1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Rückkanalstörer Ganderkesee - Heide
kai0127
Digitalisierer
Digitalisierer

Hallo,

der Rückkanalstörer ist wohl schon länger unterwegs, bei uns ist er seit gestern stark bemerkbar.

 

Alles von 4 Kanäle auf QAM64 bis zu 0 Kanälen kommt hier im fliegenden Wechsel vor.

Könnt ihr mich bitte an die Störungsmeldung dran hängen?

Es gibt sicher eine, die Lage war schon in der Lokalen Presse.

 

 

28 Antworten 28

Hallo,

die Kanäle kommen seit Tagen nicht über QAM16 hinaus:

Screenshot 2021-11-19 221219.jpg

Jens
Moderator:in
Moderator:in

Hallo kai0127,

 

wie sieht es bei Dir sonst so aus (abgesehen von der Kanalmodulation)? Merkst Du Beeinträchtigungen?

 

Grüße

Jens

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
kai0127
Digitalisierer
Digitalisierer

Hallo,

heute mehrfache Verbindungsabbrücke und eure "Super Glasfaser Geschwindigkeit".

1.jpg2.jpg

Ja, da war nur ein Kanal.

Claudia
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hallo kai0127,

 

zur Zeit sind bei Deinen Upstreamkanälen die Sendepegel zu hoch. Bei dem anderen Modem im Gebäude ist es ähnlich, dann sollte sich das ein Techniker vor Ort anschauen. Der Techniker braucht durch Dich Zugang zur Hausanlage, kannst Du ihm den geben? Stimmt die Nummer ***574 noch ? Sind in Deinem Haushalt Symptome aufgetreten, die auf Covid-19 hindeuten können?

 

Viele Grüße,

Claudia

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!

Hallo,

gruhndsätzlich könnt ihr natürlich soviele "Techniker" schicken wie ihr mögt, allerdings hat der letzte schon erklärt das er an dem Rückwegstörer nunmal nichts machen kann.

 

Covid hat hier niemand und die Nummer stimmt noch.

ERFD
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hallo kai0127,

 

die Pegel am Modem sind aktuell wieder in Ordnung und der OFDMA-Kanal mit den fehlerhaften Signalen wurde am Modem durch den Techniker deaktiviert. Wie schaut die Verbindung aktuell bei Dir aus?

 

Gruß Fred

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
kai0127
Digitalisierer
Digitalisierer

Hallo,

ohne Veränderung.

 

1.jpg2.jpg3.jpg

Seit gestern zwar mit QAM64, aber weiter mit Abbrüchen (2 mal heute):

Screenshot 2021-11-30 233610.jpg

ERFD
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hallo kai0127,

 

mit QAM64 waren dann die 50 MBit/s möglich oder macht dies keinen Unterschied?

 

Gruß Fred

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
kai0127
Digitalisierer
Digitalisierer

Hallo,

ja, wenn der Upstream mal da ist funktioniert alles.

 

Richtig störend sind die Ausfälle.

 

Am 13.12. gibts die neue Desktop Version von Breitbandmessung.de 🙂

 

Screenshot 2021-12-02 112339.jpg