Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

Aktuell kommt es zu folgenden Einschränkungen: 

Mein VF App bei Red+ Limitänderung  und dem Vodafone Pass

Einschränkungen mit der Telefonie bei Kabel, DSL und Mobilfunk

 

Nähere Informationen dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Internet-Geräte

Update FritzBox 6591
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Host-Legende

@einfach_Arne  schrieb:

Sorry, ich schooon wieder,

blättere da so weiter durchs Forum und finde wieder einen gimmick.

Es wird immer vertrackter Betreff: Einstellung nach dem Update aus der Fritzbox verschwunden 

(Leider warum auch immer geschlossen), "sagt" mit dem update auf 7.13 ist jetzt auch die LAN-Porteinstellung unter Heimnetz-Netzwerkeinstellungen verschwunden! ....

und erst wieder in der Labor 7.19 wieder verfügbar!!! also für hier Mietboxler in 5/6 Jahren ?!?!?

Will man uns jetzt komplett ver(piiiiieeep)...Wenn ich in MEINEM internen Netzwerk einen Port auf GreenMode setzen will, weil das angeschlossene Gerät auch nicht mehr kann, ist das ja wohl meine Sache !. Wenn ich jetzt alle Ports auf 100MBit stehen habe, warum auch immer, und jetzt mein update bekomme....

wie Bitte schön soll ich das dann gen PowerMode bei Bedarf zurücksetzen oder andersherum ????....Unfassbar

Was kommt noch? verwaltet VF mit AVM künftig die Geräte, die ich im Netzerk betreiben möchte und ich muss vorher da erst fragen, ob mein Kind heute Abend Kika gucken darf?


Geschlossen wurde der Thread, weil ich ihn erstellt und das Problem gelöst ist, da sehe ich keinen Sinn darin den Thread offenzulassen und darum habe ich um die Schließung gebeten.

 

Da diese besagte Einstellung auch aus den freien Kaufboxen verschwunden ist und durch AVM entfernt wurde, ist in meinen Augen aber kein Verschulden von VF, sondern vielmehr von AVM.

Der Hersteller der Boxen kann auch selber entscheiden was er für Punkte in einer Firmware anbietet und welche nicht, je nachdem was er für sinnvoll hält.

 Anders gesagt, du hast keinen Anspruch darauf was in einer Firmware angeboten wird und welche nicht.

Mehr anzeigen
Highlighted
Digitalisierer

@einfach_Arne  schrieb:

Sorry, ich schooon wieder,

blättere da so weiter durchs Forum und finde wieder einen gimmick.

Es wird immer vertrackter Betreff: Einstellung nach dem Update aus der Fritzbox verschwunden 

(Leider warum auch immer geschlossen), "sagt" mit dem update auf 7.13 ist jetzt auch die LAN-Porteinstellung unter Heimnetz-Netzwerkeinstellungen verschwunden! ....

und erst wieder in der Labor 7.19 wieder verfügbar!!! also für hier Mietboxler in 5/6 Jahren ?!?!?

Will man uns jetzt komplett ver(piiiiieeep)...Wenn ich in MEINEM internen Netzwerk einen Port auf GreenMode setzen will, weil das angeschlossene Gerät auch nicht mehr kann, ist das ja wohl meine Sache !. Wenn ich jetzt alle Ports auf 100MBit stehen habe, warum auch immer, und jetzt mein update bekomme....

wie Bitte schön soll ich das dann gen PowerMode bei Bedarf zurücksetzen oder andersherum ????....Unfassbar

Was kommt noch? verwaltet VF mit AVM künftig die Geräte, die ich im Netzerk betreiben möchte und ich muss vorher da erst fragen, ob mein Kind heute Abend Kika gucken darf?


Ruhig Brauner, ruhig......Smiley (zwinkernd)

 

es scheint doch nun so zu sein, daß die 7.12 ausgerollt wird, nicht die 7.13, nicht die 7.19, oder weis der Kuckuck was sonst. Somit solltest Du doch vorerst kein Problem mit Deinen Netzwerkeinstellungen haben, oder? Und wenn Dir der Hut hochgeht, dann setz doch die Einstellungen der LAN-Ports vor dem Update auf den Powermode. Die Box sollte sich das merken, nur Dein angeschlossenes Gerät profitiert halt nicht davon, wenn es der jeweilige Netzwerkadapter nicht zulässt. Nen Smart-TV sollte auch mit 100 Mbit/s klarkommen. Hatte hier letzten Sonntag zwei Amazon-TV parallel laufen, beide mit Full-HD. Die maximale Auslastung des Netzwerkes lag gerade mal bei knapp 50 Mbit/s. Der Durchschnitt lag noch deutlich darunter.

 

Gruß,

Hawkeye

Mehr anzeigen
Highlighted
Host-Legende

@Hawkeye1  schrieb:

@einfach_Arne  schrieb:

Sorry, ich schooon wieder,

blättere da so weiter durchs Forum und finde wieder einen gimmick.

Es wird immer vertrackter Betreff: Einstellung nach dem Update aus der Fritzbox verschwunden 

(Leider warum auch immer geschlossen), "sagt" mit dem update auf 7.13 ist jetzt auch die LAN-Porteinstellung unter Heimnetz-Netzwerkeinstellungen verschwunden! ....

und erst wieder in der Labor 7.19 wieder verfügbar!!! also für hier Mietboxler in 5/6 Jahren ?!?!?

Will man uns jetzt komplett ver(piiiiieeep)...Wenn ich in MEINEM internen Netzwerk einen Port auf GreenMode setzen will, weil das angeschlossene Gerät auch nicht mehr kann, ist das ja wohl meine Sache !. Wenn ich jetzt alle Ports auf 100MBit stehen habe, warum auch immer, und jetzt mein update bekomme....

wie Bitte schön soll ich das dann gen PowerMode bei Bedarf zurücksetzen oder andersherum ????....Unfassbar

Was kommt noch? verwaltet VF mit AVM künftig die Geräte, die ich im Netzerk betreiben möchte und ich muss vorher da erst fragen, ob mein Kind heute Abend Kika gucken darf?


Ruhig Brauner, ruhig......Smiley (zwinkernd)

 

es scheint doch nun so zu sein, daß die 7.12 ausgerollt wird, nicht die 7.13, nicht die 7.19, oder weis der Kuckuck was sonst. Somit solltest Du doch vorerst kein Problem mit Deinen Netzwerkeinstellungen haben, oder? Und wenn Dir der Hut hochgeht, dann setz doch die Einstellungen der LAN-Ports vor dem Update auf den Powermode. Die Box sollte sich das merken, nur Dein angeschlossenes Gerät profitiert halt nicht davon, wenn es der jeweilige Netzwerkadapter nicht zulässt. Nen Smart-TV sollte auch mit 100 Mbit/s klarkommen. Hatte hier letzten Sonntag zwei Amazon-TV parallel laufen, beide mit Full-HD. Die maximale Auslastung des Netzwerkes lag gerade mal bei knapp 50 Mbit/s. Der Durchschnitt lag noch deutlich darunter.

 

Gruß,

Hawkeye


Nur zur Info, die Einstellung ist aus der 7.12 bereits verschwunden und soll wohl in der 7.19 wieder vorhanden sein

Mehr anzeigen
Highlighted
Digitalisierer

Das nennt nebebei Avm extra das Ports es selbst aushändeln  ab 7.12. 

Mehr anzeigen
Highlighted
Host-Legende

@svenerich  schrieb:

Das nennt nebebei Avm extra das Ports es selbst aushändeln  ab 7.12. 


Mich stört es nicht, solange es problemlos funktioniert und PCs machen das im Übrigen ja auch

Mehr anzeigen
Highlighted
Digitalisierer
Mehr anzeigen
Highlighted
Host-Legende

@Chaikobar1  schrieb:

Kann das im Link  jemand bestätigen von den Mods?

https://www.onlinekosten.de/news/vodafone-update-der-fritzbox-6591-fuer-maerz-geplant_221792.html


Falls es so stimmen sollte wie in dem Beitrag geschrieben, dann eh nur für die Fritz-Boxen 6591 im ehemaligen Unitymedia Gebiet

Mehr anzeigen
Highlighted
App-Professor

warum nur für ehemalige Unitymedia ich habe nur Probleme mit meine OS Version und will auch endlich das das behoben wird , jedes Mal wird man nur vertröstet von Vodafone ist echt zum ko......

Mehr anzeigen
Highlighted
Digitalisierer

Sollte der Inhalt des Artikels auf Onlinekosten.de zutreffen, würde dies allerdings Fragen aufwerfen. Würde es doch dazu führen, daß Kunden der 6591 mit bis zu drei unterschiedlichen Softwareversionen online wären. 

 

Zum einen die "Altkunden" deren Box mit der 7.03 ausgeliefert wurde, welche bis heute kein Update erhalten haben. Zum zweiten die Kunden, deren Box von der 7.03 geupdated wurde auf die 7.12, und zum dritten die "Neukunden" von Unitymedia, die dann auf die 7.13 hochgesetzt würden. Ist die Ankündigung eventuell eine Reaktion von Vodafone auf diesen Artikel vom 20.02. bei Golem?

 

In besagtem Artikel wird in größerem Umfang auf die Problematik eines Zurückspielens der Konfiguration eingegangen, wenn die neuere Box eine ältere Version der Firmware hat. Wie man diesem Forum hier entnehmen kann, stehen jedoch nicht nur die Nutzer eines Unitymedia Anschlusses vor diesem Problem. Die Frage wäre berechtigt, wieso Kunden eines Anbieters mit der selben Hardware eine unterschiedliche Behandlung erfahren. Das sollte nicht so sein, unabhängig davon, daß man ein Update der Firmware nicht gleichzeitig an hunderttausende von Usern gleichzeitig ausliefern kann.

 

Gruß,

Hawkeye

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hallo Chaikobar1,

 

dies können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bestätigen.

Allerdings können wir allen Beteiligten hier mitteilen, das die Firmware 07.12 ausgerollt wird.


Da das Update nicht gleichzeitig auf alle Geräte aufgespielt wird, lässt es sich nicht vermeiden das ein Nutzer das Update früher als der andere erhält.

 

Viele Grüße Martin

 

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen