abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!

 

Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Mobiles Internet sehr schlecht trotz gutem Empfang
keksdose
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo zusammen,

 

ich habe einen sehr schlechten Datendurchsatz trotz 4G teilweise sogar 5G.

Natürlich habe ich es mit unterschiedlichen Geräten verschiedener Hersteller getestet. Selbst der LTE Router zeigt gleiches Verhalten.

Die mobile Internetgeschwindigkeit pendelt sich im Download durchschnittlich zwischen 0,9 und 3mbit ein. Upload 4-10mbit.

Der Empfang ist zu jeder Zeit gut bis sehr gut.

Luftlinie ca. 500m weiter, ist alles perfekt.

Nun die Frage: Ist an meinem Standort in absehbarer Zeit mit einer Verbesserung zu rechnen?

 

VG

pA

4 Antworten 4
keksdose
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Nachtrag:

Im ersten Beitrag habe ich mich vertran. Es war mb/sek gemeint nicht mbit.

 

Am selben Standort habe ich mit einer Telekom Karte 200+mbit down und 40mbit up.

Die Telekom-Karte hilft dir nicht weiter, weil das ein komplett anderes Netz ist.

Und es kann in Abhängigkeit von der Auslastung der Funkzelle durchaus normal sein -- es gibt im Mobilfunknetz KEINE vertraglichen Mindestgeschwindigkeiten.

Das ist schon sehr traurig, dass man an seinem Wohnhaus keinen Datendurchsatz hat.

Warum hilft mir die Telekom Karte nichts? Wie du sagst, ist es ein anderes Netz. Das ist der entscheidene Punkt.

Für mich wird dies nun zu einer Alternative

Eine Wohnhauslage in direkter Nähe zu einem Sendemast ist immer relativ einzuschätzen... es wird hierbei weder berücksichtigt, ob das Gebäude 5m dicke Stahlbetonmauern hat oder du deine Wohnungswände mit Meeresaquarien gepflastert hast^^

Langer Rede kurzer Sinn, wende dich an die Kundenbetreuung, die sollen die Netzversorgung an deiner Wohnadresse mal prüfen.