann musste die Uhr noch einmal über die Familienfreigabe konfiguriert werden. Wichtig: Den Punkt "Mobilfunk" haben wir dieses mal nicht sofort eingerichtet, sondern erst einmal überpsrungen und zunächst alle anderen Punkte wie die Einrichtung des WLANs komplett abgeschlossen. Die Uhr sollte am besten auch getragen und entsperrt werden, da sie sich sonst ständig sperrt.

 

4.) Erst als die Uhr komplett eingerichtet war,  haben wir den Mobilfunk konfiguriert. Wenn das iPhone im Vodafone Netz ist, wird man automatisch auf eine Vodafone Seite weitergeleitet, wo man den Smart Tech M Tarif nach Eingabe des Kundenkennwortes buchen kann. Hier habe ich den Tarif noch einmal gebucht und sogleich  eine E-Mail mit der neuen Nummer erhalten "Ab jetzt kann mit der Smartwatch telefoniert und gesurft werden".  Soweit war ich schon einmal.

 

5.) Die SIM muss allerdings noch aktiviert werden, dies kann man im Kundenportal tun (das geht allerdings nur, wenn die SIM aktiv ist, unter diesem Punkt hakte es beim ersten Versuch, wo der Status auf "in Bearbeitung" verblieb.

Im Vodafone Online Kundenportal "MeinVodafone" habe ich die neue Nummer zur Übersicht hinzugefügt. In der Übersicht dann den Tarif ausgewählt, auf die drei Punkte ... geklickt und unter dem Punkt "SIM Karte & Einstellungen" die Übersicht zur SIM aufgerufen. Die SIM wurde dann nach einigen Minuten als aktiv gelistet. Das war ein deutlicher Fortschritt 🙂 Möglicherweise hat die oben beschriebene Vorgehensweise dazu beigetragen, ich kann aber nicht ausschließen, dass es einfach nur Glück war...

 

Damit ist der Vorgang aber noch nicht abgeschlossen. Nun erschienen einige Optionen für die Aktivierung der SIM, u.a. manuelle Aktivierung oder QR-Code. Ob eine Aktivierung in dem Setting der Familienfreigabe mit QR-Code funktioniert, bezweifel ich, konnte das aber auch nicht testen. Jedenfalls geht es dann auch ohne QR-Code: Ich habe die Methode der manuellen Aktivierung verwendet, hier lässt die eSIM dann direkt auf eine EID pushen. In der Watch App findet man die EID der AppleWatch unter Allgemein -> Info -> EID, sie lässt sich dann auch kopieren, eingetragen werden muss sie ohne Leerzeichen. Dies habe ich getan (wurde zunächst mit einer Fehlermeldung quittiert, danach ließ sich diese Option auch nicht mehr auswählen. Nach einiger Zeit änderte sich dann der Status der SIM Karte wieder auf aktiv, unter "Mehr Details" wird nun auch die EID aufgeführt. der manuelle Push hat funktioniert. Einige Minuten später hat sich dann auch die Watch verbunden. 

Das ist bestimmt nicht die perfekte Lösung für alle, aber vielleicht hilft es ja für den ein oder anderen... Insgesamt ist der Aktivierungsprozess für die eSIM in der Konstellation der Apple Watch als Kinderuhr im Smart Tech Tarif verbesserungswürdig und bedarf besserer Anleitung. Vielleicht mag das auch ein Mod an dieser Stelle aufgreifen?

Leider haben wir auch viel Abweisung erfahren, es gab auch Berater, die anscheinend unterwegs waren und aufgelegt haben, als das Thema "Apple Watch" und "Familienfreigabe" angesprochen wurde. Aber wir hatten auch mit 2-3 Beratern gesprochen, die sich große Mühe gegeben haben, allerdings auch mit dürftigen Infos aus dem Second- Level-Support versorgt wurden.

 

Danke und viel Erfolg!

MMR-K
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Noch ergänzend zur Klarstellung: Die Manuelle Aktivierung der SIM durch den Push der eSIM auf die EID der AppleWatch habe ich im Portal „Mein Vodafone“ in den SIM Einstellungen zur Nummer vorgenommen.

Hallo! 
Ich habe exakt das gleiche Problem. Auf der Uhr steht, dass sie keine sim und kein Netz hat und meine iPhone Watch app ist aber mit Vodafone verbunden. Der Kundenservice ist ratlos. So wie es unten erklärt ist, hat es bei mir leider nicht geklappt. Haben Sie eine Lösung gefunden? 

Ich überlege inzwischen auch wie ich aus dem Vertrag wieder raus komme. Die Widerrufsfrist ist abgelaufen und beim Kauf im Laden gibt es die ja ohnehin nicht.. 

Hallo Becca_maus, 

dafür gibt es eine Lösung. Melde Dich da unbedingt nochmal direkt bei uns. 

Es tut mir leid, dass Du bisher das Feature nicht nutzen kannst. 

Alles Liebe
Tommy

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!