Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen:

Mobil: Einschränkungen Telefonie & Mobile Daten Bereich Paffenhofen, Schweitenkirchen, Hohenkammer,.

Kabel: Ausfall der TV-Dienste in Dortmund und Umgebung

Kabel, DSLBeeinträchtigungen aller Kabel- und DSL-Dienste in Pfaffenhofen

Kabel, DSL, Mobil  Ausfälle aufgrund von Hochwasser

Kabel Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (05.08.)

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (06.08.)

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (07.08.)

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Internet-Geräte

Siehe neueste
Betreff: FRITZ!Box 6591 OS 7.26
Gehe zu Lösung
Helimann
Highspeed-Klicker

Hallo….

 

ist hier nicht das Thema......Repeater....

So, hatte gestern ein Gespräch mit einem Netzwerkanalytiker. Generell wird kein Update vorgeschoben. Es wird Testweise ein Update auf die Box gespielt, wenn Umgebungsbedingt Probleme auftreten…das ist aber die absolute Ausnahme. Wer immer auf dem neusten Stand sein möchte muss dann in sauren Apfel beißen....

 

Gruß

 

Mehr anzeigen
Mr_A
Netzwerkforscher

Es geht hier ja nicht darum "immer auf dem neuesten Stand zu sein", aus Prinzip, diesen dass Vodafone den Kunden gegen Geld Geräte vermietet und diese bei etlichen Kunden gravierende Funktionseinschränkungen aufweisen, und das obwohl das zugrunde liegende Problem seit Monaten(!!!) bekannt und ist und vom Hersteller längst behoben. 
Diese komplett uninteressierte "Schei*egal-Mentalität" ist einfach zum k*tzen. 

Mehr anzeigen
Helimann
Highspeed-Klicker

Sachlich bleiben....

 

Danke

Mehr anzeigen
Mr_A
Netzwerkforscher

Was war denn daran unsachlich?

 Ich bitte lediglich die dummen Autokorrektur-Textverstümmelungen zu entschuldigen. 
Dass niemand bei Vodafone sich ernsthaft um das Problem schert ist einfach Fakt. 
und ich wiederhole: die bekommen Geld (Miete) von mir dafür, sind also Funktionsfähigkeit schuldig. 

Mehr anzeigen
whatever5
Highspeed-Klicker

@Helimann  schrieb:

 

ist hier nicht das Thema......Repeater....

 


naja, das ist eben glaube ich doch das Kernthema.

Früher (also vor 10-20 Jahren) gab es ein "Internet-Modem", mit dem man "online" gegangen ist ("Bin ich schon drin?"). Das wurde dann durch einen Router ersetzt. Und der kann nun auch WLAN, damit man die ganzen Smartphones und Tablets etc mit reinbekommt. 

Soweit, so gut. Vodafone hat den Focus seitdem auf "stabilen Internetzugang" gelegt. Das WLAN und LAN dahinter war und ist nicht deren Verantwortungsbereich.

 

Die Welt dreht sich weiter. Mit Mesh und SmartHome etc wird die Heimvernetzung wesentlich. Der Router ist heute eben nicht nur der Übergang zum Internet. Wenn man die Funktionsliste der Fritzbox anschaut ist es eher die "eierlegende Wollmilchsau", die FAX und NAS und Medienserver, TV Streamer uns so weiter auch noch ersetzt. Ob das Sinn macht? Naja, das muss jeder selber entscheiden. Die einen kaufen sich lieber eine dedizierte Box (z.B. NAS) für den anderen "tut es" der Router. Das ist aber nicht das Thema.

Entscheidend ist, dass VF aktiv diese Funktionen berwirbt und vermarktet. Also explizit z.B. Mesh und das bezieht eben (kundeneigene!) Repeater mit ein. Und wenn dann VF die Firmware des Routers so lange nicht updated, dann ist das eben ein Problem. Daher ja auch diese ganzen Foreneinträge. Gleiches gilt natürlich auch für andere Dienste und eben auch Sicherheitslücken.

Fazit (zumindest meines): Der Focus auf "Hauptsache Internet ist stabil" ist zu kurz gedacht. Das reicht heute den Kunden nicht mehr.

 

Mehr anzeigen
Uli8
App-Professor

...... "Entscheidend ist, dass VF aktiv diese Funktionen berwirbt und vermarktet. Also explizit z.B. Mesh und das bezieht eben (kundeneigene!) Repeater mit ein. Und wenn dann VF die Firmware des Routers so lange nicht updated, dann ist das eben ein Problem. Daher ja auch diese ganzen Foreneinträge. Gleiches gilt natürlich auch für andere Dienste und eben auch Sicherheitslücken." ......

Genau das sind die Aregumente.

 

Es ist traurig, dass die Forenmoderatoren von der Abteilung Technik oft nicht mit Informationen versorgt werden.

 

EX-KD
PLZ 53474
Jetzt endlich 7.21Smiley (fröhlich)
Mehr anzeigen
Mr_A
Netzwerkforscher

Achtung und jetzt kommt's:

die Probleme mit der Firmware 7.22 betreffen ausschließlich (!!!) den Internet-Teil, nicht die WLAN/Smarthome etc Dinge dahinter! (Ich ignoriere hierbei mal das Fragattacks Problem, das konnte VF in den monatelangen internen Tests tatsächlich nicht finden)

Der endlose interne Test ist also völlig wertlos, da selbst da die essentielle Basisfunktion "Internetzugang" nicht richtig funktioniert. 
Einziger "Zweck" wie es scheint: Supporttickets schnell schließen zu können, da man ja leider leider nichts machen kann. 

Mehr anzeigen
PuBär1
Digitalisierer

@whatever5  schrieb:

Vielleicht sollte ich eine dritte Möglichkeit bereitstellen: Ich mach eine Firma auf (tatsächlich hab ich schon eine im IT Sektor) und biete Fritzboxen zur Miete an.


Das ist doch ein alter Hut. So ein Angebot gibt es schon recht lange. Es wird allerdings schon seinen Grund haben, dass die Firma mittlerweile keine Kabelboxen mehr anbietet (die hatten mal die 6490 im Angebot).

(1)
Mehr anzeigen
Anonym85617
Digitalisierer

@Mr_A  schrieb:

Achtung und jetzt kommt's:

die Probleme mit der Firmware 7.22 betreffen ausschließlich (!!!) den Internet-Teil, nicht die WLAN/Smarthome etc Dinge dahinter!


Ich habe seit dem Update auf die 7.22 das Problem, dass mein Mesh nicht mehr richtig funktioniert. Mit im Mesh sind bei mir eine 7490 und eine 4040 mit 7.27 sowie eine 546E mit 7.13.

Wenn ich nun meinem Standort wechsele, dann kommt öfters die Meldung (iPhone, iPad) "Ihr WLAN ist nicht mehr mit dem Internet verbunden". Die AVM WLAN App zeigt in diesem Fall dann regelmäßig nur noch einen Teil meines Mesh (1-2 Router) an, der Rest fehlt. Nach ca. 10 Minuten geht dann alles wieder. Mit Umstellung auf Flugmodus und Neuverbindung mit WLAN kann man das ggf. beschleunigen. Eine Umstellung des Meshmasters auf die 7490 hat leider keine Verbesserung gebracht. Ich habe probeweise auch mal die 546E rausgenommen, da diese die älteste Firmware Version hat, hat aber auch nichts gebracht. Die Probleme treten gefühlt immer dann auf wenn das mobile Gerät zur 6591 wechselt.

 

Mehr anzeigen
RadBaron
Daten-Fan

Nur zur Info. Mir wurde im Mai die 7.22 aufgespielt. Danach ging VPN von extern nicht mehr. Div. Tests inkl. Kommunikation AVM erfolglos bis ich Problem im Forum fand. Wobei AVM auf maskierung der IP hinwies.

 

Ich bin Business-Kunde und in BW (ich denke hier gibt es Unterscheidungen). Nach Anruf der Hotline konnte die Mitarbeiterin den Fehler nachvollziehen und mir wurde die 7.26 am 11.6. aufgespielt und soweit ich weiß auch im Hintergrund was geprüft / VPN umgestellt, da eine IP Maskierung weiterhin stattfindet. (Denke die Maskierung wurde mit der 7.22 umgestellt).

Seither klappt VPN auch wieder.

 

Aber auf die 7.27 wurde ich nicht angehoben - obwohl ich das gerne hätte - auch der hinweis auf die Frag-Sicherheitslücke bringt hier nichts - Hinweis Feldtest.

Mehr anzeigen