Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen: 

eSIM: Einsicht in eSim Daten (QR-Code, ePin) in MeinVodafone-App und Mein Vodafone Web

MeinVodafone-App: Self-Service Vertrag- und Tarifoptionen

 

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard

Close announcement

Internet, Telefon & TV über DSL

Siehe neueste
Was ist eine Vorfristige Kündigung?
Highlighted
App-Professor

Ich habe heute "unaufgefordert" in einem Brief von Vodafone mit der Ankündigung einer "Vorfristige Kündigung" erhalten. Mein Anschluss soll bereits in weniger als 1 Monat komplett abgeschaltet werden.

Ich hatte etwa 8 Wochen eine Störung an meinem Anschluss und als Dank wird man Fristlos gekündigt?
Schließlich lag der Fehler der Störung bei Vodafone und ich habe keinerlei Gutschrift eingefordert sowie erhalten. Sondern habe immer meinen vollen Rechnungsbetrag fristgerecht beglichen und nun Kündigt mir Vodafone?

Mehr anzeigen
16 Antworten 16
Highlighted
SuperUser

Eigentlich kenne ich vorfristige Kündigungen nur aus zwei Gründen:

a) Es wurden vom Vertragspartner wesentliche Vertragsinhalte nicht eingehalten, also z.B. nicht (rechtzeitig) bezahlt

-oder-

b) Es ist dem Vertragspartner aufgrund anderen Umständen, die er nicht zu vertreten hat, nicht mehr möglich, den Vertrag zu erfüllen, also z.B. wenn die TAL über die Telekom gemietet wurde und die Telekom die Technik zurückbaut

 

Steht in dem Schreiben denn, warum vorfristig gekündigt werden soll?

Mich würde es ehrlich gesagt nicht wundern, wenn dies aus einer Technologieumstellung herrührt - z.B. bisher ADSL + ISDN bei jetzt erfolgender ISDN-Abschaltung; dann kann der alte Vertrag nicht mehr so erbracht werden, weil ab dem Tag X, an dem die Telekom ISDN abschaltet, kein ISDN mehr verfügbar ist -- gleiches gilt z.T. auch, wenn bisher VDSL-50 ohne Vectoring eingesetzt wurde und jetzt der Ausbau auf [Super-]Vectoring erfolgt und in diesem Zuge zumindest temporär die Geschwindigkeit auf VDSL-25 reduziert werden muss.

Mehr anzeigen
Highlighted
App-Professor

Hallo reneromann

 

als Vodafone Kunde habe ich "nicht" um eine vorzeitige Beendigung des Vertragsverhältnis gebeten.

Im Schreiben steht lediglich der folgende Satz: "wir haben ihren Vertrag zum nächst möglichen Zeitpunkt gekündigt. Damit kommen wir ihnen entgegen."

Mehr anzeigen
Highlighted
Full Metal User

Du wolltest doch nach der Störung zur Telekom wechseln oder sehe ich das falsch? Dementsprechend ist Vodafone deinem Wunsch nachgekommen und man hat die Vertragslaufzeit entsprechend angepasst. Wenn du jetzt rechtzeitig noch einen neuen Anschluss beauftragst, dann ist die weiterversorgung auch nahtlos.

Mehr anzeigen
Highlighted
Digitalisierer

Hallo BerndG,

da sich bisher kein Moderator auf den Beitrag gemeldet hat, empfehle ich, telefonisch den Kontakt mit Vodafone zu suchen und zu fragen, warum gekündigt wurde. Vielleicht hat ein Vodafonemitarbeiter gedacht, Sie wollen den Verbrag baldmöglichst beenden. Vielleicht läßt sich auf diesem Wege die Kündigung und Abschaltung noch stoppen. 

Bei mir - Kunde seit Arcor-Zeiten seit 2004 - hat man inzwischen 2x Schreiben von mir, die gar keine Kündigung waren, als Kündigung aufgefaßt und wollte den Vertrag beenden. 1x konnte ich die Abschaltung nicht mehr stoppen und war wochenlang ohne Festnetztelefon und Internet, 1x konnte ich die Abschaltung gerade noch stoppen. 

Grüße

Wilhelm

Mehr anzeigen
Highlighted
App-Professor

Hallo Julz2k

 

nein, ich wollte und will nicht bei Vodafone Kündigen. Ich bin doch schon zufrieden, wenn mein Anschluß Störungsfrei bleibt.

Mehr anzeigen
Highlighted
App-Professor

Hallo Wilhelm4

 

selbstverständlich habe ich bereits "zwischenzeitlich" telefonischen Kontakt mit Vodafone gehabt. Nun möchte man mir einen Neuvertrag mit einen (hoffentlich) günstigeren Grundpreis bei gleichbleibenden Konditionen anbieten. Nun warte ich die schriftliche Auftragsbestätigung ab, was Vodafone mir nun Anbietet.

Den Grund für die Kündig von seitens Vodafone konnte ich nicht in Erfahrung bringen.

Mehr anzeigen
Highlighted
Full Metal User

Bei einem Neuvertrag wirst du aber keinen nahtlosen Übergang haben! Den hast du nur bei einem Providerwechsel... Vodafone muss hier eine neue Leitung bestellen.

Mehr anzeigen
Highlighted
App-Professor

Hallo Julz2k

 

ich habe nicht gekündigt und will auch nicht den Provider wechseln.

Vodafone hat mir eine Kündigung (ohne Rückfrage) zugesandt.

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Full Metal User

Wenn du damit leben kannst das du ggf. zwei bis drei Wochen offline bist ist das ja kein Problem. 

Mehr anzeigen